Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Diskutiere im Thema Als 21 Jährige zur Kinder- und Jugendpsychiaterin? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 36

    AW: Als 21 Jährige zur Kinder- und Jugendpsychiaterin?

    Ich bin nicht sicher, also Du brauchst ja erst einmal Zeit Dich an einen Therapeuten zu gewöhnen. Und wenn Du dann anfängst ihm zu vertrauen, aber schnell wechseln musst, ist das vielleicht doch nicht so gut für Dich. (Auch wenn ich ebenfalls glaube, dass wir mit 21 noch längst nicht erwachsen sind. )
    LG Mäuschen91

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 230

    AW: Als 21 Jährige zur Kinder- und Jugendpsychiaterin?

    sourcream schreibt:
    im Erwachsenen alter wächst sich das ja nicht raus, aber die Symptome werden glaub ich anders. Kinder bzw Jugendliche die immer nur am hippeln waren haben jetzt im Erwachsenenalter eher eine innere Unruhe als das sie nur am hippeln sind, und die stehen auch nicht immer auf (in der Schule, oder auf Arbeit bei Besprechnungen) wenn sie nicht mehr sitzen wollen, die gehen höchstens mal aufs Klo "stille Örtchen" oder zuppeln oer spielen die ganze Zeit mit etwas herum die haben das besser unter Kontrolle.

    du kannst natürlich auch bei einem Arzt versuchen der nur Erwachsene behandelt. Ich weiß es nicht was besser ist. Aber normalerweise sind die Symptome ja fast alle gleich

    - - - Aktualisiert - - -




    genau das sagte mein Schamane auch zu mir, das es im Erwachsenenalter sehr schwierig ist einen geeigneten Arzt zu finden der sich damit auskennt, das der das überhaupt entdeckt.

    Ab der Schule hörte das meiste abruppt auf, weil ich mich zusammengerissen hatte. Entspräche also wie einem Erwachsenen.
    Der Grund: Schule war für mich ein Ort, wo "die Großen" ja sind. Dafür war ich sehr sehr oft krank. Bauchweh, Fieber, Erbrechen, ... zuviel Stress einfach da.

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 124

    AW: Als 21 Jährige zur Kinder- und Jugendpsychiaterin?

    Nochmal Danke für eure Antworten!

    Ja, Mäuschen91, der selbe Gedanke schwirrt mir auch noch ein wenig im Hinterkopf herum. Aber so wie die anderen es sagen, ist es wohl richtig, denke ich. Ich glaube, das Wichtigste für mich ist, dass erstmal eine Diagnose gestellt wird. Ich weiß ja nicht, ob es ADHS ist, natürlich vermute ich es, sonst wäre ich nicht hier, aber wissen tu ichs ja nicht...

  4. #14
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 395

    AW: Als 21 Jährige zur Kinder- und Jugendpsychiaterin?

    Hey bellezza also du kannst ja direkt am anfang schon sagen das du wissen möchtest ob sie dich evtl auch nach dem 21 lj behandeln würde

  5. #15
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 124

    AW: Als 21 Jährige zur Kinder- und Jugendpsychiaterin?

    Ich habe einen Termin! Und zwar schon nächste Woche!

    Und ich habe am Telefon der Sekretärin gesagt ich hätte bereits im Vorfeld Kontakt mit Frau XY aufgenommen. Frau XY heißt aber gar nicht XY, sondern Z. Hachja...

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Als 21 Jährige zur Kinder- und Jugendpsychiaterin?

    Herzlichen Glückwunsch!

    Ich bin gespannt, wie es dann für dich weitergeht!

    LG Trine

  7. #17
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 124

    AW: Als 21 Jährige zur Kinder- und Jugendpsychiaterin?

    Trine schreibt:
    Herzlichen Glückwunsch!

    Ich bin gespannt, wie es dann für dich weitergeht!

    LG Trine
    Danke!

    Ja, das bin ich auch!

  8. #18
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 395

    AW: Als 21 Jährige zur Kinder- und Jugendpsychiaterin?

    Juhuuuuu freut mich

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Warum Grenzen die sich immer ab?Kinder und Kinder
    Von maedelmerlin im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 20:45

Stichworte

Thema: Als 21 Jährige zur Kinder- und Jugendpsychiaterin? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum