Seite 5 von 5 Erste 12345
Zeige Ergebnis 41 bis 43 von 43

Diskutiere im Thema Vermutung bei erster Sitzung äußern? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #41
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Vermutung bei erster Sitzung äußern?

    Bei Hypos ist es ja nicht mal ein Diagnosekriterium, genauso wenig wie die Impulsivität. Leider sind nur viele Ärzte so unwissend. Die wissen nicht mal das es einen vorwiegend unaufmerksamen Typ gibt.

  2. #42
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.439

    AW: Vermutung bei erster Sitzung äußern?

    tanja, das hast du schön ausgedrückt und auch knapp. meine gedanken sind ziemlich ähnlich, vor allem in hinblick darauf, welche gemeinsamkeiten zu finden sind. die frage bleibt für mich halt, ob die unterschiede (hyper/hypo) folgen dieser gemeinsamen grundproblematik sind, oder sozusagen für sich stehen bzw. ob da nicht doch noch andere faktoren reinspielen, die diese unterscheidungen nicht nur symptomatisch rechtfertigen.

    allerdings finde ich das Diagnosekriterium "motorische Unruhe" nicht so charakteristisch, dass ich die hohe Gewichtung, die viele Ärzte diesem Kriterium beimessen, nachvollziehen kann.
    Ich denke, gerade diese Gewichtung führt zu vielen Fehldiagnosen..
    ja, sofern sie nur adHs im blick haben und dabei das h nur für hyperaktiv steht. wenn man außen vor lässt, dass unterschiede bei der behandlung eine rolle spielen könnten, fände ich es an dieser stelle wichtiger, dass die dieses h erstmal aus ihren köpfen holen und für die diagnose ads offen sind. da geht es dann mehr um konzentration usw. und spielt motorische unruhe keine rolle. dann gäbe es auch weniger fehldiagnosen, wenn nicht immer noch so viele auf dieses kriterium eingeschossen wären.

    stimmt, jetzt wir schon sehr weit ab vom thema. können ja einen extra thread aufmachen. "spekulationen darüber, was ad(h)s eigentlich ist" dann auch besser im nicht-öffentlichen bereich.

    lg
    mel

    ps: vielleicht kann ja ein mod ab der stelle, wo wir über die fragebögen sprachen abtrennen und in einen eigenen thread verschieben?
    Geändert von mel. (17.05.2013 um 20:54 Uhr) Grund: ps nachgetragen

  3. #43
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 51
    Forum-Beiträge: 2.680

    AW: Vermutung bei erster Sitzung äußern?

    BITTE das hier im öffentlichen Bereich lassen, auch wenn es in einen eigenen Fred ausgelagert wird.
    Die Diskussion ist intensiv, aber durchaus nicht privat, und eigentlich aufschlussreich für ”fremdleser”.
    Das eigentlich provate/persönliche war doch grade die ursprüngliche Diskussion über das Vorgehen in der ersten Sitzung.

Seite 5 von 5 Erste 12345

Ähnliche Themen

  1. ADS Vermutung - wie weiter vorgehen?
    Von GoldenIce im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 6.12.2011, 01:57
  2. psych.dok setzt in erster sitzung direkt medikament (saroten) ab und weiteres...
    Von gpunkt im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 16:28
  3. Gefühle äußern
    Von Dany1980 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 13:09
  4. wie soll ich meine vermutung sagen
    Von Kullerkeks im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 22:37

Stichworte

Thema: Vermutung bei erster Sitzung äußern? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum