Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Therapeut finden im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 222

    Therapeut finden

    Hej,

    vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

    ich möchte doch bald eine Verhaltenstherapie anfangen. Wie schnell habt ihr einen Therapeuten gefunden? Und wie seit ihr bei der Suche vorgegangen. Ich habe das Gefühl, dass es schwer ist Termine zu bekommen. Immer wird mir gesagt, dass die Wartelisten voll sind...

    Mich interessiert auch Neurofeedback in Rahmen einer Ergotherapie? Wird das von der Krankenkasse bezahlt?

    Ach so...mein Standort ist Berlin.

  2. #2
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Therapeut finden

    Die Frage ist, welcher Therapeut ist kompetent in ADHS. Das heraus zu finden, ist schon schwierig. Einen Termin zu bekommen ist da schon glückssache. Ich habe die Schiene mit dem Therapeuten aufgegeben. Im Raum Hannover. Wie es in Berlin aussieht, vermag ich nicht zu sagen. Ich bin dann auf Coaching gegangen. Das muss man zwar selbst bezahlen, klappt aber in den meisten Fällen sofort. Die Idee, dass alles die Kasse bezahlt, kann man also aufgeben. Wie es in Neurofeedback aussieht, weiß ich nicht, weil das nicht mein weg ist.

    Aber überall gibt es Ansprechpartner. Mal die Suchwörter ADHS + Selbsthilfegruppe + [Deine Stadt] eingeben und du findest eine Telefonnummer. Die rufst Du an und fragst nach Therapeuten..

  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Therapeut finden

    Manche Städte habenauch Listen mitallen Therapeuten und deren Schwerpunkte. Und für Kassenaerztlichen Vereinigungen haben manchmal auvh Therspievermittlungen, für Westfalen-Lippe ist es zum BeispieL die KV in Dortmund.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Therapeut finden

    Habe mich bisher auf die Ausbildungsschulen für Psychotherapie konzentriert. Die Therapeuten sind halt Schüler und werden aber natürlich kontrolliert. Halte das für sinnvoll, da diese ja ADHS als Störung bei Erwachsenen im Lernplan hatten - für früher ausgebildete Therapeuten war es ja eine Störung im Kindesalter.

    Es gibt ja glaube ich auch die Möglichkeit, wenn man eine bestimmte Anzahl an "Absagen" von kassenärztlich zugelassenen bekommt, kann man auch eine Kostenerstattung für privat abrechnende Psychotherapeuten erstattet bekommen...Hat das schon mal jemand durch und kann mir Tips geben?

  5. #5
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Therapeut finden

    sorryforthat schreibt:
    Habe mich bisher auf die Ausbildungsschulen für Psychotherapie konzentriert. Die Therapeuten sind halt Schüler und werden aber natürlich kontrolliert. Halte das für sinnvoll, da diese ja ADHS als Störung bei Erwachsenen im Lernplan hatten - für früher ausgebildete Therapeuten war es ja eine Störung im Kindesalter.
    Ausbildungsschulen für Psychotherapeuten? Was ist das denn? Psychotherapie ist ein Studium, das an Universitäten gelehrt wird.

    sorryforthat schreibt:
    Es gibt ja glaube ich auch die Möglichkeit, wenn man eine bestimmte Anzahl an "Absagen" von kassenärztlich zugelassenen bekommt, kann man auch eine Kostenerstattung für privat abrechnende Psychotherapeuten erstattet bekommen...Hat das schon mal jemand durch und kann mir Tips geben?
    Du zäumst das Pferd von hinten auf. An Deiner Stelle würde ich mich erst mal erkundigen, ob der Therapeut kompetent ist. Das erfährst Du von der Kontaktperson über die SHG, was ich Dir oben gesagt habe.

    Wenn Du das gemacht hast, dann kümmere Dich um die Kosten.

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 351

    AW: Therapeut finden

    sorryforthat schreibt:
    Es gibt ja glaube ich auch die Möglichkeit, wenn man eine bestimmte Anzahl an "Absagen" von kassenärztlich zugelassenen bekommt, kann man auch eine Kostenerstattung für privat abrechnende Psychotherapeuten erstattet bekommen...Hat das schon mal jemand durch und kann mir Tips geben?
    Man kann Therapie auf Kostenestattung bekommen. Das machen nicht alle Therapeuten, weil das viel mehr Aufwand für sie bedeutet.

    Deine Nachfragen und Absagen muss du dokumentieren also wo und wann du angerufen hast, wie lange soll die Wartezeit dauern, auch wenn du auf AB gesprochen hast, da einige Therapeuten rufen nicht zurück.

    Bei einigen Krankenkassen reichen 5-6 Absagen, einige wollen mehr.
    Wartezeit länger als 3 Monate ist theoretisch nicht zumutbar.

    Du brauchst auch Bescheinigung vom deinem Arzt, am besten natürlich Psychiater, der schreibt, dass du Therapie brauchtst.

    Wenn du das alles hast und auch einen nicht zugelassenen Therapeuten gefunden hast, musst du bei der Krankenkasse Antrag auf probatorische Sizungen stellen (einige Therapeuten sind bereit das zu übernehmen und stellen den Antrag selbst und sagen dir genau, was du machen muss).

    Wenn probatorische Stunden bewilligt wurden, dann läuft auch weiter... genauso wie bei Zugelassenen.

    Du kannst bei deiner Krankenkasse anrufen und fragen, was du noch wissen oder machen muss.

    Ich habe Traumatherapie auf Kostenerstattungsbasis gemacht - 100 Stunden.


    LG
    Surre

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Therapeut finden

    Steintor schreibt:
    Ausbildungsschulen für Psychotherapeuten? Was ist das denn? Psychotherapie ist ein Studium, das an Universitäten gelehrt wird.
    Die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten erfolgt an Ausbildungsinstituten. Es gibt zwar einige Unis, an denen man auch Psychotherapie studieren kann, aber mit diesem Abschluss ist man kein anerkannter Psychologischer Psychotherapeut, da muss man dann erst noch die Ausbildung an einem Ausbildungsinstitut machen. Und die Ausbildung zum Psychologischer Psychotherapeut setzt kein Studium der Psychotherapie voraus.

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Therapeut finden

    Ich muss dann noch ein bischen weiter Klugscheissen: Die Ausbildungsinstitue nehmen nur Psychologen, in seltenen Fällen auch Sozialarbeiter und Pädagogen als Ausbildungskandidaten auf. Die Ausbildung zählt als Studium, zumindest haben die Ausbildungskandidaten einen Studentenausweis.

Ähnliche Themen

  1. Therapeut gesucht (Dresden)
    Von Jenny im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2013, 23:28
  2. Richtiger Therapeut
    Von Sean im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 19:13
  3. Therapeut in MUC gesucht
    Von haveyoumet im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 13:34
  4. Therapeut unschlüssig
    Von Lept0pp im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 2.08.2012, 14:02
  5. Therapeut Bielefeld und Umgebung
    Von Moritz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 7.04.2011, 22:01

Stichworte

Thema: Therapeut finden im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum