Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Diagnose: Heute hatte ich das Erstgespräch im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 384

    AW: Diagnose: Heute hatte ich das Erstgespräch

    Also, wen es interessiert, alles andere als spektakulär.

    War recht lustig, die Arzthelferin.
    Konnte mich natürlich nicht konzentrieren, soviel Witze die gerissen hat .

    Ergebnis: durchgehend regelrecht gegliederte und ausreichend modulierte Alphaaktivität.
    Keine allgemeinen und keine umschriebeben Verlangsamungen.

    Das wichtigste ist: Keine anfallssuspekten Abläufe während der gesamten Ableitung.
    Keine Kurvenbildänderung von Belang.
    Insgesamt unauffälliges EEG.

    Und Erklärung für das Ganze war schlüssig:
    Es wird gemacht, um z. B. epileptische Schwankungen auszuschließen.
    Die einer Medikation z. B. mit MPH im Wege stehen können.
    Es gibt Formen der Epilepsie, die nicht in Anfällen enden. Da sind dann 'nur' Peaks im Ablauf erkennbar, die ins drei bis fünffache der normalen Werte ausschlagen können.
    Ist dies gegeben, können keine Stimulanzien eingesetzt werden.
    Das EEG ist nicht zur Erkennung von ADS da, sondern um Risikofaktoren bei der Behandlung auszuschließen.
    Noch Fragen?
    Bin jetzt richtig stolz, wie ich das alles behalten hab.
    Dank meinem Smartphone!
    Hab mir gleich Notizen gemacht, als ich das Besprechungszimmer verlassen hatte.

    LG
    Steve

    Sent with Tapatalk 2.

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: Diagnose: Heute hatte ich das Erstgespräch

    Cool, vielen Dank!

    Nach epileptischen Anfällen, auch innerhalb der Familie, wurde ich auch befragt. Kam / kommt nicht vor.
    Ist denn ein EEG so "billig", dass das schon so früh gemacht wird?


    Gruß
    Mary, via Tapatalk

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 384

    AW: Diagnose: Heute hatte ich das Erstgespräch

    Sah schon 'billig' aus, die Apparatur. Zwanzig Elektroden zum erfassen, Gummi Netzmaske und los gehts.
    Nichts Welt bewegendes.

    Aber das soll uns nicht kümmern.

    LG
    Steve

    Sent with Tapatalk 2.

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: Diagnose: Heute hatte ich das Erstgespräch

    So, ich hole das noch mal hoch.

    Nächste Woche habe ich den Termin in BO. Jetzt bin ich doch langsam nervös...


    Gruß
    Mary, via Tapatalk

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Bekam heute die Diagnose ADS, kann es noch nicht glauben
    Von Schnupferich im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 23:58
  2. heute Diagnose - wie gehts jetzt weiter?
    Von Carlotta im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 13:14

Stichworte

Thema: Diagnose: Heute hatte ich das Erstgespräch im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum