Hallo bastet,

In der schule hatte ich gute noten, hatte oft nach meine art gelernt und man hat mich auch dabei im ruhe gelassen...

Beruflich ging es anders... da war ich eben nicht die beste und immer wieder musste ich einige hören wie unlogisch mein Vorgehen ist oder so... Vieles negatives gehört... Aber vor einige Jahren, merke ich meine handwerkliche Begabung und langsam mache ich was daraus... Ich gehe an die Sache intuitiv ran, aber wenn es um Planung geht, bin ich wieder schwach und stosse nicht immer auf Verständnis.

Wieso ich dich es erzähle? Weil ich denke, dass viele von uns zu Schnecken gemacht werden von ein Umfeld der unsere Gedankengängen nicht versteht und irgendwie es alles als unlogisch sieht und irgendwie "falsch"...

So lange dass man irgendwie Erfolg hat, wird man in Ruhe gelassen. Gerät man in Schwierigkeiten, wird alles genauer angeschaut...

Als Kind war ich auch ängstlich und später auch... Mit der Zeit werde ich doch, dank auch viel Arbeit an mich und einige tollen Menschen die mich unterstützen, mutiger.

lg