Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 22

Diskutiere im Thema Kampfer bei ADHS / ADS ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 136

    AW: Jemand schon mal Kampfer versucht

    Hey Ihr...
    Zitat: Und in dieser besagten Studie hatten die Probanten Kampfer bekommen um den Blutdruck zu steigern und man hat bei denen eben auch eine Leistungssteigerung und eine bessere Konzentrationsfähigkeit feststellen können. Und ich glaube mich eben erinnern zu können, dass man dies mit dem Kampfer in Verbindung brachte....

    Habe eben in einer Zeitung von 2010 etwas über Kampfer gelesen, genau das was oben vom Sternhagel steht...
    habe auch niedrigen Blutdruck und Watte im kopf wenn ich morgens aufstehe, werde das mal versuchen zu bekommen, ev hilft es ja.
    Viele Grüße
    Alegra

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Kampfer bei ADHS / ADS ?

    Hi Alegra,

    du weißt nicht zufällig wo du den Artikel gelesen hast, oder?

    Lass uns wissen welche Wirkung Kampfer hat wenn du es tatsächlich versuchen solltest... aber wie immer, schön vorsichtig bleiben

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Kampfer bei ADHS / ADS ?

    google ist einfach der beste Freund aller Suchenden...

    Ich habe eine Studie der Ludwig-Maximilians Universität (LMU) München zur Wirkungsweise von Kampfer, speziell bei niederem Blutdruck gefunden...

    Einen kurzen Artikel auf der LMU-Seite findet ihr hier:
    Wie Kampfer das Gehirn belebt - LMU München

    Da steht u.a.:

    LMU-Forscher um Professor Rainer Schandry konnten nun erstmals anhand einer wissenschaftlichen Studie belegen, dass in diesen Fällen ein altbewährtes Hausmittel wirksam helfen kann: der Kampfer. Dieser Wirkstoff aus der Rinde des aus China stammenden Kampferbaumes erhöhte den Blutdruck der Probanden innerhalb weniger Minuten und verbesserte zeitgleich deren Konzentrationsfähigkeit, Hand-Auge-Koordination sowie das Kurzzeitgedächtnis.
    Interessant oder?

    Also total krass übles und gefährliches Zeugs kann Kampfer nicht sein, wenn es auf der Seite der Universität als "altbewährtes Hausmittel" bezeichnet wird. Da ich auf jeden Fall einen recht niederen Blutdruck habe, könnte ich mir doch mal fast überlegen Kampfer auszuprobieren

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Kampfer bei ADHS / ADS ?

    naja, so oft wurde er in der letzten Zeit nicht gemessen, aber meistens so um die 120 : 70-80 oder so.... chronisch niedrig ist es vielleicht nicht direkt, aber hoch ist auch was anderes

    Übrigens, in der Studie der LMU wurde Korodin benutzt, ein ganz legales und Kampfer enthaltendes Herz-Kreislauf-Präparat, käuflich zum Beispiel hier:
    https://www.europa-apotheek.com/product/Korodin_Herz-Kreislauf-Tropfen--p-4906588.html

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 314

    AW: Kampfer bei ADHS / ADS ?

    Ist Kampfer nicht auch in VikVaporup oder wie man das schreibt? Also auch gut , um die Bronchien frei zu bekommen. Ich kenne das noch von der Arbeit im Labor, da hatten wir auch kampferpulver (naja kristalle) und es roch auch nach eukalyptus und vikvaporup.
    Denke durch die ätherischen Öle, wird der Blutfluss und erweiterung der bronchien und Blutbahnen gewährleistet und somit gut gegen niedrigen Blutdruck

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 177

    AW: Kampfer bei ADHS / ADS ?

    Sternhagel schreibt:
    aber meistens so um die 120 : 70-80 oder so.... chronisch niedrig ist es vielleicht nicht direkt, aber hoch ist auch was anderes
    diese blutdruckwerte sind absolut i.o. !

    aber jetzt weiss ich wenigstens wieder, weshalb immer dieser satz in den Waschzetteln steht

    Arzneimittel ausser Reichweite von Kindern aufbewahren.


    hitori schreibt:
    Ist Kampfer nicht auch in VikVaporup oder wie man das schreibt? Also auch gut , um die Bronchien frei zu bekommen. Ich kenne das noch von der Arbeit im Labor, da hatten wir auch kampferpulver (naja kristalle) und es roch auch nach eukalyptus und vikvaporup.
    Denke durch die ätherischen Öle, wird der Blutfluss und erweiterung der bronchien und Blutbahnen gewährleistet und somit gut gegen niedrigen Blutdruck
    Kampfer

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 314

    AW: Kampfer bei ADHS / ADS ?

    he he, sorry hatte das vorher nicht gelesen aber danke für den Link >^.^ < *g* dann hatte ich das ja doch noch in erinnerung <3 bin doch nicht so derbe vergesslich höhö

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Kampfer bei ADHS / ADS ?

    warum verwendest du dann nicht Sachen, die wesentlich spezifischer gegen ADHS wirken, indem sie relativ selektiv dopaminerg wirken?? Selbst wenn du noch keine Diagnose hast gibts da ja ne breite Auswahl.
    Was meinst du den mit "dopaminerg". Und was hat so eine Wirkung? Sorry, aber leider kenn ich mich mit Medikation/Heilmittel so gut wie gar nicht aus

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Jemand schon mal Kampfer versucht

    Sternhagel schreibt:
    Und in dieser besagten Studie hatten die Probanten Kampfer bekommen um den Blutdruck zu steigern und man hat bei denen eben auch eine Leistungssteigerung und eine bessere Konzentrationsfähigkeit feststellen können. Und ich glaube mich eben erinnern zu können, dass man dies mit dem Kampfer in Verbindung brachte....
    Campher kannte ich auch nur als Herzmedikament, wird z.B. (wie bei mir) gegen orthostatische Hypotonie mit Schwindel usw. gegeben. Es wirkt leicht anregend, aber eher auf den Blutdruck. Konzentrationstechnisch merk ich nix, es geht nur der Schwindel weg.

    An so einer Studie (oder war es sogar diese? von wann war die?? meine war glaube ich Ende 2011) habe ich hier an der Uni mal teilgenommen in der Versuchsgruppe der Hypotonen (Blutniederdruck). Ich mach gern mal ein paar Studien mit, gibt VP-Stunden oder Geld
    Bei "meiner" Studie ging es darum, ob man eine Leistungssteigerung durch die leichte Blutdrucksteigerung bei Campher erzielen kann.
    Es lief so ab:
    * dauerhaft: Blutdruck-/Pulsmessung am Finger
    * Messung Puls/Blutdruck am Arm
    * Ansehen "beruhigender" Bilder (Tierdoku) für ca. 10min
    * Messung Puls/Blutdruck am Arm
    * Konzentrationstest (Zahlen wegstreichen, Labyrinth, Zahlen in Quadranten finden)
    insgesamt 8x (je 4x)
    * Gabe von Campher auf Zucker oder Placebo auf Zucker, danach Konzentrationstest
    * Blutdruckmessung am Arm nach jedem Test
    Ich habe auch gefragt, weil mich sowas immer interessiert: Laut der Ärztin hatte ich keine signifikante Leistungssteigerung nach Campher, aber eine normale Steigerung über die Zeit (was bei Konzentrationstests recht unspektakulär ist). Schnelligkeit und Fehlerquote waren ebenfalls normal. Naja, waren auch sehr leichte Aufgaben.
    Wie andere abgeschnitten haben kann ich dir leider nicht sagen!

    Hoffe das hilft dir ein wenig :-)

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 157

    AW: Kampfer bei ADHS / ADS ?

    @ Sunnyside:

    Super! Danke für die ausführlichen Erläuterungen... dann kann ich ja jetzt guten Gewissens von Kampfer abstand nehmen

    An so einer Studie (oder war es sogar diese? von wann war die?? meine war glaube ich Ende 2011) habe ich hier an der Uni
    Die von mir verlinkte Studie wurde glaube ich 2010 durchgeführt... aber vielleicht war die Studie an der du Teilnehmen durftest eine Folgestudie.


    @ Gluehhobs:

    Achso... das ist ja interessant!
    Du hast also tatsächlich Nikotinpflaster benutzt? Darauf wäre ich glaube nie gekommen, vor allem weil wenn ich dann mal nen Zug bei ner Zigarette nehme, dann hat das bei mir immer die total krasse Wirkung Aber Nikotinpflaster gibts ja in unterschiedlichen Stärken...

    Aber trotzdem hätte ich da irgendwie Bedenken, dass ich zum Nikotin-Junkie werde, da ich eigentlich nie rauche! Kannst du da mal sagen, welche Auswirkungen (positiv und negativ) die Nikotinpflaster bei dir hatten? Ich gehe davon aus, dass du auch Nichtraucher bist, oder?

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Stichworte

Thema: Kampfer bei ADHS / ADS ? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum