hey chaoten,
ich möchte eine Reha-Maßnahme beantragen, da für mich aufgrund der Vielbett-Zimmer eine Akutklinik nicht in Frage kommt(das würde mich mehr belasten als alles andere...). Habe von mehreren Stellen gehört das es bei Reha Einzelzimmer gibt....Hab da echt ein hochgradiges Sozialproblem, könnte nicht mit 2-4 Fremden in nem Zimmer wohnen....

Jetzt habe ich den Antrag hier und sehe schon bei dem Infoblatt, dass mein Antrag wahrscheinlich eh abgeschmettert wird. Ich habe halt in den letzten 4 Jahren aufgrund meines Studiums nicht in die Rentenkasse einbezahlt....davor war das auch eher Stückwerk mit den sozialvers.pflichtigen Beschäftigungen. Kann man denn gar keine Leistungen in der Art in Anspruch nehmen wenn man diese Anforderungen der Rentenversicherung nicht erfüllt hat? Springt da vielleicht die Krankenkasse ein oder so?

Fakt ist ich bin zur Zeit nicht erwerbsfähig aufgrund meiner psychischen Probleme, hab jetzt mein Studium auch leider erst mal abgebrochen....Das mit der Reha war irgendwie meine Hoffnung gerade....Die Einzelzimmer in den Akutkliniken kann man ja nicht bezahlen....ca. 60-80euro am Tag aus eigener Tasche...
Kennt sich jemand mit dem Thema aus? Bin echt verzweifelt.....

Danke Euch

Dirk