Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Diskutiere im Thema Wie beantragt man ne Reha? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    Wie beantragt man ne Reha?

    Also, schon klar, ich brauche Formulare für den Rentenversicherungsträger, wo auch der Arzt noch mal was ausfüllt, so weit so aufwendig.
    Die Formulare liegen vor mir


    Wie sieht es aber aus mit Begleitschreiben, in denen man noch mal alles kurz schildert und begründet?

    Bei mir ist es ja z. B. so, dass die Diagnose in den Niederlanden gestellt wurde, nach DSM-IV, in Deutschland wird aber mit ICD-10 gearbeitet.

    In der ADHS-Ambulanz, in der ich bin, stockt es extrem, ich bin wieder in Depressionen abgerutscht etc. etc...

    Meint ihr, es ist sinnvoll, sowas noch mal als "Freitext" darzustellen oder wird das eh nicht gelesen oder wirkt negativ?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: Wie beantragt man ne Reha?

    mimimi? *ungeduldig*

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Wie beantragt man ne Reha?

    Hallo Aprilesque!

    Ich finde nicht, dass es schaden kann, wenn Du selbst nochmal was aufsetzt. Kann mir nicht vorstellen, wenn s bei den Unterlagen dabei liegt, das es nicht gelesen wird.

    Ich geb da auch, wenn nötig, meinen Senf dazu

  4. #4
    Kopfkino deluxe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 678

    AW: Wie beantragt man ne Reha?

    Ich würde an Deiner Stelle ein Begleitschreiben mit anfügen,
    in dem Du Deine ganzen Symptome und Problematik darstellst.

    Ich halte es für absolut sinnvoll und habe dies auch mit meinem Reha-Antrag verschickt.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: Wie beantragt man ne Reha?

    Okay *tipp*


    Meint ihr, ich kann auch reinschreiben, dass ich dauernd irgendwo vorlaufe oder mir Sachen auf den Fuß fallen lasse? *aua*

  6. #6
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.633

    AW: Wie beantragt man ne Reha?

    aprilesque schreibt:
    Okay *tipp*
    Meint ihr, ich kann auch reinschreiben, dass ich dauernd irgendwo vorlaufe oder mir Sachen auf den Fuß fallen lasse? *aua*
    Nein, das kannst Du da nicht reinschreiben. Auf keinen Fall!

    In Deutschland gilt der Patient für absolut unzurechnungsfähig, deshalb ist es auch völlig schnuppe, was er irgendwo reinschreibt.

    DEIN ARZT MUSS DA WAS REINSCHREIBEN!

    Wenn Du die Chance hast, in eine ADHS-Klinik zu kommen, sollte er auch reinschreiben, dass Du ADHS hast.

    Sollte diese Chance nicht bestehen, sollte er ADHS nicht erwähnen, um das Gelächter beim Rentenversicherungsträger möglichst in Grenzen zu halten.

    In jedem Fall sollte er kräftig Komorbiditäten erwähnen, je mehr desto besser, je kräftiger, desto besser. Da diese im Gegensatz zur ADHS wenigstens zunächst ernst genommen werden.


  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: Wie beantragt man ne Reha?

    Eiselein schreibt:
    Nein, das kannst Du da nicht reinschreiben. Auf keinen Fall! http://adhs-chaoten.net/images/smilies/019.gif
    Das war ja auch n Witz :p

    Diagnose und Komorbiditäten sind vorhanden, allerdings eben aufgrund der Vorgeschichte ziemlich konfus...

  8. #8
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 129

    AW: Wie beantragt man ne Reha?

    Hi!

    Ich kann Dir nur von mir erzählen: Bei meiner ersten Reha - mit Selbstauskunft - bin ich total in der falschen Klinik gelandet. Nach 10 Tagen sagte die Oberärztin zu mir, ich seie dort verkehrt und könne wieder heimfahren.

    10 Jahre später habe ich es anders gemacht: Klinik genau ausgesucht, Ärzte mit ins Boot genommen bzgl. der Klinikwahl und 2 Arztberichte plus Selbstauskunft angehangen. Gaaaaaanz wichtig ist wirklich, die Klinik vorher selbst rauszusuchen (natürlich Kostenträger abklären) und dementsprechend den Wunsch im Antrag zu erwähnen. Meine Ärzte waren der Hausarzt und der Facharzt. Und beide beglückwünschten mich zu dieser Wahl.

    Die holländische Diagnose würde ich mit beifügen. Also von Holland auf jeden Fall was schriftliches besorgen. Der von Eiselein erwähnte ICD-10 heißt ausgeschrieben: International Classification of Disease. (entspr.: Internationale Klassifikationen von Krankheiten) - (*Klugscheiss*); der ist also International gültig. Wie das Wort sagt. ;-) Und wird auch international alle paar Jahre überarbeitet. So kommen dann auch *neue* Krankheiten wie EHEC rein und/ oder sowas schräges wie Borderline raus. Dem zur Folge wird es dann bald den ICD-11 geben.
    Und abgesehen davon, sind die Holländer in der Behandlung bei manchen Dingen sogar besser als die Deutschen. Und mit dem Diagnoseschlüssel ist eh alles kein Problem (hatte mal näher mit Holland zu tun.) Vieles ist gleich. Ich persönlich hätte echt keine Bedenken, eine holländische Diagnose ein zu reichen. Damit sollte jeder Sachbearbeiter in Europa klar kommen.

    Hoffe, ich konnte Dir ein bißchen helfen.

    Grüße,

    Artischocke

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 319

    AW: Wie beantragt man ne Reha?

    Es wird vor allem bald nen DSM-V geben, in dem Internetsucht aufgeführt wird
    Aus Holland habe ich alle Unterlagen - allerdings eben auf holländisch und nen ICD-10 Code habe ich, wie gesagt, fürs ADS nicht, aber ne Klinik hab ich natürlich schon ausgesucht. Das läuft alles.

Ähnliche Themen

  1. Reha
    Von Karin68 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 09:57
  2. Reha ...
    Von Kimbini im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 06:38

Stichworte

Thema: Wie beantragt man ne Reha? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum