Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Diskutiere im Thema computertomographie bei adhs Diagnose im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 10

    Frage computertomographie bei adhs Diagnose

    Hallo leute,
    ich bin 21 heiße kevin und bin neu hier im forum. Ich hatte vor kurzem mein 2ten Termin beim Doc. Da hat sie mich einige Fragebögen ausfüllen lassen hat mit mir über mögliche Behandlungsmethoden gesprochen, sprich Medikamente oder Therapie. Da ich aber zurzeit wegen Examen beschäftigt bin, werde ich möglicherweise eher zu medikamente tendieren, denn ich hab noch ein dritten Termin, bei dem ich in den Rohr muß. Ich war zuerst natürlich angepisst weil sie mir nicht gleich ein rezept gegeben hatte. Nun meine Frage: wozu muß ich in den Kernspinttomograph?
    Gibt es jemand im Forum der dass schon einmal machen mußte,der darüber Erfahrung hat ?
    Die Doc hat im zweiten Termin gesagt dass einige adhs symtome vorhanden sind kann das kernspinttomograph ihre Meinung ändern?
    Ich bin sehr Neugierig aber auch ein wenig weil ich immer pesimistisch bin.
    Bitte schreibt mir so schnell es geht. Danke

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 12

    AW: computertomographie bei adhs Diagnose

    Hallo Chaot,

    ich glaube es gibt Studien in denen nachgewiesen wurde, dass bei AD(H)S das Gehirn irgendwie anders arbeitet. Das kann im CT nachgewiesen werden. Trotzdem wird das normalerweise nicht gemacht weil das eine sehr teure Untersuchung ist. Dazu können dir andere User sicher genauere Informationen geben.

    Gruß Pauline

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.267

    AW: computertomographie bei adhs Diagnose

    Hallo,

    da gibts verschiedene Vorgangsweisen, ich glaube das ist zum Teil Geschmackssache. Bei mir wars ein CT und ein EEG... und ich glaub ein MRT hatte ich auch einmal. Macht wirklich jeder Arzt so wie er es für notwendig findet.

    Dabei geht es weniger um die Diagnose von ADHS als um den Ausschluss von organischen Ursachen durch alte Kopfverletzungen u. dgl. Es ist also Teil der Differenzialdiagnostik. Meine imposante Sammlung von Tests kam durch einen Umzug samt Arztwechsel zustande. Hat mir aber nicht weh getan, nur der Lärm im Rohr ist bisschen lästig.

    lg
    lola

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: computertomographie bei adhs Diagnose

    Mein Arzt macht das Blutbild, das MR und das EEG um anderes auszuschließen. Er meinte, er möchte es gaaanz genau abklären.

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 237

    AW: computertomographie bei adhs Diagnose

    dann hoff ich mal dass dein suchen n ende hat.

Ähnliche Themen

  1. ADHS und späte Diagnose
    Von lola im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 6.04.2011, 13:56
  2. ADS / ADHS Diagnose bei Erwachsenen?
    Von Marvinkind im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 00:19

Stichworte

Thema: computertomographie bei adhs Diagnose im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum