Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 33 von 33

Diskutiere im Thema Meditation - Hilfe bei ADHS? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Meditation - Hilfe bei ADHS?

    Ich habe schon Erfahrungen mit der progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen und Traumreisen gemacht.
    Bei mir ist es oft so,dass ich mich gar nicht richtig darauf einlassen kann. Mir geht dann alles mögliche andere durch den Kopf, folglich kann ich nicht abschalten und werde dann innerlich total unruhig.
    Ich würde dann am liebsten aufspringen und den Raum verlassen.
    Kennt ihr das auch? Kann man das irgendwie üben?

  2. #32
    besenreiterin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 2.591

    AW: Meditation - Hilfe bei ADHS?

    ein liebes hallo an alle
    also ich habe mal at ausprobiert und sollte dabeistill sitzen und in mich gehen und diese dinge ist schon eine weile her das ergebniss war das ich anschliesend eine stunde wie ein gummiball in meiner küche auf und ab gesprüngen bin
    geht gar nicht!!!!!
    was aber mir hilft wenn ich es hin bekomme ... baumkuschel hihi naja ich umarme einen baum das gibt mir irgendwie eine erdung ich gehe mit meinen gedanken die leitgefässe entlang in die tiefen der erde fühle das wasser die erde die kraft .. wie der baum hihi ich liebe meine birke vor der tür man könnte sagen ich habe ein ehe ähnliches verhältniss mit ihr wenn sich in meinem kopf die gedanken überschlagen und mir fahrradfahren mit lauter musik nicht hilft
    (die bewegung und der lärm helfen mir denken zu können hihi )
    dann gehe ich zu dem baum bewusst und ich greife ganz oft ohne nachzudenken nach pflanzen baumen oder setze mich um meinen körper zu spüren ins gras.
    auch duschen hilft oder im regen gehen dieses gleichmässige ruhige prasseln ist soo entspannend da komme ich runter .
    ich habe eine entspannungs cd mit div unterschiedlichen gewittern und regen geräuschen auch andere wasser klänge wie die brandung sind darauf .. GEHT HILFT

    dum nur das ich mir das auch immer naja ich vergesse mir zeit für mich zu nehmen ... nur eben schnell noch du solltest ... kennt ihr ja und dann ?? ist es irgendwie immer zu spät.

    im winter wenn es draussen nicht soo geht bade ich ich nenne es date mit mir selber e nach laune dusche oder bade ich mit kerzen duft und musik -- und wein...
    wir bei den hexen nennen es rituale andere mediation oder sonst wie aber bei mir hilft es vor allem das prasseln des wassers auf der haut und der klang davon in der kombi ist hilfreich

    jajaj ich weiss ich spinne aber wenn es funktioniert dann ist es gut hihihi was ich nicht kann ist die gedanken kontrollieren also auf etwas ausrichten mein selbst bestimmt was geht ...
    das ist sschade denn soo kann ich nur emotional mir helfen wenn also mein selber sagt liebeskummer ist wichtiger als rechnungen dann geht nichts in richtung rechnungen .
    es wäre gut wenn ich das irgendwie steuern könnte

    yoga würde ich gern probieren aber leider die zeit ...

    ach ja als kind bin ich immer reiten im wald mom meinte immer mir die flausen aus dem kopf pusten lassen ... ähnlich wie beim radfahren jetzt fällt mir auf ich denke ich gehöre zu den menschen die bewegung oder gefühltes brauchen .
    andere können sich da sooo nicht finden und brauchen ruhe und stille wichtig ist doch nur das jeder merkt was ihm gut hilft ,warscheinlich gibt es daher so viele unterschiedliche möglichkeiten den im kern sind sie ja ähnlich .

    soo und nun das mit dem dopamin und diesen dingen ergibt für mich einen sinn denn wenn wir wütend sind oder entspannt steigt oder fällt das ja auch und das würde erklären warum ich mal bewegung und mal erdung brauche
    jedenfals kann ich es mir soo vorstellen denn der blutdruck steigt ja auch und wenn du sagst bleibe ruhig hilft es nicht du kochst noch mehr aber wenn du ein trick für dich gefunden hast dann kannst du relativ schnell wieder runter kommen ---- oder rauf sich selber aufputschen, geht ja auch in beide richtungen .

    demzufolge würde es sich für mich dann auch erklären warum es mal geht und mal nicht , bei einigen .

    liebe grüsse hexe ist hoffendlich nicht zu verdreht und ihr versteht was ich meine

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Meditation - Hilfe bei ADHS?

    Ui hier steht ja schon einiges und ich hab ein zweites Thema dazu eröffnet. Da stehen auch schon ein paar ganz interessante Ding. Vllt habt ihr ja Lust reinzugucken.
    ->Allgemeines->Meditation

    LG

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. schnelle Hilfe bitte!
    Von Julia im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 18:46

Stichworte

Thema: Meditation - Hilfe bei ADHS? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum