Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Fragebögen zur Diagnostik im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Fragebögen zur Diagnostik

    So, für diejenigen, die es interessiert: ich hab nun meine Diagnose: ADS - vorwiegend unaufmerksamer Typus.

    An Fragebögen hatte ich die HASE-Tests, ein Interview, Psychiatergespräch, diverse klinische Untersuchungen (EEG, Augeninnendruck, Schilddrüse, MRT..).

    Falls noch jemand die Fragebögen sucht: etliche davon sind in Fachbüchern und manche auch in Dissertationen/Facharbeiten im Internet zum Thema AD(H)S zu finden.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Fragebögen zur Diagnostik

    Hi, ich hatte einen Fragebogen der, meiner Meinung garnix mit ADHS zu tun hatte und aus ca. 50 Fragen bestand aber leider nur JA/NEIN Anworten zuließ. Ich frage dann was ich machen soll weil viele der Fragen für mich nicht eindeutig zu beantworten waren. Antwort: Einfach das nehmen was eher zutrifft. Einfach nur frustrierend.
    Hoffe du bekommst was besseres vorgesetzt.

  3. #13
    susiprincess

    Gast

    AW: Fragebögen zur Diagnostik

    ich will auch immer wissen was als nächstes für ein Test dran kommt, und da meinte er "soll ich es ihnen vorher sagen was dran kommt"aber dann hab ich wieder mit nein geantwortet. Auf der einen seite will ichs wissen auf der anderen Seite wenn ich es weiß dann ist mein Gefühl sicher auch nicht anders, da ist man vielleicht noch nervöser *ob ich das schaffe* oder sowas halt. Und ich wie ich nun so bin google ich immer nach, egal was, ich wils wissen deswegen ist es gut nicht zu wissen, sonst mach ich mich selbst kirre.

    also ganz spontan rangehen und ehrlich beantworten

  4. #14
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 261

    AW: Fragebögen zur Diagnostik

    Ich habe meine Fragebögen ja auch vor kurzem erhalten und ausgefüllt. Da ich bei zwei Kliniken zwecks Testung angerufen habe, habe ich auch zwei Sätze bekommen. Beide waren vom Umfang her gleich, aber in einigen Bereichen doch abweichend. Es hätte also nichts genützt mich vorab zu informieren.

    Das Ausfüllen fand' ich auch sehr anstrengend. Ich habe mir das in mehrere Blöcke eingeteilt und nach jedem Block eine kleine Pause eingelegt.


    Gruß,
    Stephan, via Tapatalk

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Fragebögen zur Diagnostik
    Von Dornroeschen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 15:29
  2. SKID II – Fragebogen
    Von Elektron im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 6.09.2011, 17:47
  3. Fragebögen für Diagnostik - Elternteil befragen schwer
    Von Chamaeleon im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 09:51
  4. Problem mit den Fragebögen zur Diagnostik!!!
    Von Jazz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 14:39
  5. Diagnose: Fragebögen etc
    Von Gustav im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 1.11.2010, 12:18
Thema: Fragebögen zur Diagnostik im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum