Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 40

Diskutiere im Thema Müde + unkonzentriert --> andere Ursachen als AD(H)S!? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    Müde + unkonzentriert --> andere Ursachen als AD(H)S!?

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe seit mehreren Jahren die Diagnose ADS vom unkonzentrierten Subtyp.

    Mir fällt aber auf, dass ich nicht nur unkonzentiert, sondern oft auch sehr müde bin. Nach dem Essen manchmal sogar so sehr, dass ich mich kaum wachhalten kann.
    MPH (unretadiert) hilft mir sehr. Ich bin konzentriert, wach, alles super.

    Dass ich ADS habe will ich also nicht bestreiten, aber ich denke, dass ich vielleicht auch noch irgend etwas anders haben könnte, was mich so extrem müde macht.
    Vielleicht irgend eine Allergie gegen ein Lebensmittel oder so, oder dass Blutwerte nicht stimmen, an die keiner denkt.
    Blutuntersuchungen wurden schon gemacht, da ist alles normal gewesen, war aber wohl ehr so ein Standerttest der sicher nicht alles umfasst.
    Allergien wurden nur mal beim Hautarzt getestet (Allergie gegen Hausstaub, Pollen, Nüsse).
    Die Schildrüsenwerte ware nicht stimmig, dafür nehme ich Medikamte, aber an der Konzentration hat das nichts geändert - an der Müdigkeit auch nicht, obwohl die Werte nun stimmen.

    So wäre ich nun sehr dankbar über Euere Vorschläge was man mal probieren [untersuchen] sollte?
    Auch irgendwelche Vitamine?

    Liebe Grüße

    Cartman

  2. #2
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Müde + unkonzentriert --> andere Ursachen als AD(H)S!?

    Hi Cartman,

    wenn du magst und die Blutwerte zuhause hast, kannst du sie hier ins Forum stellen? Mit den Normwerten, die in Klammern dahinter stehen?

    Bezgl. Schilddrüse....wieviel L-Thyroxin nimmst du? 30 min vor dem Essen, also nüchtern morgens?

    Sind Vitamin B12, Vitamin D3, Ferritin, Testosteron etc mal getestet worden? Und wie jung bist du?

    lg Heike

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: Müde + unkonzentriert --> andere Ursachen als AD(H)S!?

    @Heike: Die Werte habe ich leider nicht. Aber mein Arzt meinte, sie wären in Ordnung. Testosteron wurde früher, schon etwas her, auch getestet und war in Ordnung.
    Ich bin 25 und nehme morgens 50 µg.

    Vitamin B12, D3, Ferritin sind soweit ich weiß nie getestet worden.

    lg
    Cartman

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 230

    AW: Müde + unkonzentriert --> andere Ursachen als AD(H)S!?

    Die Probleme mit der Müdigkeit kenne ich auch (insbesondere auch aus der Schulzeit).

    Ganz unabhängig der Medikamente (vielleicht wie das "früher" war):

    Kannst Du irgendwie beschreiben, wie Deine Müdigkeit in etwa verläuft (Normalfall - gesamte 24h inklusive Schlaf)?
    Und wann ist das mal anders (Spezialfall - gesamte 24h inklusive Schlaf)?

    Zur Begleitinformation:
    Wie/Wo wohnst Du? (Damit ist nicht die Ortschaft gemeint, sondern die Wohnsituation)
    Gibt es Mitbewohner (Eltern, Lebenspartner, Freund etc.), und wenn ja, wie ist deren Tagesrythmus?

  5. #5
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    AW: Müde + unkonzentriert --> andere Ursachen als AD(H)S!?

    Hallo Catman,

    Bei die vitaminen, würde ich mal auch anschauen... Mangelerscheinigungen können echt solche symptomen machen und sind gar nicht so selten. Vitamin D mangel kommt sogar ziemlich oft vor.

    lg

  6. #6
    Plaudertasche

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 1.112

    AW: Müde + unkonzentriert --> andere Ursachen als AD(H)S!?

    Kann mich da mj71 nur anschliessen. Vorallem Eisenmangel (ferritin) oder Vitamin B12 können Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten hervorrufen. Solltest Du wirklich mal überprüfen.

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 351

    AW: Müde + unkonzentriert --> andere Ursachen als AD(H)S!?

    Cartman schreibt:
    Vitamin B12, D3, Ferritin sind soweit ich weiß nie getestet worden.
    Nach dieser Untersuchungen muss du deinen Arzt fragen. Diese sind kein Standard. B12 und Ferritin bezahlt die Krankenkasse, D3 nicht = Kosten ca. 28,-


    LG
    Surre

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Müde + unkonzentriert --> andere Ursachen als AD(H)S!?

    Mein Doc sagt, man muss berücksichtigen, dass wir ohne Medikamente 220 % der Lesitung eines "Normalen" erbringen, um konzentrationsmäßig das zu ereichen, was der "normale" mit 80% errreicht. Wen wundert denn dann noch große Müdigkeit ohne Medikamente bei dieser Extremleistung?

    In diesem Sinne

    LG Trine, die ohne Medikation auch dauererschöpft/müde ist

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 159

    AW: Müde + unkonzentriert --> andere Ursachen als AD(H)S!?

    Ist ja nicht gerade günstig. Da scheint es ja günstiger sich in der Drogerie einfach mal so Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen und das zu versuchen, oder?

  10. #10
    Kopfkino deluxe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 678

    AW: Müde + unkonzentriert --> andere Ursachen als AD(H)S!?

    Cartman schreibt:
    Ist ja nicht gerade günstig. Da scheint es ja günstiger sich in der Drogerie einfach mal so Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen und das zu versuchen, oder?
    Davon würde ich die Finger lassen, damit kann man sehr viel falsch machen.
    Und es gibt wieder genügend Berichte in den Medien, dass es alles nur Geldschneiderei ist.
    (Muss mal suchen, vielleicht finde ich die Berichte darüber ja noch)

    Nahrungsergänzung mit Nebenwirkungen | NDR.de - Ratgeber - Gesundheit - Ernährung
    http://www.bfr.bund.de/de/gesundheit...tteln-945.html
    Geändert von Ilka1973 (16.08.2013 um 12:38 Uhr)

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ohne Sport total unkonzentriert - trotz MPH
    Von MarkusM91 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 2.08.2013, 10:29
  2. Starke Ermüdung (Dauernd Müde - SEHR Müde)
    Von ObiKenobi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 11:33
  3. Unkonzentriert wegen Quassel-Lärmpegel im Großraumbüro
    Von Flogueberdas im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 13:37
  4. unkonzentriert oder oberflächlich ?
    Von Dori im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 3.02.2010, 20:51

Stichworte

Thema: Müde + unkonzentriert --> andere Ursachen als AD(H)S!? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum