Seite 2 von 10 Erste 1234567 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 97

Diskutiere im Thema Wie sahen seure Zeugnisse aus, besonders die der Träumer?. im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.209

    AW: Wie sahen seure Zeugnisse aus, besonders die der Träumer?.

    - - - Aktualisiert - - -

    ohje, ich in alt...
    So`n Quatsch. Wenn Du jetzt schon alt wärst, dann würde ich ja auch bald alt sein. Das kann ich gar nicht gebrauchen. Mit nem Sprung in der Schüssel kann ich leben, aber dazu noch alt und runzlig?Nee. Jung sind wir. Jung!

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Wie sahen seure Zeugnisse aus, besonders die der Träumer?.

    Ilka, aber bei deinen Zeugnissen kann man ja aber soooo viel auch nicht rauslesen oder?

    2. Halbjahr der ersten klasse, da war wohl die erste Freude auf Schule vorbei und du hast gemerkt, in was für einen langweiligen Verein sie dich da täglich schicken.

    Hausaufgaben waren wohl auch nie so dein Ding was? Ich war Bus - Kind, da konnte man immer noch was raus reißen.

    Mathe ist komisch bei mir, da habe ich von 1 bis 5 alles dabei.

    Aber ich glaube Imme noch, das Lehrer die Kinder mit den Zeugnisse motivieren wollen und deswegen nicht die "ganze Wahrheit' schreiben für deren Seelenfrieden bestimmt auch gut so

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Wie sahen seure Zeugnisse aus, besonders die der Träumer?.

    Nietzsche schreibt:
    - - - Aktualisiert - - -



    So`n Quatsch. Wenn Du jetzt schon alt wärst, dann würde ich ja auch bald alt sein. Das kann ich gar nicht gebrauchen. Mit nem Sprung in der Schüssel kann ich leben, aber dazu noch alt und runzlig?Nee. Jung sind wir. Jung!
    Ja na klar, 40 ist die neue 20 lol....(nebenbei, die Olle vier dauert ja man auch noch 4 Jahre! )

    Aber bilden wir die Quersumme von dem, wie alt ich tatsächlich bin und dem alter, wie ich mich manchmal benehme, dann reißt das den Schnitt auch ganz gut wieder runter ich lasse jetzt mal bewusst die Zahl "manchmal körperlich fühlen" außer acht, die macht das ganze wieder schlecht.

    Und das runzelig, das will ich auch nicht hören, nein nein, vielleicht an stellen, die ich nicht sehen kann..aber sonst, alles taufrisch. Wunder mich auch jedesmal, warum ich beim Zigaretten und Alk Kauf nie nach meinem Ausweis gefragt werde....

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Wie sahen seure Zeugnisse aus, besonders die der Träumer?.

    in der ersten Klasse war ich noch gut, da stand drin, das ich eine ruhige Schülerin bin, und mich in stiller Arbeit bemühe. Und das ich viel Spaß am lesen habe

    ab er zweiten Klasse stand drin, das ich eine ruhige Schülerin bin, und es mir in Mathematik und Heimatkunde an Konzentration mangelt. Und das ich Schwierigkeiten habe beim erfassen einfacher Aufgabenstellungen

    dann ging es so weiter , ich bin zurückhaltend, habe Lernschwierigkeiten, ich sollte fleißiger werden.

    meine Zeugnisse sahen manchmal gut aus, über all hatte ich 4en und mal ne 5 und eins zwei 3en aber in Informatik oder auch mal Sport stand ne 2, das war immer der Lichtblick aufn Zeugnis, fiel richtig auf

    ne 1 hatte ich in der Mittelschule nie gehabt, zumindest aufn Zeugnis nicht........ das letzte mal war in der Grundschule 1.-2. Klasse in Lesen

  5. #15
    Kopfkino deluxe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 678

    AW: Wie sahen seure Zeugnisse aus, besonders die der Träumer?.

    Chaoswomen schreibt:
    Ilka, aber bei deinen Zeugnissen kann man ja aber soooo viel auch nicht rauslesen oder?

    2. Halbjahr der ersten klasse, da war wohl die erste Freude auf Schule vorbei und du hast gemerkt, in was für einen langweiligen Verein sie dich da täglich schicken.

    Hausaufgaben waren wohl auch nie so dein Ding was? Ich war Bus - Kind, da konnte man immer noch was raus reißen.

    Mathe ist komisch bei mir, da habe ich von 1 bis 5 alles dabei.

    Aber ich glaube Imme noch, das Lehrer die Kinder mit den Zeugnisse motivieren wollen und deswegen nicht die "ganze Wahrheit' schreiben für deren Seelenfrieden bestimmt auch gut so
    Ich habe an meine Schulzeit so gar keine Erinnerung mehr, deshalb habe ich meine Zeugnisse abgetippt.
    Und ich denke auch, dass eben vieles nicht in den schriftlichen Zeugnissen der Grundschule genannt wurde.
    Ab meinem 12. Lebensjahr war ich dann übrigens auch sogenanntes "Buskind".
    Doch da war es unmöglich, noch irgendwas zu schreiben, denn der Bus war grundsätzlich überfüllt hier im Kleinkaff.
    Sowas habe ich dann erst in der Hauptschule vor Unterrichtsbeginn vorm Klassenraum erledigt.

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Wie sahen seure Zeugnisse aus, besonders die der Träumer?.

    Ja Ilka, wirklich Erinnerungen an die Schulzeit habe ich auch nicht. Sehr lustig. Wenn Frauen mich freundlich ansprechen und wohl an meinem gesicht merken, das ich garnicht weiß, wer sie sind. Stellte sich dann raus, das sie jemand war, mit der ich in der Grundschule gewesen bin.
    Ok, und als ich dann endlich Begriffen habe, wer sie war, hatte ich sie nach Wochen wieder gesehen und dann erst, als ich an ihr vorbei war, geschnallt, das sie es war. Sie hat mich nie wieder gegrüsst und ich würde sie auch heute nicht wieder erkennen. Das ist echt schlimm. Viele denken bestimmt, das ich total eingebildet bin und nichts mit ihnen zu tun haben will.....

    - - - Aktualisiert - - -

    Was ich immer gehasst habe, waren in der weiterführenden Schule, diese ewigen wechsel der Klassen. Also, die Stunde mussten wir in den schreibmaschienen Raum, die andere Stunde dann in den einen Raum, die andere in den anderen...ich weiss garnicht, warum wir keinen festen Raum hatten. Aber ich wusste nie, wo ich hinmusste, bin immer hinterher gelaufen.

    Das gleiche Spiel hatten wir auch in der Berufsschule....war immer total desorientiert.

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Wie sahen seure Zeugnisse aus, besonders die der Träumer?.

    das mit den Wechsel der Klassenräume hatten wir auch ständig. Aber so genau daran erinnere ich mich nicht ob ich die fand, ich rannte ja auch mehr den anderen hinterher Achja mir fällt was ein........manchmal wusste ich nicht welches Fach wir haben und rannte den anderen hinterher . Biologie war glaub ich ganz oben, darunter Pysik, und darunter Chemie. Musik war auch ganz oben und Informatik auch. Unten war Kunst. Und unten war auch die Kantine die ich in der 5ten Klasse mal Hals über Kopf verließ und nie wieder kam

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Wie sahen seure Zeugnisse aus, besonders die der Träumer?.

    Ach herje sourcream, haben sie sich also auch geärgert mit dem ewigen Wechsel der Klassen. Solch Quatsch, kann man nicht auch im Handwerksraum singen

    Ich weiß das, weil die Panik, keinen aus meiner klasse zu finden, dem ich hinterherlaufen konnte, immer ganz groß war. Das war ne richtige angst Partie jedes mal,,,,

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Wie sahen seure Zeugnisse aus, besonders die der Träumer?.

    Da ich sie beim nächsten Termin mitbringen soll, habe ich sie schon zurechtgelegt und dachte, dass sollte ich mal veröfftenlichen, zum allgemeinen Geschmunzel:

    1. Klasse:
    ...
    Snowie * beteiligte sich nur sehr verhalten am Unterrichtsgespräch. Oft saß sie scheinbar geistig abwesend da, beschäftigte sich auch viel mit anderen Dingen und mußte häufig zur Teilnahme und Konzentration auf den Unterricht aufgefordert werden, da sie manches andernfalls, zum Beispiel Wechsel in der Arbeitsform, nicht mitbekam, oder eine Aufgabe nicht in angemessener Zeit schaffte.
    ...
    2. Klasse:
    ...
    An Unterrichtsgesprächen beteiligte Snowie* sich meistens nur, wenn sie besonders dazu aufgefordert wurde. Oft war sie unkonzentriert und nicht bei der Sache, so daß sie nicht Bescheid wußte. Snowie* muß dem Unterricht unbedingt mehr Interesse und Aufmerksamkeit entgegenbringen, um ihre Fähigkeiten voll auszuschöpfen. Schriftliche Arbeiten fertigte Snowie* oft wenig zielstrebig und recht langsam an. Auch hier mangelte es ihr an der nötigen Konzentration. In den freien Arbeitsstunden schaffte Snowie* meistens nur wenig, weil sie viel Zeit vertrödelte.
    ...
    Ein paar kurze Stilblüten aus meinen "Werken" - geht bis in die 10. Klasse so oder so ähnlich weiter. Danach gabs keine Berichte mehr in den Zeugnissen. Nur noch Noten.

    *Name von der Redaktion geändert

  10. #20
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Wie sahen seure Zeugnisse aus, besonders die der Träumer?.

    Chaoswomen schreibt:
    Ach herje sourcream, haben sie sich also auch geärgert mit dem ewigen Wechsel der Klassen. Solch Quatsch, kann man nicht auch im Handwerksraum singen

    Ich weiß das, weil die Panik, keinen aus meiner klasse zu finden, dem ich hinterherlaufen konnte, immer ganz groß war. Das war ne richtige angst Partie jedes mal,,,,


    ja genau wenn ich mir unsicher war welches fach wir hatten hatte ich auch große angst das die anderen zb woanders hingehen oder ich nicht hinterher komme und ich dastehe.glaub mir ist es schon passiert das ich plötzlich an ner falschen tür war und jemand anderes drin saß .wir mussten mal wohin und wusste nich so recht wohin also ließ ich eine bahn nach der nächsten weg bs ichin der einen bahn jemand sah und einstieg und war froh das ich meine navis hatte :-D

Seite 2 von 10 Erste 1234567 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Waldorfschul-Zeugnisse veröffentlichen?
    Von Pixeldings im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 12:00
  2. ADS und Zeugnisse?
    Von Malemaus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 21:10
  3. An die Träumer
    Von Snagila im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 05:16
  4. Besonders
    Von Kappi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 17:32

Stichworte

Thema: Wie sahen seure Zeugnisse aus, besonders die der Träumer?. im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum