Seite 8 von 8 Erste ... 345678
Zeige Ergebnis 71 bis 72 von 72

Diskutiere im Thema Meine Erfahrung mit Neurofeedback im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #71
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 359

    AW: Meine Erfahrung mit Neurofeedback

    Ich gebe Dir vollkommen recht, deswegen hat es mich so überrascht, dass nun Geräte für den Heimgebrauch verkauft werden. Ich habe ja geschrieben: "Geschäftemacherei?" Wem sollen solche Geräte nutzen und wer weiß, sie zu nutzen?

    Ich habe zwei Freunde, die gerade ihre BA/ und Masterarbeit schreiben und unterschiedliche EEGs heftigst kritisieren. Keep in mind: Wir reden hier nicht präzise über spezifische EEG Typen. Und EEG ist nicht gleich EEG. Alleine der Nachweis der Verbindung zu unterschiedlichen Hirnarealen ist hochkritisch und dann der Umkehrschluss: "Hirnarealen zuständig für X" steht auch, wie du sicherlich weißt, gerade heftigst zur Debatte. - Aber ich gehe hier davon aus: solche Dinge diskutieren wir nicht im Patientenforum.
    Geändert von slippyamelia (22.02.2014 um 11:43 Uhr)

  2. #72
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.437

    AW: Meine Erfahrung mit Neurofeedback

    Hallo alle,

    Was ist dann noch an EEG so umstritten? So viel ich weiss, haben da Forscher im Bezug auf ADS etwas gefunden (in der CH), darf schon noch umgestritten werden, aber wenn Neurofeedback bei mich eine klare Wirkung zeigt, so was kann niemand umstritten.

    An diese Forschungprojekt war ich dabei als probant, weiss ich auch was sie bei mich gefunden hatten (zu welche typus ich gehöre) was bei QEEG vor die Therapie auch bestädigt war. Das Buch dazu auch gekauft und gelesen. Im Moment, machen sie nun weiter dabei mit eine neue Projekt und es tönt spannend.

    Forschung darf schon kritisch angeschaut werden und Ergebnissen werden oft auch überprüft, ich finde es wichtig! Aber dann bringt es uns oft auch etwas. Dabei denke ich auch dass Forschung nur ein Teil die Wahrheit sagt... Es gibt auch vieles dass nie geforscht war oder nicht geforscht werden kann aber doch da ist... Nun, wenn die Forschung etwas klar beweist, nehme ich es schon ernst...

    lg

Seite 8 von 8 Erste ... 345678

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 13:51
  2. meine Erfahrung mit Medikinet adult - Erloesung !
    Von Allanon im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 11:44
  3. Meine Erfahrungen mit Neurofeedback
    Von Friendly im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 01:11
  4. mein Leben, meine Erfahrung
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:56
Thema: Meine Erfahrung mit Neurofeedback im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum