Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Diskutiere im Thema Hilfe in Vorarlberg? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 142

    Ausrufezeichen Hilfe in Vorarlberg?

    Hallo ihr lieben

    Wenn ich zuerst auf meine Situation eingehen darf...
    Ich Arbeite seit einiger Zeit in einem sehr Anstrengenden Job im IT-Umfeld und merke mal wieder wie mir der Boden unter den Füßen wegbricht, dass ist irgendwie immer so. Einige Zeit läuft alles wie am schnürchen (fast schon perfekt) dann machts einen Riesen rums und alles ist den bach runter gegangen und ohne dass ich es bemerkt habe steh ich im Regen.
    Nur diesesmal ist es anders, ich bin sehr deutlich gewarnt worden und mit ach und krach an einer Kündigung vorbeigeschlittert. Ich Hege schon sehr lange den Verdacht ADS zu haben und will dass endlich in den griff bekommen, ich will meinenm Job unter keinen umständen verlieren!

    Welche möglichkeiten und anlaufstellen gibt es für Hilfe, kann ich zum Hausarzt gehen oder gleich zum Psychiater? Vielleicht kann man einfach in die Psychiatrie fahren, einen rabatz machen und dann passts ?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Hilfe in Vorarlberg?

    Wow, wirklich niemand?

    Hmmh also ich hab mich da etwas schlau gemacht, es gibt glaub ich verschiedene Möglichkeiten zu einer Diagnose zu kommen bzw. sich ein bild zu machen.
    Hier mal kurz zusammengefasst die Interessantesten Anlaufstellen in Vorarlberg:

    Es gibt eine Organisierte Selbsthilfe Gruppe zum Thema ADHS, die treffen sich regelmäßig in Dornbirn.
    Das Institut für Sozialdienste bietet Beratungen zu diesem und anderen Themen an.
    Man sollte wohl vorher mit seinem Hausarzt über das Thema reden.
    Diagnose und Abklärung bieten verschiedene Psychiater in Vorarlberg an.
    Oder man kann sich direkt in der Ambulanz im LKH Rankweil untersuchen lassen.
    Bei denen ist allerdings eine Überweisung erwünscht und man muss einen Termin machen.

    Ich hoffe das dient vlt. jem. anderem als stütze der sich über das schlau machen will

    Und, wenn ich es nicht vergesse wird ich noch versuchen das mit konkreten Informationen und kontaktdaten zu füllen. In der Zwischenzeit einfach in diese Richtungen googeln

  3. #3
    Simönchen

    Gast

    AW: Hilfe in Vorarlberg?

    Hallo bubble_fish,

    sorry, ich bin hier in Wien und da könnt' ich dir sehr gut weiterhelfen - aber Vorarlberg - puh... da weiß ich leider nix. Das einzige, was ich machen könnte, ist meinen Doc nächsten Dienstag fragen, ob er dort jemanden empfehlen kann; er ist hier in Wien Spezialist für AD(H)S bei Erwachsenen und kennt sicher jemanden.

    Tut mir leid!

    Simönchen

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Hilfe in Vorarlberg?

    Hallo Simönchen

    Ich weiß zwar, dass du mir sagtest du hilfst mir gerne weiter wenn ich meine Fragen außerhalb der Vorstellung stelle. Aber ich hab nicht dich direkt dich gemeint mit "...wirklich niemad?". Ich hoffe mal du fühlst dich nicht irgendwie persönlich getroffen, zumal ich (in meiner funktion als Freizeit-Stalker ) in deinem Profil bereits gesehen hab, dass du aus Wien kommst.

    Kann gerade gar nicht ausdrücken wie Sympathisch ich das finde , würd es toll finden wenn es eine empfehlung von einem ADS experten gibt. Dann könnt ich mir vorkommen wie ein VIP

    Gruß
    bubble_fish

  5. #5
    Simönchen

    Gast

    AW: Hilfe in Vorarlberg?

    bubble_fish schreibt:
    Hallo Simönchen

    Ich weiß zwar, dass du mir sagtest du hilfst mir gerne weiter wenn ich meine Fragen außerhalb der Vorstellung stelle. Aber ich hab nicht dich direkt dich gemeint mit "...wirklich niemad?". Ich hoffe mal du fühlst dich nicht irgendwie persönlich getroffen, zumal ich (in meiner funktion als Freizeit-Stalker ) in deinem Profil bereits gesehen hab, dass du aus Wien kommst.

    Kann gerade gar nicht ausdrücken wie Sympathisch ich das finde , würd es toll finden wenn es eine empfehlung von einem ADS experten gibt. Dann könnt ich mir vorkommen wie ein VIP

    Gruß
    bubble_fish
    Also du bist mir ja ein komischer Fisch.

    Fühlte mich mitnichten persönlich angesprochen durch deine Worte im letzten Post, hihi. Ich frag' mal nach nächsten Dienstag und melde mich bei dir, du VIP-Fisch. Gnihi.

    Simönchen


    P.S. Ich komme aus Niederbayern, lebe aber seit fast 8 Jahren in Wien.
    Geändert von Simönchen (17.04.2013 um 23:15 Uhr) Grund: post scriptum

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 71

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Hilfe in Vorarlberg?

    Haha du hast ja gar keine Ahnung was für ein seltsamer fisch ich wirklich bin

    Dann hab ich das Tut mir leid, etwas überinterpretiert. Find das trotzdem super, wenn ich dann als VIP-Fisch mit empfehlung vom anerkannten Dr. Dr. h.c. Walter Hotzenplotz, zu einem in Vorarlberg gehen kann

    PS: dein post scriptum ehrt natürlich mein "Freizeit-Stalker ich", warst denn schonmal in Vorarlberg?
    PPS: Ich komm aus dem Vorarlberger Unterland und leb da schon ewig.

  8. #8
    Simönchen

    Gast

    AW: Hilfe in Vorarlberg?

    Hey Fisch,

    durch Vorarlberg bin ich bisher nur mit dem Auto oder dem Zug durchgefahren - auf der Durchreise in die Schweiz oder einmal mitm Zug aus Bozen kommend Richtung Wien. Hab einen guten Vorarlberger Freund, der eigentlich sehr gut deutsch spricht, aber sobald er mit seinen Leuten zu Hause telefoniert, versteh ich nur Bahnhof, nein nichtmal Bahnhof, einfach nur gar nix Mein Lieblingskäse ist Bregenzerwälder Bergkäse, mind. 9 Monate gereift

    Gruß,

    S.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 142

    AW: Hilfe in Vorarlberg?

    Soso, du verstehst also simples Deutsch nicht?

    Faszinierend, jemand aus Bayern versteht die Wiener besser, aber ich kenn das nur zu gut. Jedesmal wenn ich im Osten österreichs unterwegs bin, pass ich meine Sprache entsprechend an und sobald ich telefonier oder mit einem Vorarlberger mich unterhalte, zieh ich sämtliche Fragenden Blicke auf mich "Oida wos reds't den du do füa a sproch, des is doch oba wirkli ned Deitsch!" dann lass ich mich gern auf lange diskussionen ein...

    Gute wahl der Wälder Käse, ich kenn leider keinen Bayrischen Käse, nur Bayrisches Bier

    @Päng:
    Danke fürs raussuchen und posten, ich hätts dann wahrscheinlich wieder vergessen, aber mein Plan wäre, dann auch eine persönliche meinung über die Möglöichkeiten zu schreiben. Für die künftig suchenden als ansatzpunkt.

  10. #10
    Simönchen

    Gast

    AW: Hilfe in Vorarlberg?

    Ja, das blöde Bier... ich trink gar keines mehr, da ich immer muss. Also sogar, wenn ich nur eins oder zwei über den ganzen Abend verteilt trinke. Hab das mal austesten lassen, weil's einfach nicht normal ist und heraus kam, dass ich auf irgendein Abbauprodukt des Alkohols mit reagiere (waren's Ketonkörper? ich weiß es nimmer) - werd' deshalb als Ur-Bayerin hier auch immer aufgezogen. Bin auf Wein umgestiegen mittlerweile und genieße ihn. Damit hab ich auch keine Übelkeitsprobleme.

    Bayerischen Käse kannst vergessen, der stinkt nicht gscheit.

    Also wenn ich mich sehr konzentriere und das Vorarlbergerische länger höre, dann kann ich es schon so teilweise verstehen, ist aber echt schwierig - wie mit dem Südtirolerischen eben.

    Sorry for OT!

    S.

Ähnliche Themen

  1. Selbsthilfegruppe Vorarlberg
    Von lola im Forum ADS ADHS Erwachsene: Österreich
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.2012, 13:50
  2. 6850 Dornbirn: Selbsthilfe Vorarlberg: Treffpunkt für Erwachsene mit ADHS - ADS
    Von lola im Forum ADS/ADHS Erwachsene: Selbsthilfegruppen Österreich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 4.03.2010, 00:06
Thema: Hilfe in Vorarlberg? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum