silent_bob schreibt:
Magnetrans ist wieder Magnesiumoxid, welches man auch genau so gut aus dem Fenster werfen kann. 24.06.2008 - Wissen ist Macht

Das Citrat Pulver hat kaum Eigengeschmack und kann auch in einen Saft z.B. verrührt werden und dann einfach austrinken. Drei Dragees zu je 50mg ist aber wirklich nur eine sehr geringe Dosis. Die Kapseln sind natürlich super, aber im Vergleich doch auch ein ganzes Stück teurer. Ich benutze die ja auch zwecks Faulheit. In der Anwendung natürlich unschlagbar. Zur Not könnte man sicher aber die Kapseln auch selber befüllen. Gibt im Internet wohl Kapselfüllgeräte und leere Gelatinekapseln. Ist dann wieder viel Arbeit, aber vielleicht lohnt es sich ja

Vorteil bei dem Pulver ist auch noch, dass du keine Füllstoffe dabei hast und wirklich nur das reine Magnesiumcitrat zu dir nimmst. Im 500g Pott für 21 + Versand hat man für locker ein halbes Jahr ausgesorgt. Ich glaube günstiger wirds nicht gehen.
so, und jetzt seh ich mich vor meinem geistigen auge beim frösseln -wäre mir echt zu zu trauen

aber für den hinweis und den link bzgl. magnetrans bin ich dir echt dankbar, die sind nämlich auch wirklich schweineteuer und werden mir immer empfohlen. das mit dem pulver wäre echt am sinnvollsten, aber vielleicht nehm ich erstmal die kapseln, weil ich die auch notfalls mal in die tasche schmeissen kann.