Seite 10 von 12 Erste ... 56789101112 Letzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 115

Diskutiere im Thema Neurofeedback im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #91
    howie

    Gast

    AW: Neurofeedback

    geh mal in ein fitness studio und schau wie gut man da umsorgt ist mittlerweile - da gibt es auch lauter hochmoderne geräte, die den erfolg messen, wie eben genannte uhr.

    Wie gesagt, ich will neurofeedback schon mal ausprobieren.

    aber wir diskutieren hier.

    zeig mir die Studie mit dem Beweis für Neurofeedback
    und ich such Dir bis heut Abend Studien raus, die eindeutig belegen, dass wenn man mit Sport anfängt meistens auch anfängt sich in anderen Bereichen disziplinierter zu verhalten und zum Beispiel auf die Ernährung achtet.
    Ist ja bei mir auch so - ich mach mir jetzt Shakes mit Nüssen, Quark und Haferflocken

    neurofeedback muss besser sein als das was es schon gibt, verstehste?

  2. #92
    howie

    Gast

    AW: Neurofeedback

    okok angeblich doch bewiesen

    Kognitive Fähigkeiten lassen sich mit Gehirntraining verbessern. | Personalisiertes Gehirnjogging und Gedächtnistraining. Wissenschaftlich fundiertes Gehirntraining für Jung und Alt.

    so was brauch ich auch für neurofeedback
    andere Studien (zum sport) kann ich nachreichen

    jedenfalls das fitness studio und das klettern kann es nicht ersetzen - will ja trotzdem Sport machen
    in meiner depressiven Phase bin ich oft nur im Bett oder auf der Couch gelegen und manchmal hab ich nicht mal auf die körperpflege geachtet
    das geht jetzt schon mal nicht, weil man wirklich neue Socken braucht, wenn man Sport gemacht hat.
    insgesamt: fühl ich mich durch Sport irgendwie wohler und auch attraktiver

    und ein Vorteil den dieses Gehirnjogging und wohl auch das neurofeedback nicht hat: ich bin unter Leuten, führe anregende Gespräche und hab eigentlich neue Freunde gefunden

    wenn die Kurse an der Uni beginnen trainier ich auch mein Gehirn, hab dann nicht nur den Beweis, dass ich mich konzentrieren kann, sondern weiß auch wie schlau ich bin (das ist ein Unterschied) hab eben Feedback durch Noten und bin auch unter Leuten mit denen ich mich anfreunden kann

    lern ich eine Sprache kann ich die dann sprechen - durch neurofeedback lern ich vielleicht schneller, ich muss aber trotzdem noch die Sprache lernen

    (ich muss mir die Studien noch mal anschauen, mir fehlt aber auch der nerv - trotz Hirntraining )

  3. #93
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Neurofeedback

    Hallo Howie,

    Ich habe gar keine lust darüber zu streiten was besser ist... Jeden macht was er als gut findet im moment und wenn du einiges anders besser findest als neurofeedback machst du ja und ich mache selber auch wie ich meine...

    Ich erkläre dich nur wieso mich neurofeedback mich überzeugt, aber es heisst nicht dass es besser ist als etwas anders. Es spricht mich nur im moment besser als einiges anders aus gründen die mit mich zu tun haben.

    lg

  4. #94
    howie

    Gast

    AW: Neurofeedback

    ähm ja ich diskutiere zu viel.
    ich will das ja auch mal probieren trotzdem so eine beweis studie dass es was bringt wäre cool sonst ist es wie homöopathie oder so
    ich brauch entweder eine Studie oder jemanden der sagt - der es schon probiert hat - dass es was bringt, sonst brauch ich mich nicht darum kümmern, es zu machen oder es gar erstattet zu bekommen und spare meiner Krankenkasse mal umkosten und auch allen Beitragszahlern Geld

  5. #95
    howie

    Gast

    AW: Neurofeedback

    alles muss man selber machen
    ich such noch die eigentliche studie
    Wirksamkeit von Neurofeedback bei ADHS nachgewiesen

  6. #96
    howie

    Gast

    AW: Neurofeedback

    das full text pdf kostet was - ich denke ich komm über die Uni ran, wer es haben will schickt mir einfach eine pn

  7. #97
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Neurofeedback

    Hallo Howie,

    Klar, eine studie zu wollen um zu beweisen, wo wie jemand der probiert habe ist berechtigt! So was will ich auch... Also, ich suche mal ob ich noch etwas über der studie wieder finde. Also, ich habe zwar gefunden, aber zum laden ist es schwierig... Davon war geredet in eine andere forum, daher gebe ich dich lieber der link von diese forum: Neurofeedback - ADHS-Forum

    Sonst wird auch gerade auf diese thread davon geredet, von jemand die es probiert hatte...

    Als beweis reicht es mich. Dann nehme ich der risiko auch zu anfangen.

    lg

  8. #98
    howie

    Gast

    AW: Neurofeedback

    das ist auf den ersten Blick die interessanteste Studie, weil es eine Metastudie ist

    Meta-Studie Neurofeedback und ADHS - ADHS-Forum

    das ist aber genau die, die ich auch gefunden habe und mir morgen im Original zu Gemüte führen werde

  9. #99
    howie

    Gast

    AW: Neurofeedback

    Mir reicht das eigentlich auch als Beweis - ich rede mit meinem Arzt wie das genau ist mit der Erstattung in meinem Fall - ich will das schon auch probieren
    Der der den Blog machen will soll doch meine Fragen die ich habe einem derjenigen stellen, die die Studie gemacht haben:

    Meditation trainiert auch das Hirn - warum ist neurofeedback besser?
    Ich kann mir auch selber Punkte für Konzentrationsphasen geben oder PC spiele spielen oder eben Gehirntraining machen - was unterscheidet das Neurofeedback davon?

    Wenn ich Zeit für einen Blog hätte (oder noch beim Radio wäre) würde ich eben den Experten mit solchen Fragen kommen...
    nur als Anmerkung
    so genug drüber nachgedacht - ich mach jetzt was anderes

  10. #100
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: Neurofeedback

    Da warst du da schnell, oder kennst du schon diese forum?

    Die studien habe ich mal einfach überflogen, es reicht mich... Ich bin ehe am rechnen wie ich mit die kosten und datum mache, damit ich schön verteilt auf 2 kalenderjahren mache, da meine KK bis eine bestimmte betrag pro kalenderjahr bezahlt, würde sich mal lohnen noch einige monaten zu warten... Wenn es 20-40 sitzung braucht (bei erwachsene ehe wenig) mit 2-3 sitzungen pro woche, macht eine therapiedauer von 6 bis 40 woche... Ich warte noch bis anfang sommer...

    lg

Ähnliche Themen

  1. ADHS Neurofeedback SCP
    Von Sisyphos im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 8.08.2011, 19:45
  2. Neurofeedback
    Von Ergo im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 4.08.2011, 17:53
  3. Neurofeedback
    Von icke WES im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 09:13
  4. Zukunft des Neurofeedback
    Von Paul im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 13:02

Stichworte

Thema: Neurofeedback im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum