Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema Geht es auch so bei den Tests? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    Geht es auch so bei den Tests?

    Hallo!

    Ich habe ein paar Tests angesehen. Bei ein paar Fragen tu ich mir schwer.
    Z.B Als Volksschülerin und in der Hauptschule war ich oft nicht gut und am Gymnasium dagegen war Streber. Und die Fragen sind dann oft nicht so, daß ich eindeutig antworten kann.
    was wollen die von mir ?!

    Gilt Kaffee als Suchtproblem - ja es gibt schlimmere Süchte.

    Kurz um: manche Fragen sind mir zu undeutlich....

    Kann man bei einen solchen Test dann den Psychiater fragen?

    LG!

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Geht es auch so bei den Tests?

    Ja ging mir ähnlich. So ein Fragebogen gibt dem Doc ja nur ne grobe Vorstellung von dir und deiner Psyche. Bestimmte Sachen musst du selbst mit ihm besprechen wenn dir etwas unklar ist oder du denkst dass der Test ein falsches Bild über dich liefern würde weil die FRagen so bescheuert sind.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Geht es auch so bei den Tests?

    ah, gut.
    Bin eh schon gespannt wie es wird.

    Manche Tests sind soooo lang, da braucht man echt mal ne Pause.

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: Geht es auch so bei den Tests?

    Ich bin aufrgrund meiner eigenen Dummheit nicht weiter als Gespräche und Fragebögen gekommen, bis jezt zumindest. Ich war nicht 100% clean und habs dadurch versaut weil das ja dann die Test-Ergebnisse beeinflusssen tut.

    Jetz muss ich 1/4 Jahr warten dann soll ichmich wieder melden. kanns mal gucken ich hab n eigenen Thread aufgemacht der heißt: Test nächsten Dienstag Würzburg. da steht genauer drin wie was wege weshalb und wegewarum des so is wies is. Naja amüsieren tu ich mich trotzdem grad... weiß auch net warum.
    Geändert von GoodN8 ( 2.11.2009 um 15:24 Uhr) Grund: Satzbau immer noch grauenhaft

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: Geht es auch so bei den Tests?

    Manchmal ist was so ärgerlich, daß es schon wieder einen zum Lachen bringt.
    Das ist echt blöd, daß du jetzt ein viertel Jahr warten mußt.

    Ich kenn mich beim Clean werden nicht so aus. Aber kannst du dich betreuen lassen? Ist zwar kein Wundermittel aber vielleicht unterstützend.

Ähnliche Themen

  1. es geht ums Verständniss....
    Von dieFlocke im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 03:24
  2. Intelligenz-Tests
    Von Julia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 17:13
  3. Wie geht ihr mit Kritik um?
    Von David im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 23:37
  4. Wie oft geht ihr zum Psychi?
    Von WaveRebel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 20:03
Thema: Geht es auch so bei den Tests? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum