Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema ADHS (adults !)-Kur im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Allanon

    Gast

    Frage ADHS (adults !)-Kur

    Hi@ll,

    weiss wer, ob man mit ADHS ein Anspruch auf ne ADHS-spezialisierten Kur hat ?
    Wo gibt es Welche ?

    Ich mache bald ne Kur und ich "durfte" natuerlich nur eine Auswahl von den Kliniken treffen die mit meiner KK ein Vertrag haben, und da gab eben nix fuer ADHS im Erwachsenen alter. Dafuer aber hatte ich, als ich den Kur beantragt habe, noch keine Diagnose.

    Die Klinik wo ich aber hingehe, sind spezialisiert fuer Psychosomatik (Burned-out - was bei mir aber voellig zutrifft !) und fuer ADHS bei Kindern, also wird ADHS kein Fremdwort fuer denen sein

    Ok, also nochmal: bekommt man von der Krankenkasse eine ADHS Spezialkur genehmigt auch wenn die Krankenkasse kein Vertrag mit der klinik hat, wenn man aber ADHS hat ?
    Und die Symptome eben massiv den Alltag beintraechtigt ?

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 93

    AW: ADHS (adults !)-Kur

    Hallo Allanon!

    Schade, dass Du noch keine Antwort hierauf hast. Ich selbst befinde mich kurz vor der Testphase und habe aber schon Unterlagen von der Krankenkasse wg. Kur geschickt bekommen, da ich schon mehrere Monate krank geschrieben bin. Falls sich das bei mir bestätigt, habe ich auch schon eine Rehaklinik (Schönklinik Bad Bramstedt) im Auge. Falls die Krankenkasse bis zur Testung und dem Ergebnis die Füße stillhält, weiß ich auch noch nicht, ob sie mir diese Klinik zusagen. Hmmm, vielleicht rufe ich bei der Kasse einfach mal frech an und frage, die haben wir ja sowieso die ganze Zeit schon ins Boot geholt....

  3. #3
    Octoroo

    Gast

    AW: ADHS (adults !)-Kur

    Danke, ich erkundige mich ueber diese Klinik, fuer spaeter.
    Meine Kur ist ja bereits gebucht, bieten keine spezielle ADHS Erwachsenen Programm...

    Warst du bereits auf einer Kur ?
    Wenn ja, darfst du gerne mal kurz berichten, ich hatte bisher noch nie ne Kur.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 93

    AW: ADHS (adults !)-Kur

    ...außer die Schönklinik sieht die in der Lüneburger Heide fast noch besser aus, und was man so liest im Internet scheint die auch sehr gut für ADHS-ler zu sein.

    In einer speziellen Kur diesbezüglich war ich noch nicht, ist noch am laufen. Anfang September gehts erstmal in die Testung und danach, je nach Ergebnis, geht s in die Reha, so oder so.

  5. #5
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 157

    AW: ADHS (adults !)-Kur

    Hey!

    Ich bin nächste Woche bei meine Hausarzt, um mich bzgl. einer Reha/ Kur zu informieren! Bin gespannt, wie das dann so ablaufen wird & ob ich eine Genehmigung bekomme oder nicht.

    Hab das noch nie gemacht, würde mich freuen, wenn ich eine Kur bewilligt bekomme und vor allem auch für eine Klinik mi guten Angeboten speziell bei ADHS..

    Grüße!

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 79

    AW: ADHS (adults !)-Kur

    Hallo.

    ich gehe am 05.09.12 in eine Mutter Kind Kur nach Buchen im Odenwald - die ist auf ADHS im Kindesalter spezialisiert. Da mein ADS erst vor 4 Tagen diagnostiziert wurde, werde ich dennoch in diese Klinik fahren. Mein Neurolge hat mir aber dann eine Klinik noch empfohlen die auf dem Feldberg ist. Diese ist spezialisert auF ADS /ADHS im Kindes und erwachsenenalter. Diese Klinik soll sehr gut sein und sich auf die Problematiken des Alltags gut eingestellt haben.

  7. #7
    Octoroo

    Gast

    AW: ADHS (adults !)-Kur

    Hallo Heike,

    danke fuer den Tip !
    Das klingt gut, im Schwarzald !
    Ich fahre auch im September ! Wie gesagt keine Klinik die fuer Erwachsene spezialisiert ist in Sachen ADHS, zumindest aber fuer die Kinder, d.h. die werden schon wissen was ADHS ist.

    Ja mein Problem ist eben der Alltag - genauer: Organisation. Das waechst mir echt so sehr ueber den Kopf und macht mich so richtig fertig.
    Wie hast du das denn geschafft soweit, du hast ja auch 2 Kinder die zeitnah sind, wie hast den ersten 3 jahre so geschafft, mit Kind, Haushalt etc ????

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 79

    AW: ADHS (adults !)-Kur

    @ Octoroo

    Es stimmt der Große ist im Oktober 2007 und die Kleine im November 2009 auf die Welt gekommen. Es war schon immer anstrengend, abe rich habe es immer wieder gut hinbekommen. Den Alltag und Termine für andere zu organisieren fällt mir nicht schwer. Anderen den Rücken frei halten, zu helfen, aufzufangen, ihnen Freude bereiten - das alles ging und war nie belastend. Nur habe ich dabei mich komplett aus den Augen verloren. Und nun hat es sich so zugespitzt, dass sich bei mir jetzt die Symptomatik in die Richtung ADHS wieder mehr ausgeprägt hat.

    Natürlich habe ich meine Schwächen und Stärken, doch haben alle meine Stärken immer gerne in Anspruch genommen. Aber auf meinen Schwächen wurde in den letzten 3 Jahren immer herumgetrampelt. Nun habe ich dann immer mehr bemerkt das ich mein Leben aus den Augen verliere und mich nur für andere stark mache. Im Fazit bedeute das immer wiederkehrende depressive Episoden, Selbstzweifel, Ängste, Zweifel und ein Selbstwertgefühl welches nicht mehr vorhanden ist.

    Leider habe ich einen Mann der das alles so nicht sieht. ADHS so eine Modekrankheit, das ist doch alle snur ein Hirngespinnst.
    Er gesteht sich noch nicht mal ein das unser Großer die Tendenz für eine ADHS zeigt, welches mittlerweile schon med. bestätigt ist. Er ist gut darin mich mit meinen Schwächen unter Druck zu setzen. Das tut weh und es liegt jetzt an mir , Grenzen und Regeln aufzustellen - denn sonst sehe ich uns schon mit einer Scheidung behaftet.

    Ich hoffe sehr das mir Medikinet hilft
    - mich besser zu organisieren
    - nicht mehr so aggresiv und impulsiv zu sein
    - Reize besser filtern kann
    - mir einfach hilft wieder ein bisschen mehr ich zu sein

    Dies bedeute neben der medikamentösen Einstellung aber auch eine psych. Verhaltenstherapie sowie eine Ergotherapie.
    Ich nehme es in Angriff, denn

    Wenn es mir gut geht, gehts den Kindern auch gut. Und vielleicht auch meinem Mann. Wobei dies nicht an erster Stelle steht.


    Ich grüße dich ganz lieb
    Heike

  9. #9
    Octoroo

    Gast

    AW: ADHS (adults !)-Kur

    @heike

    Hey, vielen Dank fuer deine wortmeldung, ich verfolge deine Beitraege mit Interesse.

    Ok, du hast scheinbar nicht ein gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaan z grosses Problem mit der Organisation. (Essen machen, einkaufen und sowas !)
    DAS ist eines der Probleme was mir Leidensdruck schafft.
    Ausflippen, Impulsivitaet und Aggressivitaet (im Stress) ist auch so ein Thema, aber zum Glueck regelt das MPH ;-)
    Ja, das bringt viel Ruhe im Familiensystem und den Kindern gehts besser.
    Meine 2 jaehrige geht sogar tagsueber aufs Klo ! (nur Pipi, kacken mag sie nicht - merkwuerdig ! aber ich lass sie ;-)
    Meine Kiddies sind 2008 und 2010 geboren, sind 17 Monate auf Tag genau auseinander ! Gehen aber zum Glueck mitlerweile beide im Kindergarten

    Hehe, mit MPH bin ich weniger ich.
    Das habe ich mit dem Doc sogar besprochen.
    Und hey, der Doc sagte auch, dass die SAche mit dem Dopaminmangel im synaptischen Spat bereits erwiesen sei.
    Er macht gerade eine Studie darueber, habe ich mal gehoert.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 79

    AW: ADHS (adults !)-Kur

    in welche klinik gehst du denn Octorro. Ich fahre nach BUCHEN in den Odenwald. Auch eine ADHS Klinik allerdings spez. auf Kinder. Dennoch werde ich sehr davon profitieren.

    LG

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. "ADHD in Adults" - Russell Barkley
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 03:54

Stichworte

Thema: ADHS (adults !)-Kur im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum