Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema Welche Möglichkeiten gibt es, um Vorwärts zu kommen ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 128

    Welche Möglichkeiten gibt es, um Vorwärts zu kommen ?

    Hallo ihr Lieben,

    mich würde es echt mal interessieren, was es denn für Behandlungsmöglichkeiten gibt,die man verschrieben bekommen könnte ?
    Ich fühle mich etwas im Stich gelassen . Habe irgendwie das Gefühl , ich werde jetzt jedes Mal mit den Medikamenten zufrieden gestellt , aber ich bekomme keine weiteren Behandlungsmöglichkeiten gezeigt.Es findet nur alle 4-6 Wochen eine Gesprächstherapie statt -.-' . Und die bringt mir gar nichts.... Was soll ich der denn die ganze Zeit erzählen ? Hab gar keine lust mich mit ihr zu unterhalten -.-' .Habe mich schon im Internet erkundigt , welche Möglichkeiten es gibt z.B
    Ernährungstherapie, Hömophatische Therapie, Stoffwechseltherapie, Ergotherapie, Kunsttherapie etc.
    Vllt gibt es ja auch eventuell eine Praxis/Zentrum wo man in bestimmten Bereichen gefördert werden kann, auch wenn man schon volljährig ist.


    Ich suche schon so lange danach und habe alle möglichen Leute versucht anzurufen, aber bin leider nie weiter gekommen und wurde eigentlich ständig abgewimmelt und kam bis jetzt leider noch nicht vorwärts.



    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr vllt Ratschläge für mich hättet oder wisst, an wen ich mich denn wenden könnte ?




    Viele liebe Grüße


    Lady - Like

  2. #2
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Welche Möglichkeiten gibt es, um Vorwärts zu kommen ?

    Hallo Lady-Like,

    was brauchst du denn?



    Wo meinst du, fehlt es bei dir?

    LG Gretchen.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Welche Möglichkeiten gibt es, um Vorwärts zu kommen ?

    Hallo Gretchen,
    erstmal danke,für deine Antwort.

    Ich würde gerne in Mathe gefördert werden, da ich eine Dyskalkulie habe/hatte ( kann ich momentan nicht so beurteilen) und ich merke, das ich momentan viel mehr nachvollziehen kann, wie ich was rechnen muss. Nur leider muss sowas auch viel öfters passieren.
    Und ich würde sehr gerne eine ''Therapie'' machen, in der ich lerne, auch mit dem starken Geräuschepegel umgehen zu können und etwas Struktur in meinen Alltag bringen.
    Genau so , würde ich gerne mein Zeitgefühl erlernen. Für manche Menschen klingt das dann immer so komisch , aber das sind alles Dinge , die ich nie erlernen konnte, weil ich einfach in dieser Zeit in der man normalerweise sowas erlernt, nicht wusste , wieso das alles so ist, wie es ist und irgendwie ist nie jemand dieser Spur nachgegangen. Damals ist das auch alles nie so groß aufgefallen .... naja, jetzt hab ich wieder zu viel geschrieben... Auf jeden fall hätte ich gerne etwas, wo ich all das , was ich die ganzen Jahre nicht erreichen konnte, in irgendeiner Art und Weise nacholen kann ?!


    Liebe grüße Lady-Like

  4. #4
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Welche Möglichkeiten gibt es, um Vorwärts zu kommen ?

    Du, ich schreib dir morgen.
    Ich muss gerade zu meiner unspezifischen ADHS-'Therapie gehen: Chorsingen.

    Liebe Grüße
    Gretchen

    P.S. Schreib mir ne PM, falls ich mich nicht melde.

  5. #5
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Welche Möglichkeiten gibt es, um Vorwärts zu kommen ?

    Lady-Like schreibt:
    Ernährungstherapie, Hömophatische Therapie, Stoffwechseltherapie, Ergotherapie, Kunsttherapie etc.
    Vllt gibt es ja auch eventuell eine Praxis/Zentrum wo man in bestimmten Bereichen gefördert werden kann, auch wenn man schon volljährig ist.
    Hey, Lady-Like, komme erst mal zur Ruhe. Setzte Dich mal da in den Sessel.

    So ist gut. Möchtest Du einen Tee oder einen Kaffee?


    Vielleicht hast Du es ja schon geschrieben: wie lange nimmst Du denn schon Medikamente?

    Die Frau da ist sicherlich nichts. Die würde ich erst mal lassen, und die kostet jetzt nur Therapiestunden, die dir verloren gehen.

    Und ich würde mich jetzt nicht auf alternative Therapien stürzen, denn die müsstest Du selbst bezahlen. Wenn Du keinen reichen Vater hast, ist das jetzt, in diesem Moment ohne Belang. Die kannst Du später machen. Heute würde ich mich erst mal auf die Schulmedizin konzentrieren. Und wenn Du dann alle von der Kasse bezahlten Einheiten aufgebraucht hast, können wir uns um self paid treatments kümmern. Einen guten ADHS-Coach wirst Du ohnehin selbst bezahlen müssen.

    Die Adresse eines guten ADHS-Coach findest Du im Internet. Ich würde die Telefonnummer der nächsten Selbsthilfegruppe anrufen. Also "Selbsthilfegruppe ADHS" und Deine Stadt eingeben. Dann die Telefonnummer anrufen, die angezeigt wird, fragen, wer sich mit ADHS auskennt und dann den/die anrufen. Sollte das ein Kassen-Therapeut sein, hast Du Glück, weil den die kasse bezahlt, sofern Du noch Stunden über hast, und Pech, weil Du bestimmt keinen Platz bekommen wirst. Du darfst nicht vergessen, dass die Burn Out-Leute Vorrang haben, weil er mit denen weniger Arbeit für das gleiche Geld hat, als wenn er sich um Dich kümmern würde.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Welche Möglichkeiten gibt es, um Vorwärts zu kommen ?

    Hey,

    vielleicht kannst du ein paar Stunden beim Ergotherapeuten von deinem Arzt verschrieben bekommen Ich habe aber keine Ahnung, ob die bei Matheschwäche helfen können und ob man das als Erwachsener noch sowas bekommt.

    Viel Glück.

  7. #7
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 8.212

    AW: Welche Möglichkeiten gibt es, um Vorwärts zu kommen ?

    Hallo Lady-Like,

    ich sehe, Steintor und Berliner1977 haben dir schon geantwortet.

    Eine Frage, merkst du eine positive Wirkung der Medikation?
    Z. B. dass du nicht mehr so vergesslich bist, oder das du besser herausfiltern kannst,
    was grad wichtig ist und was nicht?

    Ich habe als erstes gedacht, dass du vielleicht mit Ergotherapie Fortschritte machen könntest.
    Ergotherapeuten können dir helfen, eine bessere Struktur im Alltag zu entwickeln, auch kennen
    sie bestimmt etwas, wie man das Zeitgefühl verbessern kann. In unserem hiesigen Netzwerk haben
    auch einige eine Zusatzausbildung als Lerntherapeuten, die könnten mal schauen, was da bei
    dir geht.

    Wie Steintor schon sagte, rufe mal bei einer Selbsthilfegruppe für ADHS an, der
    ADHS Deutschland e. V. ist vermutlich der größte Verband, die haben auch eine Telefonberatung.
    Und dann gibt es das Zentrale ADHS Netzwerk, wo man regionale Netzwerke findet. Kannst du auch
    mal im Nachbarland schauen: Hier habe ich das Kompetenznetzwerk ADHS Mainz gefunden, es ist
    eine Tel. Nr. angegeben: 06131-470694 und neben einer anderen Dame die Ärztin Dr. Helga
    Simchen - simchen@gesundheitsseiten.de
    Dr. Helga Simchen hat eine Menge Bücher über ADHS bei Kinder, Jugendlichen und jungen
    Erwachsenen geschrieben und wenn du die ans Telefon bekämst, könnte dir die bestimmt
    einiges sagen.

    Wohnst du eigentlich noch bei deinen Eltern?
    Toll wäre es, wenn sie dich (noch mehr) unterstützten, aber dazu müssen sie über ADHS gut
    Bescheid wissen.

    Ich mach mal Schluss,
    liebe Grüße
    Gretchen

  8. #8
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.856

    AW: Welche Möglichkeiten gibt es, um Vorwärts zu kommen ?

    Gretchen schreibt:
    Hier habe ich das Kompetenznetzwerk ADHS Mainz gefunden,
    Stimmt, an die KISS in Mainz habe ich gar nicht gedacht. Die können auch außerhalb von RLP Adressen nennen, allerdings auch nur die, die im Internet zu finden sind.

    Lady-Like schreibt:
    Und ich würde sehr gerne eine ''Therapie'' machen, in der ich lerne, auch mit dem starken Geräuschepegel umgehen zu können und etwas Struktur in meinen Alltag bringen.
    Was den Geräuschpegel betrifft, so rate ich Dir, mal einen HNO-Arzt, der sich in AVWS-Diagnose (also dem Akustischen Verarbeitungs- und Wahrnehmungs-Syndrom) auskennt. Hier, wo ich wohne, gibt es einen Arzt. Falls Du in Südhessen wohnst, wäre das ja nicht so weit. Aber ich denke, auch in Südhessen wird es einen Arzt geben. Falls Du in Nordhessen wohnen solltest, kann ich einen Arzt an der MH der Uni GÖ empfehlen.

    Das mit der Struktur ist schwierig zu beurteilen, denn ich kenne Dich nicht. So eine Strukturfindung ist sehr individuell.

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Welche Möglichkeiten gibt es, um Vorwärts zu kommen ?

    vielen vielen dank schon mal , für eure hilfreichen Antworten . Ich werde jetzt mal in Mainz anrufen und nachfragen

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 128

    AW: Welche Möglichkeiten gibt es, um Vorwärts zu kommen ?

    Könntet ihr vllt von euch aus sagen ,was eventuell noch hilfreich (für euch jetzt speziell) war und welche Ärzte/Therapeuten etc. ihr weiterempfehlen würdet ?

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Medikamente gibt es noch?
    Von Lissy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 6.04.2012, 15:27
  2. Extremste Probleme mit der Abschlussarbeit - welche (schnelle) Hilfe gibt es!
    Von han-solo im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 9.02.2012, 01:24
  3. Gibt es Möglichkeiten sich als Erzieherin auf ADHS Kinder zu spezialisieren?
    Von Shadowrose im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.10.2011, 20:57

Stichworte

Thema: Welche Möglichkeiten gibt es, um Vorwärts zu kommen ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum