Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 27

Diskutiere im Thema Erfahrungen von Energy Drinks und anderen Genussmitteln im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 4

    Erfahrungen von Energy Drinks und anderen Genussmitteln

    Hallo!
    Ich habe zur Zeit grosse Probleme, was Konzentrieren angeht. Z.B. wenn ich eine schriftliche Aufgabe habe, kann ich meist nur ein paar Minuten mich darauf konzentrieren, bis etwas in der Umgebung mich total ablenkt.

    Durch Zufall habe ich aber gemerkt, dass wenn ich 1-2 zuckerfreie Energy Drinks trinke, verbessert sich meine Konzentration deutlich. Ist zwar keine billige Pflegemethode, aber zur Zeit steht mir nichts Besseres zur Verfügung.

    Habt ihr anderen ähnliche Erfahrungen? Helfen euch Energy Drinks, starke Tees oder andere "freiverkäufliche Mittel?"

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.439

    AW: Erfahrungen von Energy Drinks und anderen Genussmitteln

    das habe ich jahre lang so gemacht. eine zeit lang war ich sogar schon bei koffeintabletten angekommen. ohne dem ging eigentlich nix mehr. das mit den tabletten habe ich mir schleunigst abgewöhnt. bei dem rest lande ich aber immer wieder, spätestens, wenn ich lernen muss. das steigert sich auch jedes mal wieder in unschöne mengen. koffein, zucker, zigaretten. und tatsächlich: seit ich mediamente nehme, ist der drang nach koffein weniger, der nach ständiger zufuhr von zuckrigem weggeblasen. nur die zigaretten....wobei das zu einem erheblichen teil auch einfach der gewohnheit geschuldet sein dürfte.

    im übrigen hat die wirkung der energy drinks leider auch gerne mal gegenteiligen effekt bzw. kehrt sich nach einer kurzen phase gesteigerter konzentration um in müdigkeit. wovon das abhängt, wann mich das kickt und wann es mich beruhigt, hab ich allerdings bis heute nicht rausgefunden. vielleicht kann einer der anderen dazu was sagen. das würde mich auch interessieren.

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 432

    AW: Erfahrungen von Energy Drinks und anderen Genussmitteln

    Hallo,

    das was ich jetzt schreibe ist nicht unbedingt vernünftig... aber ich möchte meine Erfahrungen damit gerne teilen.


    EnergyDrinks wirken bei mir manchmal, manchmal nicht (wie bei mel.). Wenn ich eine Nacht durchlerne und in einen Flow komme, EnergyDrink danach trinke, hält der Flow länger,
    Kaffee zeigt bei mir kaum Wirkung. Bilde mir dabei aber gerne ein, dass das offizielle Lernen nach einer Tasse Kaffee beginnt (psychische Selbstverar**he meinerseits).

    Was bei mir wirkt ist Alkohol. Ein Glas rotwein über 1-2 Stunden verteilt trinken bewirkt wunder. Allerdings auch nicht immer.
    Dadurch verzettele ich mich weniger. Meine Gedanken sind strukturierter. Leider bleibt es bei mir nicht bei einem Glas und nach 3 Gläsern werde ich müde...
    Vielleicht klappt das ja bei anderen nur mit einem Glas?

    Ansonsten bin ich ein Nachtmensch. Nachts ist alles dunkel und still. Wenn ich an einer Hausarbeit sitze oder lerne, klappt es deshalb nachts am besten.
    Nachts kann einen auch Niemand anrufen Ich liebe die Nacht! Kannst ja gucken ob es bei dir auch so ist.

    Weiterhin viel Erfolg dabei

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 109

    AW: Erfahrungen von Energy Drinks und anderen Genussmitteln

    Hallo Omenapuu,

    also ich trinke mehrere Tassen Kaffee- hauptsächlich morgens. Wobei ich nicht das Gefühl des Aufeputschseins habe....
    Ist eher so, dass ich dann ruhiger werde.

    Letzte Woche habe ich von abtei einen energy- stick bei dm entdeckt. Mit Coffein+ Taurin.
    Wenn ich einen Durchhänger habe, hilft das ganz gut!

    @ empathie9: die Begründung für mein abendliches, nächtliches Arbeiten habe ich dann auch nach der Diagnose kapiert....

    Wie du sagst, es ist dunkel, ruhig, kein Telefon klingelt- optimale Voraussetzungen für den ADHSler konzentriert zu arbeiten!

    LG
    ChaosStern

  5. #5
    Octoroo

    Gast

    AW: Erfahrungen von Energy Drinks und anderen Genussmitteln

    ChaosStern schreibt:
    Wie du sagst, es ist dunkel, ruhig, kein Telefon klingelt- optimale Voraussetzungen für den ADHSler konzentriert zu arbeiten!

    SO habe ich durchs Studium gelernt !
    Tagsueber waere ich dafuer unfaehig !
    Und ja......hatte palettenweise Energiedrinks......hat geholfen ja !

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.439

    AW: Erfahrungen von Energy Drinks und anderen Genussmitteln

    thema alkohol: jep, wenn es etwa ein glas wein ist, also eine menge, die einen noch nciht wirklich beschwipst und duselig macht, ist alles etwas beschwingter, geht leichter, etwas fokussierter. reizärmer. das ist es. ich kann mich besser auf meinen gesprächspartner konzentrieren, da die reize um mich herum nicht mehr so vordergründig sind. da ich es allerdings nie zu diesem zweck eingesetzt habe, weiß ich nicht, ob das beim lernen förderlich ist. habe dies aber von dem ein oder anderen kommilitone gehört. hehe. zumindest, bis es dann ein glas darüber hinaus war und der gegenteilige effekt eintritt. aber wirklich dazu raten kann man ja nun nicht. ich jedenfalls hätte angst, nicht so schnell gucken zu können, wie ich zum alkoholiker werde.

    thema nacht: kann ich den anderen nur beipflichten. ich habe schon immer nachts gelernt. mir war auch klar, warum. weil es so schön still ist. nur die ursache dafür, dass das so wichtig für mich ist, die war mir nie klar. selbst WENN ich da müder bin als am tage, kann ich da dennoch besser lernen.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3

    AW: Erfahrungen von Energy Drinks und anderen Genussmitteln

    @mel
    Du sprichst mir aus der Seele, bei mir war es genau gleich.

    Ich habs dann aber auch echt übertrieben, 1,5l Big Pump waren schnell weg... Und Koffeintabletten...
    Später dann 2-3 Flaschen Club-Mate am Tag.
    Koffeinismus lässt grüßen, an Tagen ohne Kaffee oder Energy Drinks kam dann die Müdigkeit. Diese konnte dann aber nur mit Koffein oder zur Abwechslung mal mit Guarana bekämpft werden.
    (Was hab ich meinem Körper eigentlich alles angetan???)

    Seit dem ich Medikinet nehme, trinke ich höchstens eine halbe Tasse Kaffee am morgen. Irgendwie eine Verbesserung... :-)

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.439

    AW: Erfahrungen von Energy Drinks und anderen Genussmitteln

    ja, eine verbesserung. :-) mal wieder ein schönes argument für die tablettengegner. was ich da vorher mit mir und meinem körper gemacht habe, war ganz sicher nicht gesünder!

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 328

    AW: Erfahrungen von Energy Drinks und anderen Genussmitteln

    Ich merk überhaupt nix von Koffeein oder Energydrinks.
    Ich trinke nur den ausm Lidl gerne weil der so schön sauer ist xD
    Aber rauchen tu ich nach wie vor viel.
    Mal schauen ob ich ab Oktober 40mg MPH probieren darf ...

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 416

    AW: Erfahrungen von Energy Drinks und anderen Genussmitteln

    Also ich vermute, dass ich locker 50€ im Monat für Energy Drinks ausgebe... Muss aber auch immer in Dosen sein, weil ichs in den großen Plastikflaschen super eklig finde... kein Ahnung warum hilft besonders morgens, um aus dem Quark zu kommen...

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ruhiger durch Energie Drinks / Koffein
    Von Morpheus im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 23:32
  2. ...vom anderen Stern...
    Von wolke-7 im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 04:47
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 00:46
  4. Wie erzähl' ich es den anderen
    Von Dr.House im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 1.07.2010, 23:32
  5. Sagen wir ES den anderen ?
    Von bindi im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 23:13

Stichworte

Thema: Erfahrungen von Energy Drinks und anderen Genussmitteln im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum