Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Diskutiere im Thema Endlich erlöst... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 113

    Endlich erlöst...

    Hallo ihr Lieben

    Endlich ist es geschafft, ich habe meine Diagnose bekommen!

    ADHS...mit nem H, hätte auch nix anderes von mir gedacht.

    Mir ist gestern echt ein Felsbrocken von der Seele geplupmst, endlich weiß ich was Sache ist

    In drei Wochen ist Beginn mit Medikinet...erst wenn ich keine Friedenspfeifchen mehr rauche meinte der Doc. Ok es wird zwar ohne noch chaotischer werden aber was soll's...die bekomme ich auch noch rum.

    Wünsche euch allen ein tolles We..

    Viele Grüße

    ChaosBiene

  2. #2
    jen


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Endlich erlöst...

    Hallo ChaosBiene,

    herzlichen Glückwunsch zur Diagnose Kann sehr gut verstehen, dass Du erleichtert bist. Und klar, die 3 Wochen kriegst Du auch noch rum!

    Liebe Grüße, Jen.

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 110

    AW: Endlich erlöst...

    Hy,

    mir is auch nen Stein vom Herzen gefallen nach meiner Diagnose.

    Die drei Wochen schaffst du schon und mit dem MPH wirds sicher besser als mit der Friedenspfeife

    Gruß

    windig

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Endlich erlöst...

    Ich danke euch!

    Nix mehr mit Pfeifchen, Zigaretten und Alkohol...habe noch nicht einmal Entzugserscheinungen

    Mir gehts ganz gut soweit...

    Bin gerade zu Besuch bei meinen Eltern, der Vater war erbost, weil ich die Küche noch nicht fertig hatte und meine zeit mit dem Handy verklüngelt habe...von wegen faul...Papa ich habe eine ADHS, das kommt daher!

    Er: na dann hast du ja die nächste Ausrede für deine Faulheit!

    Danke lieber Herr Vater...!

  5. #5
    jen


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Endlich erlöst...

    Dein Vater ist ja nur neidisch

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Endlich erlöst...

    Könnte man meinen....

    Wenn er nicht so ein Oberlehrer, Klugscheißer, oder seinen Koffer mal nicht von
    seiner Frau packen lassen würde und nicht so impulsiv wäre könnte
    er vielleicht mal was schnallen

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 362

    AW: Endlich erlöst...

    Hallo ChaosBiene,

    freue mich mit dir dass du nun Gewissheit hast und keine Probleme hast mit dem Aufhören.

    Und was dein Vater von sich gibt ist doch völlig egal. Wenn er es besser oder schneller kann soll er die Küche halt fertig machen

    LG
    Lillemoor

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 113

    AW: Endlich erlöst...

    @ Lillemoor

    Danke schön!

    Sag mal kommt der Name Lillemoor zufällig aus dem Film "Die Kunst des negativen Denkens"?

    Das ist einer meiner Lieblingsfilme.....

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 362

    AW: Endlich erlöst...

    Eigentlich nicht. Kommt aus Skandinavien und bedeutet kleine Mutter.
    Aber den Film mag ich auch sehr gerne.

    LG
    Lillemoor

  10. #10
    Sweety86

    Gast

    AW: Endlich erlöst...

    So ging es mir auch, auch wenn ich mich ja vorher garnet so damit beschäftigt hab weil ja das H :-) bei mir nicht vorhanden ist.
    Naja aufjedenfall wo ich mich dann weiter damit beschäftigt habe, lag es eigentlich die ganze Zeit auf der Hand... nach genauerer Überlegung.

    Aber es hat so einiges erklärt auch vieles wo ich gedacht ich bin echt net normal naja stimmt ja ... auch wenn man es so will.

    Trotzdem ging es mir danach auch besser. Von daher kann ich dich voll und ganz verstehen

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich die Diagnose ... Was nun?
    Von xdeadswanx im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 14:20
  2. Endlich
    Von Snörre im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 10:41

Stichworte

Thema: Endlich erlöst... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum