Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 29 von 29

Diskutiere im Thema was tun gegen die innerliche unruhe? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 330

    AW: was tun gegen die innerliche unruhe?

    fühlst du dich gleich gut wie mit Amphetaminsulfat?

  2. #22
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: was tun gegen die innerliche unruhe?

    Wenn ich von der therapeutischen Wirkung ausgehe, fühle ich mich gleich gut, ja.

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 11

    AW: was tun gegen die innerliche unruhe?

    Hallo Zusammen

    wollte nochmal was zum Zucker beisteuern. Er macht mich auch unruhig. In Wohngruppen hab ich bei Jugendlichen festgestellt, das sie total am hypern sind wenn sie sich mal wieder von ihrem Taschengeld Zuckerbomben im Übermass reingezogen haben


    Ein coler Beitrag lief vor kurzen im NDR und ist noch auf der Mediathek unter Fernsehen 45 Min "Zuckerbombe"abzurufen!!!

    NDR Mediathek

    LG
    Dickschädel

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 314

    AW: was tun gegen die innerliche unruhe?

    Ich habe diese starke innere aber auch nach außen (hibbelig sein, Bewegungsdrang, etc pp) geführte Unruhe, am stärksten ist aber die unerträgliche innere Unruhe, ich weiß immer noch nicht warum es so ist, meine Ernährung ist seit Jahren schon ohne E-Stoffe, Glutamate, hefeextrakten und Konsorten, außer meine täglichen 2 Duplo muss ich haben, die gehören dazu, ansonsten ernähre ich mich sehr bewusst und recht unbewusst vegetarisch, ab und zu Fleisch esse ich sehr gerne, aber ich kaufe es eigentlich nie ein, a) zu teuer und b) zu faul es zuzubereiten, hin und wieder Fisch, Sushi :love:
    Ich muss auch auf die Ernährung achten, da ich durch meine Essstörung so beinahe alle Intoleranzen angezüchtet habe, die man haben kann , dazu kommen noch Glutenunverträglichkeit und Allergie bzgl Soja und Ei.

    Ich nehme auch Venlafaxin ein, ok, meine Ängste haben sich enoooooorm verbessert GOTT SEI DANK! Antidepressiv wirkt es allmählich, seitdem ich eine hohe dosis einnehme, aber diese unruhe, zudem noch äußere reize und sorgen, haben die depris und die innere unruhe wieder verstärkt. ich hoffe das ist bald mal vorbei. ansonsten ist das medikament echt eine erlösung für mich, endlich mal ein passendes gefunden, welches zudem mit meiner essstörung kompatibel ist.

    Diese innere Unruhe verursacht bei mir nur noch resignation und die Sehnsucht immerzu ins bett zu gehen, nachts ist es seltsamerweise erträglich und nebensache, aber sobald es 5 uhr wird, dann fängt es an, es fesselt mich, blockiert..... im kopf jede menge dinge aber totale unfähigkeit.

    sport bringt nichts, außer dass ich manisch werde und ich laufe gefahr wieder süchtig zu werden und sowas möchte ich nicht, in meiner sucht war ich nie mehr sozial isoliert..... und ich war richtig süchtig, 8 stunden am tag waren am ende minimum.

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 230

    AW: was tun gegen die innerliche unruhe?

    Die bisher genannten Vorschläge bringen bei mir nichts - außer die Sportvariante, aber dann wären das 12h jeden Tag bis ich einfach umfalle. Ich kann Stressfaktoren auch nicht ausschließen bzw. sie umgehen. Sie sind vorhanden ... IMMER!
    Zucker hat keinen Einfluss darauf, ob ich gut oder schlecht schlafen kann. Eher müsste ich mich vollstopfen mit Essen, damit ich ruhiger werden würde (als Kind wirksam, aber jetzt macht es nur noch fett). Gerade Fettiges und Süsses half mir sehr!
    Tipps? Es ist wirklich dringend!

    An der Uhrzeit erkennt man, dass ich gerade wieder nicht einschlafen konnte. Mit dem Durchschlafen habe ich weniger Probleme, nur mit dem Einschlafen!

  6. #26
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 314

    AW: was tun gegen die innerliche unruhe?

    Wegen des Einschlafens, da gibt es ja medikamente, sind zwar keine Lösung, aber wenn es anders nicht geht, das einschlafen würde klappen, wenn du innerlich ruhiger wärst, aber das bist du ja nicht.
    Und Yoga? Am Anfang wird es wahrscheinlich unheimlich schwer sein, aber wenn du dich in die Materie eingefunden hast? Vielleicht wäre das ja etwas?
    Ansonsten, Gesprächstherapie, vielleicht hat es unbewusst aufgrund einer psychischen Belastung einen Grund?

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 230

    AW: was tun gegen die innerliche unruhe?

    Im Moment sind auch psychische Belastungen mit ein Grund, ja!
    Yoga ist definitiv nichts für mich (früher schon immer probiert), da ich dadurch nur noch unruhiger werde. Da hilft nur ein Spaziergang, um die psychischen Belastungen zu mindern (Gesprächstherapie ist nutzlos).
    Aber vermeiden kann ich diese Belastungen momentan nicht und wären diese abgestellt, wären da halt die Umweltstressoren!
    Da denke ich an Drogenmissbrauch nach, wie das früher immer war - bis zur Erschöpfung, dann fällt man irgendwann schon um (hab früher auch öfters auf Friedhöfen, in Büschen, auf Feldern, Parkbänken, auf Hausdächern, unter/über/in Autos/LKWs/Zugwagons, ... gepennt). Dann beständig alle paar Tage das weiterführen, so ist man immer K.O., wie es früher immer war. Da konnte ich dann auch schlafen und man ruiniert sich zusätzlich seinen Körper.
    Noch kann ich mit Hilfe von Methylphenidat dieses Verlangen hinauszögern und andere Maßnahmen ergreifen ... normal wäre ich jetzt schon längst wieder "versumpft".
    Die Sache ist die, dass ich nie nach einer Droge verlangen hatte, sondern immer nur, um dem jetzigen Zustand zu entgehen bzw. mich besser zu fühlen. Es war immer eine bewusste Entscheidung und es war ein Kampf ... weil ich mir Zwingen musste, etwas zu nehmen, gleichzeitig mit dem normalen Zustand nicht/nie klar kam (Zeit meines Lebens, müsste auch als Baby so gewesen sein, laut den Berichten meiner Mutter). Es mag total widersprüchlich und verwirrend klingen für andere vielleicht. Sorry! Aber selbst beim Kauf von Alkohol oder Drogen war ich mir nicht sicher, und dann beim Konsum ebenso. Zu jeder Zeit hab' ich mich manchmal mich umentschieden, teilweise sogar während der Einnahme (oder einem selbstschädigendem Versuch). Um jetzt mal zu scherzen: "Das nenn' ich mal impulsiv."

    Bin nunmal in einer Falle! Wohl wie der Threadersteller auch.
    Geändert von streamy ( 5.11.2012 um 08:41 Uhr)

  8. #28
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 83

    AW: was tun gegen die innerliche unruhe?

    Gegen innere Unruhe hilft Homöopathie gut!

  9. #29
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 39

    AW: was tun gegen die innerliche unruhe?

    Wenn ich innerlich zu unruhig bin gehe ich oft noch um 22h joggen. Sport allgemein hilft m.M gegen die innere Unruhe.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Was sind eure Strategien gegen die innere Unruhe und Nervosität?
    Von Trago im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 9.06.2012, 21:26
  2. Immer gegen den Strom, gegen die allgemeine Meinung?
    Von TangMu im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 01:09
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 23:49
  4. Entstehung der Unruhe
    Von Dipsi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 14:43

Stichworte

Thema: was tun gegen die innerliche unruhe? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum