Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Diskutiere im Thema Muss ich meine Antidepresiva absetzten vor der Diagnose im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 303

    Muss ich meine Antidepresiva absetzten vor der Diagnose

    Ja ich mal wiederm it ner kleinen Frage ^^

    Habe ja ende nächsten Monats meinen DIagnose Termin und wollte fragen ob ich davor meine Antidepresiva ausschleichen muss wegen EEG etc?!?!

    Ich weis das ich auch ienfach in der Ambulanz da anrufen könnte aber die Damen am Telefon weis es bestimtm nicht und dann daurt das auch wieder ewig bis ich ne Antwort bekomme und außerdem hat die mich schon beim letzten mal als ich einen Termin vereinabrt habe total verwirrt weil die scheinbar mit X Leuten gelichzeitig redet -.-'

    Habe gedacht frage ich leiber meine Forum hier ob das jemand weis wies aussieht...

    Habe sie jetzt zwar schon ausgeschlichen aber dafür gehts mir jetzt wieder scheiße

    Habe eigentlich keien Bock die nächsten 6 Wochen wieder so depri zu sein... Ist jetzt grad seit zwei wochen merbar besser gewordne seit dem ich nciht mehr kiff

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Muss ich meine Antidepresiva absetzten vor der Diagnose

    Huhu,

    Also ich habe mir da keine Gedanken drüber gemacht und mein Sertralin weiter genommen.
    Es hat auch Niemand gesagt, dass ich irgendetwas absetzen soll...ich habe das Medi natürlich angegeben.

    Viele Grüße,

    Marcel

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Muss ich meine Antidepresiva absetzten vor der Diagnose

    Hallo

    Nein, auf keinen Fall absetzen! Im EEG können die nur sehen, ob du z.B. Anfälle hast wie bei Epilepsie oder sonstige Artefakte wie Tumore usw. Antidepressiva spielen da gar keine Rolle.

    VG Amn

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 303

    AW: Muss ich meine Antidepresiva absetzten vor der Diagnose

    Danke da bin ich beruhigt; ging nämlich die letzten zwei tage böse abwärts mit meiner stimmung als ich sie komplett ausgeschlichen hatte.

    Ich denke ich bleibe jetzt aber bei 37,5 mg venlafaxin war zum schluss auf 150 mg und da gings mir auch nciht mehr so gut (nebenwirkungen)

    Danke für eueren hinweis wäre glaube sonst die nächsten 6 wochen durchgedreht ohne alles

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Muss ich meine Antidepresiva absetzten vor der Diagnose

    Ich würde nichts absetzten was mir gut tut!
    Denke auch nicht das du das musst oder sollst

  6. #6
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 303

    AW: Muss ich meine Antidepresiva absetzten vor der Diagnose

    Naja das kiffen zum beispiel war meine selbstmedikamention die letzten jahreu nd das muss ich jetzt erst mal sein lassen >.<
    Ist aber auch besser so weil ich zum schluss jetzt soviel geraucht habe das ich davon nur noch depressionen bekommen habe -.-

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.410

    AW: Muss ich meine Antidepresiva absetzten vor der Diagnose

    Ich bin von der Ambulanz vor der Testung von Cipralex auf Venlafaxin umgestellt worden. Das wird bei der Auswertung beruecksiADs niemals ohne Ruecksprache mit dem Arzt absetzen!chtigt. (wobei ich 37,5 mg ja eher für homoeopathische Dosis halte)

  8. #8
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 314

    AW: Muss ich meine Antidepresiva absetzten vor der Diagnose

    Venlafaxin und andere SSNRIs sind ok, aber auich SSRIs wie Zoloft/Sertralin.... lass es so wie es ist, sonst hast du verfälschte ergebnisse wegen des absetzens.... zu MPH wird sogar empfohlen wenn zuusätzlich ängste und depris bestehen venlafaxin zu verabreichen ;-)

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 303

    AW: Muss ich meine Antidepresiva absetzten vor der Diagnose

    Na dann ist ja echt alles easy

    Hätt sie glaube ich auch so wieder angefangen zu nehmen weil so wäre das kein Zustand gewesen für die nächsten 6 Wochen

    Von Absprache mit Ärtzen halte ich nicht soooo viel; ich bin da ziemlich autark

    Ich weis nicht was ich dem sagen sollte ^^

    Ich: "Hey Arzt mir gehts auf der Dosis immer noch nicht gut"
    Arzt:"Hmm dann müssen wir erhöhen"
    nächstes Mal beim Arzt
    Ich:" Arzt jetzt gehts mir zwar gut aber die Nebenwirkungen sind zu heftig."
    Arzt:"Hmmm OK dann sollte wir die Dosis verringern."

    Nene sory aber ich halte mich da für mündig genug; habe auch oft das gefühl das ich über meine Medis mehr weis als mein Doc
    Bin da ziemlich belesen ^^

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 1.096

    AW: Muss ich meine Antidepresiva absetzten vor der Diagnose

    Dann such dir einen besseren Arzt, Chokmah Internet ersetzt kein langes intensives Medizinstudium und Klinikerfahrung...

    VG Amn

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Diagnose-Auswertung
    Von Cocovanijen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 11:14
  2. Meine Diagnose
    Von Andycgn78 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 20:33
  3. (Herzmuskel?) - Ritalin absetzten
    Von crazyy1 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 00:58
  4. Probleme im Studium wg. zu später ADHS Diagnose, muss das dringend klären!
    Von Tuber im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 15:00
  5. Meine diagnose wer kennt das noch
    Von MissJupiter im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 15:53

Stichworte

Thema: Muss ich meine Antidepresiva absetzten vor der Diagnose im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum