Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema Ergotherapie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    Ergotherapie

    kennt sich jemand mit Ergotherapie aus? Will nämlich eine anfangen,zusätzlich zu der verhaltenstherapie

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Ergotherapie

    Was genau möchtest Du denn wissen? Mir hat ein ergotherapeutisches Coaching sehr geholfen. (ist aber auch speziell auf AD(H)Sler zugeschnitten)

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 168

    AW: Ergotherapie

    ich hab bis jetzt nur verhaltens und Gesprächstherapie gemacht.Erzähl doch einfach was gemacht wurde.ja ist auf bordies und adhs zugeschnitten

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Ergotherapie

    Ich glaube das kommt immer ganz darauf an, wo aktuell deine Probleme liegen.

    Mein erstes Coaching zielte darauf ab, mir den Alltag leichter zu gestalten... (Haushalt, Umgang mit Geld, Rechnungen überweisen etc.).
    Das war also sehr praxisorientiert. Wir haben genau besprochen, wo ich Schwierigkeiten habe und welche davon mich am Meisten stören. (und das Ganze völlig ohne Vorwürfe oder gerunzelte Augenbrauen.. da es ja für Andere, in der Regel, selbstverständliche Sachen sind)

    Danach wurde geschaut, wie ich mich besser organisieren kann. Und zwar nicht: "na dann machen sie mal das und das und dann ist gut... "
    Es wurden die genauen Abläufe hinterfragt, wo liegt was, wie mache ich was, usw. Danach haben wir zusammen geschaut wie es einfacher gehen würde. Hat es mit Plan A nicht geklappt, wurde er so lange optimiert, bis es zu mir und meinem Leben passte (und ich es dadurch auch durchhalten kann).

    Das zweite Coaching ging anfangs auch in diese Richtung, hat sich dann aber schnell (aus aktuellen Anlässen) gewandelt: Gefühle benennen, Bedürfnisse erkennen, warum reagiere ich immer wieder in Situation xy über?, Probleme in der Kommunikation mit meinem Partner, im Zusammenleben mit dem Kindern, wie organisiere ich mich auf der Arbeit besser, usw...

    Dabei kamen auch immer wieder aktuelle "Vorfälle" zur Sprache.

    Du siehst also, ein Coaching kann sehr unterschiedliche "Behandlungsansätze" haben. Hilfreich waren für mich beide.

    LG
    loekoe

Ähnliche Themen

  1. Ergotherapie !!
    Von Octoroo im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 6.05.2013, 14:52
  2. Ergotherapie
    Von Swidi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 23:29
  3. Ergotherapie bei Erwachsenen mit ADS !!??
    Von heike76 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 16:22
  4. Ergotherapie
    Von Carina29 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 14:00
  5. Adhs und Ergotherapie
    Von freak im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 3.10.2011, 14:40

Stichworte

Thema: Ergotherapie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum