Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Verhaltenstherapie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 10

    Frage Verhaltenstherapie

    Hallo

    Ich möchte wohl bald eine Verhaltenstherapie machen, höre sowas öfters.

    Meine Frage. ......

    Was bringt mir das? Was lerne ich da?

    Wie sind eure erfahrrungen?

    Ich glaub meine größten Probleme sind nicht mit Druck umgehen zu können, bin nicht beziehung fähig und Angst/Panik Attacken

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 614

    AW: Verhaltenstherspie

    Naja, du kannst da konkret an deinen "Beschwerden" arbeiten.

    Um ein simples Beispiel zu nennen:

    Ich bin sehr ungeduldig. Auch z.B. wenn ich in der Kassenschlange stehe und warten muss, egal ob ich Zeit habe oder nicht. Dann bekommst du z.B. als Übung mit nach Hause, dass du mal versuchst dich bewusst an der längsten Schlange anzustellen und zu schauen was dann passiert usw.


    Du setzt dir selbst Ziele mit dem Therapeuten und besprichst dann beim nächsten Mal was gut lief und was nicht so, wie du dich dabei gefühlt hast. Der Therapeut bespricht das schon so mit dir, dass die Aufgabe machbar ist, aber auch ein klein wenig Herausforderung, so dass du. z.B. an deiner Angst arbeiten kannst und dem Umgang mit Problemen lernen, evtl auch gemeinsam im Fall von konkreten Problemen nach Lösungen für dich suchen.

    Verhaltenstherapie hilft konkreter als nur ein bisschen "bla bla, mir gehts heut nicht gut weil".

    Also mir hat das immer was gebracht. aber erwarte keine Wunder. Du musst halt selbst mitarbeiten wollen und es geht in kleinen Schritten vorwärts.

    LG

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 186

    AW: Verhaltenstherapie

    Würde mich auch sehr interessieren. Mir wurde auch zu Verhaltenstherapie geraten, kann mit dem Begriff
    wenig anfangen. Was wird in einer solchen Therapie genau gemacht? Kann jemand ein paar konkrete Beispiele nennen?

Ähnliche Themen

  1. Morgen Verhaltenstherapie ^^
    Von Allanon im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 23:12
  2. Verhaltenstherapie
    Von Anni im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 20:34
  3. Was macht Verhaltenstherapie?
    Von Bassai Dai im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 08:58
  4. Verhaltenstherapie
    Von Carina29 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 20:53

Stichworte

Thema: Verhaltenstherapie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum