Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema warum ist man der meinung die ANDEREN sind chaotisch und man selbst doch nicht?? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 26

    warum ist man der meinung die ANDEREN sind chaotisch und man selbst doch nicht??

    ihr seid alle so chaotisch....ich bin soooooooooo organisiert...dabei is es genau umgekehrt -nur ich merk das selbst garnicht

  2. #2
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.742

    AW: warum ist man der meinung die ANDEREN sind chaotisch und man selbst doch nic

    vielleicht weil man sich mit der Zeit ein Ordnungssystem geschaffen hat, welches mehr oder weniger perfekt zu einem passt - und weil man dadurch vielleicht zur Kugel unter Würfeln wird, weil die Ordnungs- oder Unordnungssysteme der anderen anders sind und man sein eigenes Kugelsystem extrem gegenüber den Würfeln verteidigen muss, weil die Kugel sonst wieder in Unordnung gerät ...

    ... vielleicht ...


  3. #3
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: warum ist man der meinung die ANDEREN sind chaotisch und man selbst doch nic

    Beobachte mal Kinder mit ADHS oder erinner dich zurück wenn du das schaffst. Ich war immer OK und ich beobachte das auch bei ADHS-Kindern. Ich red doch garnicht so viel. Ich rumhibbeln? Ach was, bin doch ganz ruhig. Ich bin auch heute noch immer OK. Ich ab doch zugehört, was redet ihr alle? Ich hab mich doch konzentriert. Ach, der kleine Fehler kann jedem mal passieren. Und der auch. Und der auch ... NEIN ICH BIN NICHT SAUER wirklich nicht.

    Das ist ADHS - typisch. Ein bisschen Selbstschutz. Vor allem ist das die schlechte Selbstbeobachtung, dazu kommt noch dass du dich ja bemühst - ey, du gibst dir ja Mühe, du gibst dein Bestes, und zwar mehr als die anderen. Und das spürst du auch. Die anderen sehen nur das Chaos. Zudem brauchst du äußerer Struktur. Deswegen stört dich Chaos von anderen noch mehr als die.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 26

    AW: warum ist man der meinung die ANDEREN sind chaotisch und man selbst doch nic

    mh klingt alles logisch (für mich) gerade das mit dem eigenen ordnungssystem...bsp. mein mann verlangt von mir etwas ganz banales...zb tasse wegräumen...ich weiger mich weil es jetzt gerade nicht in mein system passt ahh mir fällt eins ein ( sein lieblingsbeispiel) ich trage kontaktlinsen und schmeisse obwohl der mülleimer in unmittelbarer nähe ist die leeren päckchen immer erst ins waschbecken um erst die betten zu machen -da ich ja nachher sowieso das waschbecken putze und DANN erst die verpackung wegräume...für mich is das normal für ihn unverständlich und nervig....aber wir können drüber lachen

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: warum ist man der meinung die ANDEREN sind chaotisch und man selbst doch nic

    Beispiele wie das was du da beschreibst habe ich zig.

    Mir ist es nie so richtig aufgefallen, aber es stimmt. ich habe natürlich auch meine ganz persönliche (evtl. nur an mich angepasste) Ordnung.

    Problem bei uns ist, 5 Leute und jeder hat ein eigenes System inklusive eigenem Blickwinkel.

    Da soll man als Kugel Nerven behalten, wenn jeder macht was er will und niemand versteht, warum ein gemeinsames System besser wäre.
    Das hab ich jetzt seit über 10 Jahren.

    Sisyphusarbeit.



    Wie kriegt man die Familie dazu, sich damit auseinanderzusetzen?

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 26

    AW: warum ist man der meinung die ANDEREN sind chaotisch und man selbst doch nic

    mhh ich finde es schwierig jemandem zu erklären und klar zu machen wie man sich fühlt -so in seiner eigenen welt. irgendwie hab ich das gefühl das mein mann zwar versucht zu verstehen aber für aussenstehende sind dinge die ich ganz schlimm finde eine lapalie und umgekehrt -für mich sind dinge total unwichtig bei denen mein mann nur den kopf schütteln kann. was hat das alles aber für eine auswirkung auf die erziehung meiner kinder??? leiden sie darunter oder leben sie damit weil sies nicht anders kennen...ich hab das gefühl mit lucca ( der die ads diagnose bekommen hat ) eine besondere bindung zu haben und gleichzeitig verschlimmert er meinen zustand da er wie ein spiegel für mich ist wie ich als kind war und mir meine eigenen fehler vor augen hält...hass liebe ist hart ausgedrückt aber ich denk ihr wisst was ich meine

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: warum ist man der meinung die ANDEREN sind chaotisch und man selbst doch nic

    Mir gehen die gleichen Gedanken durch den Kopf. Ich glaube, man muss einfach immer das beste versuchen.

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 26

    AW: warum ist man der meinung die ANDEREN sind chaotisch und man selbst doch nic

    schlimm war vor allem als lucca in die schule kam und man versucht hat der lehrerin zu erklären wo seine defizite sind...ich konnte das natürlich recht gut erläutern aus eigener erfahrung eben...leider kam das dann immer so rüber als würde man unwillen des kindes schön reden wollen -so nach dem motto er hat halt keine lust anstatt zu verstehen das er nicht aus unlust oder angeblicher müdigkeit (lucca geht um 19 uhr ins bett) gähnt sondern aus überforderung. lucca erzählt auch oft sachen von denen er felsenfest überzeugt ist sie gesagt oder gemacht zu haben ...hat er aber nicht -wollte er vielleicht und mir gehts oft genauso ..ehekrach vorprogrammiert frei nach dem motto das hab ich dir doch gesagt...!!!!

  9. #9
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf AD(H)S
    Forum-Beiträge: 661

    AW: warum ist man der meinung die ANDEREN sind chaotisch und man selbst doch nic

    @ Nadine21980,

    deshalb ist es vielleicht besser, wenn nicht Mutter (oder Vater) den Lehrern von den Defiziten berichten sondern Fachleute (also die, die dafür bezahlt werden, dass sie Ahnung haben von der Materie).

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 26

    AW: warum ist man der meinung die ANDEREN sind chaotisch und man selbst doch nic

    ..mhh der erste "sog." fachmann der damit beauftragt wurde war dann der meinung unglücklichsein beim kind festzustellen das wohl an der interaktion zwischen mir und meinem kind liegen muss ads hält er für nicht möglich.....

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. wieso sind adhsler chaotisch / unordentlich ?
    Von QUER-LD im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 19:14
  2. Warum ist der Erwachsene mit ADHS / ADS so chaotisch?
    Von Selenia im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 14:13
Thema: warum ist man der meinung die ANDEREN sind chaotisch und man selbst doch nicht?? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum