Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Diskutiere im Thema Angst vor nächstem Termin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 183

    Angst vor nächstem Termin

    Hallo Leute,
    anfang Dezember hatte ich meinen ersten Termin in der ADHS Ambulanz in Würzburg.
    Die Ärztin war sehr nett.Es wurde natürlich viel gefragt.Ich erzählte ihr,dass ich schonmal an einer ADHS Studie an der Uni teilgenommen habe. Ebenso das eine andere Klinik mir ADHS als Diagnose gegeben hat.
    Die Ärztin sah im Computer nach und fand meine alten Unterlagen.Sie sagte sie werde diese aus dem Archiv holen ,lesen und evtl. beim nächsten Termin mit Medis anfabgen.
    Soweit,sogut.
    Trotzdem habe ich Angst,das Sie mir beim nächsten Termin mitteilt ich habe nach dem Studienergebnis vielleicht doch nichts,sondern einfach nur Phychos(Depris,Panik und Angststörung,Anpassubgsstöru ng etc)
    Die hab ich ja auch,nur haben Medis da noch nicht wirklich geholfen und irgendwie hofft man ja das bei ADHS feststellung man andere Nedis bekommt,die eventuell danndoch mal helfen.
    Versteht ihr was ich meine?
    Der nächste Termin ist ähhh am 7.1. glaub ich und ich wünschte der ware jetzt damit ich bescheid wüsste...
    Wünsche euch noch frohe Feiertage!
    lg

  2. #2
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 5.321

    AW: Angst vor nächstem Termin

    Hallo Insideout,



    Insideout schreibt:
    Trotzdem habe ich Angst,das Sie mir beim nächsten Termin mitteilt ich habe nach dem Studienergebnis vielleicht doch nichts,sondern einfach nur Phychos(Depris,Panik und Angststörung,Anpassubgsstöru ng etc)
    Mit solch einer Angst habe ich bei meiner letzten Testung auch gekämpft.

    Insideout schreibt:
    Versteht ihr was ich meine?
    Innerlich geht gleich die Post ab und Horrorszenarien scheinen die Zukunft zu zeigen.

    Ich fürchte, da mußt du bis zum 7. durch. Dann erst weißt du, was das Ergebnis wirklich bringt.

    Heute noch hatte ich solch eine Angst wegen einer Situation, die sich möglicherweise demnächst einstellen wird oder auch nicht. Ich kann mich da regelrecht hochschaukeln. Erst als der Satz: "Noch ist es nicht soweit!" fiel, wurde mir bewußt, daß ich mich über etwas aufrege, was "hier" und "jetzt" gar nicht aktuell ist. Wie ich dann reagiere kann ich dann entscheiden, wenn es soweit ist.

    Dir auch Frohe Weihnachten!

    LG Patty

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 50

    AW: Angst vor nächstem Termin

    Hallo

    ich war auch vor kurzem in der Uni Würzburg und wurde auf ADHS getestet, ich habe ADHS,

    jetzt bekomme ich die dementsprechenden Medikamente. Ich hatte auch so eine Angst davor, du schaffst das!!!

    GLG

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Angst vor nächstem Termin

    Hallo Falkenauge,
    danke für deine Antwort.
    Eigentlich steht die Diagnose ja,selbst WÜ hatte bei der Studie gemeint das es wohl sein könnte (vor allem wegen der Kindheit) , nur wollten die sich damals nicht festlegen eben wegen den Depris und Panikattacken.
    Die gute Fr. Dr, ähh.. irgendwas mit H glaub ich,will sich die alte Akte holen.
    Eine neue Testung wird nicht gemacht.Angst habe ich weil immer wenn ich denke es geht mal weiter,kommt von irgendwoher ein Stein geflogen der sich mir in den Weg stellt.

    Ich weiss ich muss warten, das sagt mein Verstand auch,nur der Rest....

    Hey,aber cool das du auch in WÜ warst,das heisst ja du wohnst irgendwo in meiner Nähe
    lg

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 50

    AW: Angst vor nächstem Termin

    Ja, ich wohne in deiner nähe, als ich hörte WÜ Uniklinik musste ich gleich mal etwas schreiben, es könnte sogar sein, dass wir die selbe Ärztin haben, aufjedenfall auch Frau H.....l, keine Ahnung ob ich den vollen Namen ausschreiben darf,

    Bei mir ist jetzt aufjedenfall so, dass die Uni mich nicht weiter behandelt, die sind nur noch ein Jahr dort tätig, wurde mir gesagt.

    Hab eine Psychiaterin in Karlstadt, die spezialisiert ist auf ADHS, war erst ein paar mal dort, hab aber ein gutes Gefühl, dass mit den Steinen kenne ich nur zu gut, angst und Panik sind meine ständigen begleiter, ich könnte jetzt natürlich schreiben, Probleme sind dazu da das man sie löst oder so etwas, natürlich ist es so, aber helfen tut das dir glaub ich nicht besonders.

    Oh je, wenn ich daran denke, was in meinem Kopf vorging, als ich in die Uni musste, es war so in etwa wie bei dir, einerseits die Hoffnung auf ein Medikament was endlich mal hilft, andererseits die alleinige Tatsache, dass ich zu einer Psychiaterin muss, oh Gott Panik.

    Ich bin schon seit vielen Jahren in Therapie, leider musste ich jetzt feststellen, dass meine Psychologin jetzt nicht mehr die Richtige für mich ist und ich muss mir jetzt eine neue suchen, die sich mit ADHS auskennt, was wie ich jetzt auch schon hier erfahren habe nicht so einfach wird, eine zu finden, oder einen Therapieplatz zu bekommen, dann muss ich wohl oder übel noch bei meiner jetzigen bleiben, obwohl es nicht die richtige Behandlung ist, es bringt zwar etwas, verursacht aber auch Probleme die bei einer ADHS gerechten Therapie nicht so stark wären.

    Lauter neue Steine

    Versuch mal die Ängste und Panik Gefühle als ein Teil von dir zusehen, diese Gefühle sind weder gut noch böse, dein Verstand macht sie dazu, du bist aber nicht dein Verstand, er macht nur seinen Job, du kannst aber im Gegenzug deinen Verstand dazu benutzen, deinem Gehirn zu sagen, dass es keine Angst haben muss, es sind letzendlich in Anführungszeichen nur Gefühle, oder ein Teil von dir der deine Aufmerksamkeit fordert und mit dir Kommunizieren will und vielleicht nur möchte, dass du gut vorbereitet bist.

    LG

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Angst vor nächstem Termin

    Hmm ja stimmt..völlig vergessen... hab auch gehört das die nicht wissen ob sie mit der Ambulanz weitermachen.Wusste aber nicht das das schon feststeht.
    Mist..dann muss ich ja auch wieder gucken wo ich hingehe...
    Ach menno,ich will doch nicht alle 6 monate jemanden neues mein Zeug erzählen!
    Wenn Aschaffenburg nicht soweit weg wäre,wüsste ich wo ich hingehe-
    hier gibts in WÜ noch einen Kinder und Jugendpsychater der jetzt auch Erwachsene mit ADHS behandelt.
    Keine Ahnung,ob der gut ist
    Geändert von Insideout (30.12.2012 um 16:09 Uhr)

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Angst vor nächstem Termin

    In WÜ wurde ich damals auch diagnostiziert. An einer Studie wollte ich teilnehmen (mein Psych wollte mich rekrutieren, weiß gar nicht, ob der noch praktiziert, war schon ein eher älteres Semester), aber ich kam nicht in die Studie 'rein, weil ich aufgrund anderer Erkrankung noch andere Medikamente genommen habe bzw. nehme.

    Ich muss mir auch einen neuen Psych suchen, was in der Ecke hier nicht so wirklich einfach zu sein scheint. Bis nach Jena in die ADHS-Ambulanz ist büschen weit.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 50

    AW: Angst vor nächstem Termin

    Hey,

    hab gerade mal ADHS Psychiater in Würzburg gegoogelt mit 176 Treffern.

    LG

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 183

    AW: Angst vor nächstem Termin

    was ????
    ich guck dann gleich mal.
    Wundert mich aber das zuviele davon Ahnung haben sollen...
    Egal,danke

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 50

    AW: Angst vor nächstem Termin

    Ja mich auch !! Die Seite heist aufjedenfall Jameda (Deutschlands größte Arztempfehlung) muss man sich durch telefonieren!!

    Des macht süchtig hier!!

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Angst vor Termin
    Von Dipsi im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 22:39
  2. Termin Freiburg
    Von Drache im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 8.09.2009, 19:16

Stichworte

Thema: Angst vor nächstem Termin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum