Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Zwei Termine zur Diagnose. Welchen nehmen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 6

    Zwei Termine zur Diagnose. Welchen nehmen?

    Hallo



    Ich habe nun zwei Termine zur Diagnose (bei dem einem kam die Zusage sehr spät, darum zwei).

    Einer ist in Limburg an der Lahn bei Vitos und der andere in Mannheim bei ZNS.
    Der in Mannheim ist ein bisschen früher.

    Kann mir jemand Erfahrung schreiben und eventuell bei meiner Entscheidung helfen?
    Weiß jemand, wie viel Termine anstehen bei den beiden? Da ich sowohl von Mannheim als auch von Limburg weiter weg wohne. Sind die Ärzte Dr. S. in Mannheim und Dr. L. in Limburg zu empfehlen? Von Dr. S. habe ich schon gutes hier im Forum gelesen.



    Wäre sehr dankbar für Hilfe.

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 299

    AW: Zwei Termine zur Diagnose. Welchen nehmen?

    Hallo Coaht,

    ruf doch bei beiden an und frage nach den Folgeterminen etc..

    Ich würde den früheren Termin erst einmal durchziehen und schauen, wie mir die Ärzte und Atmosphäre zusagen, vor allem, wenn du positives von dem Arzt gehört hast.
    Vielleicht sagst du dann den anderen ab oder nimmst ihn "Zweitmeinung" wahr.

    Zu den Ärzten kann ich nichts sagen, ich wohne viiiieeel zu weit weg.

    Liebe Grüße! Blitzhexe

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Zwei Termine zur Diagnose. Welchen nehmen?

    Ich kenn beide nicht, ZNS ist auch nicht das Mannheimer ZI.

    Aber ein Hinweis: Wenn du 2x dicht hintereinander eine Diagnose "Positiv" hast ohne dass es eine Zweitmeinung ist könnte eventuell die Kasse zicken.




    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Zwei Termine zur Diagnose. Welchen nehmen?

    Hallo und vielen Dank für eure Antworten.



    Ich möchte ungern beide Termine in Anspruch nehmen, da es für mich zu teuer wird, wenn ich zu beiden fahre. Außerdem wäre es doch nur gerecht gegenüber Anderen, die auch einen Termin möchten. Denn so gesehen blockiere ich ja mit meinem zweiten Termin die Möglichkeit für einen Termin eines Anderen.

    Wildfang schreibt:
    ZNS ist auch nicht das Mannheimer ZI.
    Was genau meinst du damit?


    Viele Grüße und vielen Dank

    Coaht

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Zwei Termine zur Diagnose. Welchen nehmen?

    Ich würde den früheren Termin erst einmal durchziehen und schauen, wie mir die Ärzte und Atmosphäre zusagen, vor allem, wenn du positives von dem Arzt gehört hast.
    Vielleicht sagst du dann den anderen ab oder nimmst ihn "Zweitmeinung" wahr.
    So würde ich das u.U. auch machen.

    Außerdem wäre es doch nur gerecht gegenüber Anderen, die auch einen Termin möchten. Denn so gesehen blockiere ich ja mit meinem zweiten Termin die Möglichkeit für einen Termin eines Anderen.
    Du mußt schauen wo DU bleibst. Wenn Du 2 Termine kriegst gut. Ich würds Dir nicht neiden.

    Wenn du 2x dicht hintereinander eine Diagnose "Positiv" hast ohne dass es eine Zweitmeinung ist könnte eventuell die Kasse zicken.
    Interessant. Ich kann mir zwar gut vorstellen, dass die Kasse zicken macht, aber selber denke ich mir hat man doch immer Anspruch auf zwei unterschiedliche Beurteilungen durch zwei unabhängige Ärzte. (???).

    Wie "dicht" liegen denn die beiden Termine beeinander?

    Ich selbst hab mittlerweile (unfreiwillig) durch 3 verschiedene Ärzte die Diagnose bestätigt und muß sagen, dass ich um diese 3 unabhängigen Meinungen froh bin. Heilfroh! Jetzt sind, nach 12 Monaten endlich auch die eigenen Zweifel an der Diagnose beseitigt.

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Zwei Termine zur Diagnose. Welchen nehmen?

    Zum ZI hätte ich mehr sagen können, das ist alles.

    Meine Hausärztin hat beim Termin bei dem sie mich zur ADHS-Abklärung zum Psychiater geschickt hat draufgeschrieben "Diagnose ADHS", nicht "Überweisung mit Verdachtsdiagnose..." und das hat die KK zurückgeschickt weil sie sagte sie zahlt keine doppelte Diagnostik. Ich hab mich aber nicht gewehrt aber seit dem weiß ich dass das manche Kassen eng sehen.

    Ich bin auch froh um die 2 Meinungen (Psychiater und dann ein Jahr später später SHG Klinik). Ich würde es auch machen wenn du eine bezahlen musst - nur vorbereitet sollte man sein dass man nicht vom Stuhl fällt.



    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Zwei Termine zur Diagnose. Welchen nehmen?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ich habe bisher noch gar keine Überweisung, da ich nicht wusste, wie schnell ich einen Termin bekomme.
    Brauche ich dann nicht auch zwei Überweisungen bei zwei Terminen?
    Bekomme ich die Überweisung nur vom Hausarzt? Ich dachte, das könnte mein Psychiater machen, bei dem ich auch einen Termin habe.


    Viele Grüße

    Coaht

Ähnliche Themen

  1. noch zwei Tage bis zur Diagnose...?
    Von Julia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 11:01

Stichworte

Thema: Zwei Termine zur Diagnose. Welchen nehmen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum