Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 13 von 13

Diskutiere im Thema Wann/wie findet man den richtigen Neurologen der eine Diagnose stellen kann? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Wann/wie findet man den richtigen Neurologen der eine Diagnose stellen kann?

    Ich war auch beim Neurologen http://www.smilies.4-user.de/include...lie_sh_002.gif, wegen ADS, und so.

    Schlaftabletten habe ich bekommen. Von denen habe ich mal eine genommen und habe total verpennt. Ich habe sie verbrannt. Schlaftabletten brennen echt gut.

    Nee, ich schlage vor, dass ihr die Neurologenschiene verlasst. Sucht einen kompetenten Psychiater. Ds ist ein großes problem, das aber lösbar ist.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 354

    AW: Wann/wie findet man den richtigen Neurologen der eine Diagnose stellen kann?

    Aber ich möchte mich doch testen lassen.
    Einen habe ich nun im Netzt gefunden der sich mit Adhs beschäftigt,aber der soll sich überhaupt keine Zeit nehmen steht in den Erfahrungsberichten.
    Ein Versuch wäre es wert.

    Hm oder ich bin am überlegen ob ich meinen alten Psychotherapeuten mal frage,wo ich am besten hingehe.
    Da war ich 2 Jahre lang und das war vor 5 Jahren. Ich wußte da noch nicht was es war. Das ich viel durcheinandergeredet habe*g* das hat er gemerkt,aber irgendwie fand ich sind wir nicht weiterkommen.

    Maedelmerlin

  3. #13
    Muh!

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 6.859

    AW: Wann/wie findet man den richtigen Neurologen der eine Diagnose stellen kann?

    Wenn Dein Therapeut damals selbst nicht darauf kam, wir er sich mit diesem Thema auch nicht auskennen.

    Du kommst aus Kiel? Unlängst habe ich gehört, dass in Hamburg ein neuer ADHS-Arzt ist. Ich werde meinen ADHS-Coach mal fragen, denn der sagte das.

    Ansonsten würde ich nicht irgendjemanden fragen, denn die können Dich auf einen falschen Weg schicken. Aber Du hast den Vorteil, dass Du weißt, was mit Dir los sein könnte.

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wie kann ich den richtigen Umgang mit Menschen erlernen?
    Von WeißeRose im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 21:03
  2. Wie kann ich eine Diagnose bekommen, ohne dass es offiziell wird?
    Von Fuchs im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 1.01.2012, 21:58
  3. Diagnose stellen
    Von binhaltso im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 22:47
  4. Ab wann braucht man eine Diagnose?
    Von Gwenyfer im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 13:58

Stichworte

Thema: Wann/wie findet man den richtigen Neurologen der eine Diagnose stellen kann? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum