Hallo an alle

bevor wir nun gleich einen netten Spaziergang bei dem Wetter machen, möchte ich kurz noch mal hier vorbeischauen und einen kleinen Erfahrungsaustausch in Gang bringen:

Der Begriff der multimodalen Therapie wird oft benutzt und selten durchgeführt, möchte nun gerne von Euch einmal wissen, inwieweit Ihr hierüber informiert seid, Euch die multimodale Therapie vorstellt und wer schon einige Module durchlaufen hat.

Werde in den nächsten Wochen einmal näher auf die einzelnen Dinge eingehen, zum Anfang mal folgendes:

Wer hat schon einmal an einem Elterntraining ( allerdings wissenschaftlich überprüft!!!) teilgenommen, wie waren Eure Erfahrungswerte hiermit und was erwartet Ihr Euch davon?

Wer hat bereits Erfahrungen mit Bio-/Neurofeedbacktraining, schildert doch bitte Eure Eindrücke!!!

Da sich der unsererseits gegründete Förderverein ( Förderverein ADHS Westmünsterland e.V.) nun an alle Krankenkassen wenden wird, wie sind Eure jeweiligen Erfahrungen mit der betreuende Kasse?

Werden uns in den nächsten Wochen häufiger lesen, wünsche Euch allen ( und eurem Anhang ) einen schönen Sonntag und viel Spass bei Euren Gedankenergüssen.

LG

Frank