Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 50

Diskutiere im Thema Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontrolle? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #21
    Allanon

    Gast

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    Hallo,

    Situationen, wo ich mir bewusst bin dass ich ausraste, meide ich weitestgehend, ja !

    Im Alltag sind es eben Situationen, wo mehrere Dinge gleichzeitig auf mich zukommen oder wo ich von einer Taetigkeit anf andere umschalten muss, weil diese 2 Dinge mich absolut stresst.
    Tja, es passiert eben wenn ich in der Kueche stehe, da darf egentlich nix mehr dazukommen.
    Ich koche KENESFALLS wenn beide Kinder da sind !
    Fruehstueck ganz in der frueh oder Abendessen eben tagsueber vorkochen waehrend die Kleinen im Kindergarten sind.

    Impulsiv werde ich eigentlich wenn ich sehr gestresst bin.

  2. #22
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 138

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    Hallo,

    also ich plane auch sehr viel (für mich alleine), aber die Struktur meiner Planung ist (sagen wir mal) sehr unkonventionell (kreuz und quer und viele Themen und Ideen überlappen sich ständig). Daher lässt die Durchführung sehr auf sich warten.

    Mit der Impulskontrolle ist es so eine Sache... Da hängen in der Regel immer andere Dinge (Menschen, Aufgaben) drann - wenn ich überstimmuliert werde, dann lößt sich die Kontrolle in Wohlgefallen auf. Ich habe dann Probleme überhaupt denken zu können - der ständige Wunsch nach Rückzug dominiert meine Gedanken, aber dem kann ich in der Regel nicht nachgehen, unterdrücke ihn und hoffe, nicht zusammen zu klappen.

    MfG
    Chaoticus

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    Hallo zusammen,

    planen, ja das ist eine gute Frage. Das Planen selber geht eigentlich relativ gut, mache ich auch sehr gerne. Aber das anfangen, dass ist meistens das Problem. Ganz besonders, wenn ich dazu "Kontakt nach draußen" brauche, also z.B. jemanden anrufen oder so. Was eigentlich verwundert, da ich ein sehr kommunikativer Mensch bin und mit anderen Leuten überhaupt keine Probleme habe.

    Impulsivität ist die Antwort ganz einfach, ich bin mittlerweile einer der ausgeglichensten Menschen, die ich kenne^^. Früher als Kind, wusste ich wohl öfters nicht wann Schluss ist, auch heute ohne MPH ärgere ich mein Freundin vielleicht ab und zu ein klein wenig mehr, als sie es will ;-). Aber ich raste nie aus und kann immer die Fassung und Ruhe bewahren (ob mit oder ohne MPH), dass wundert mich persönlich auch...

  4. #24
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    Hallo an alle!
    Ich hab natürlich auch ein Umsetzungsproblem, so wie scheinbar alle hier im Thread. Aber da es ja auch sehr erfolgreiche ADHSler gibt, muss es ja irgendwie möglich sein, Pläne zu realisieren. Ich sehe zwei/drei prinzipielle Wege:
    1) Einen Organisator in jedes Projekt holen.
    2) ADHS friendly projects. Wie immer die Stukturen dieser Projekte aussehen mögen. (???) In jedem Fall nicht linear mit Businessplan und so.
    3) Eine Kombination aus beidem.
    Grüße!
    Raphael

  5. #25
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    Wenn etwas spannend genug war, dann konnte ich es immer schon gut planen und auch umsetzen. Bei alltäglichem wird das dann schon ein Problem, es ist aber (mit dem älterwerden) besser geworden. Aber es gilt immer noch "je größer das Chaos, je besser behalte ich den Überblick".

    Meine Impulskontrolle ist mit den Jahren auch besser geworden. Ich denke, das liegt daran, dass mich vieles nicht mehr wirklich aufregt. Bei den Sachen, die mich aber noch aufregen, da gehe ich weiter hoch.

  6. #26
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    hallo

    planen: also mit üb. 30 fange ich allmählich an, mich zu verstehen.
    bei mir liegt es an der schwierigkeit der umsetzung... sehr schwierig empfinde ich es
    prioritäten zu setzen.... anzufangen.... drann bleiben.... vorallem bei, für mich unüberschaubaren dingen...
    schlechtes zeitgefühl.... die zukunft ist da.... oder sehr weit weg.... also vorausschauen kann ich intellektuell, doch
    danach jetzt handeln...?.... stresst.... und wenn ich auf zukünftiges mich vorbereiten möchte... wie z.b. termin für morgen...
    bin ich heute schon gestresst... habe ich die ganze woche termine.... dann muss ich unbedingt im jetzt bleiben.... sonst blockiert
    es mich.

    mir ist aufgefallen, dass es besser geht.... damit ich nicht alles als grosse masse vor meinem inneren auge habe....
    in teilschritte aufzuteilen.... ist nicht so belastend... und wärend ich etwas mache.... alle andere aufgaben "ausblenden"... damit
    ich die aktuelle tätigkeit "konzentriert" durführen kann....

    ja, ich kann sehr gut planen.... am besten für andere..... doch es liegt eindeutig an der schwierigkeit der umsetzung. :-)

    impulsiv: ich vergleiche es gerne so.... wenn man immer auf 180 ist.... braucht es halt wenig, bis man platzt.... also ich bin
    immer drann, wieder runter zu fahren.... ich versuche situationen zu meiden.... aus situationen zu "fliehen".... anders dampf ablassen...
    es klappt nicht immer.... oder ganz abzuschalten... von der aussenwelt trennen..... auch ja, ich bin nicht immer gleich drauf... z.b.
    mal empfinde ich das radio, als hintergrundmusik..... mal kommt da nur ein strörender krach da raus... (bei gleicher lautstärke und musikstyle)??


    hmmm... jetzt zur frage?..... ich habe einige tricks um meine impulsivität zu unterdrücken/vermeiden.... und andere wege
    um einigermassen vorausschauender zu handeln.... und immer auf der suche es zu optimieren... damit ICH (nicht andere) damit klar komme.

    gruss

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    Elwirrwarr schreibt:
    Aber es gilt immer noch "je größer das Chaos, je besser behalte ich den Überblick".
    Ja genau das meinte ich mit ADHS friendly Planung.

    Ein "normaler" Businessplan sieht so aus:
    In 3 Jahren wollen wir einen Gewinn von 10.000 euro monatlich erwirtschaften. In den ersten 12 Monaten investieren wir daher X Euro, ab dem zweiten Jahr ist das Budget ausgeglichen, ab dem dritten Jahr kommen wir in die Gewinnzone. Bis dahin arbeiten wir alle brav und kontinuierlich von 9h - 17h täglich.

    Wie sieht aber ein ADHS Businessplan aus? Etwa so?:
    Ich hab eine tolle Idee, die wird sicherlich viele Menschen überzeugen mein Produkt/ Dienstleistung zu kaufen. Also fange ich mal an und sehe was passiert. Wenn es nicht sofort klappt, dann ändere ich zwischendurch mal (nach Bauchgefühl) die wesentlichsten Faktoren so lange, bis es klappt. Irgendwann werde ich damit viel Geld verdienen.

    Grüße!
    Raphael

  8. #28
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 671

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    denke, es kommt sehr darauf an, was man vorhat. und für das, was man vorhat wird man vielleicht eher dann einen businessplan finden.
    zb ein bestimmtes event zu organisieren. ich kannte auch mal einen durch meinen vater, von dem ich heute denke, er hatte adhs und der war eventmanager (u.a.) jedenfalls total für planungen richtig großer sachen verantwortlich. hatte das vielleicht perfektioniert.

    aber bei adhs oder bei meinem adhs ist es eher das problem, dass es so viele sachen gleichzeitig sind, die dann einfach energie ziehen, ich aber selber an jeder möglichen stelle noch große graben aushebe.

    vielleicht, dachte ich mir gestern, wie bei einem flickenteppich. meine aufgaben sind durcheinander herumliegende flicken und ich muss einen teppich draus machen, ein patchwork.
    my work is a work of patches

    (aber auch kein wunder, dass man sich zerstreut, wenn man echt jeden fitzel noch mitnähen will, oh man!...)

  9. #29
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 266

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    Planen - kommt darauf an. Wenn mich etwas sehr interessiert kann ich gut planen. Ausflüge im Urlaub, Urlaub überhaupt usw. Auch im Job. Was ich haben muss ist Druck. Dann kann ich in wenigen Stunden sehr kreativ werden und tolle Sachen planen und organisieren. Langfristig und ohne Druck wirds schwierig.

    Impluskontrolle : recht schwach ausgeprägt. Ein bißchen anerzogen, ein bißchen antrainiert, ein paar Techniken...aber, wenn jetzt mein Freund ins Zimmer kommen würde, während ich hier schreibe und mich mit einer Frage unterbricht - kann ich sehr schroff reagieren. Das kann ich auch schlecht kontrollieren. Manchmal ruft er mich einfach, wenn ich mit etwas anderem beschäftigt bin, und ich schreie regelrecht zurück. Und später fällt mir dann ein - ich hätte ja auch einfach sagen können, gerade geht es nicht, ich bin beschäftigt. Dann ist es schon so als schreie da etwas in mir und ich bin quasi machtlos.

    Mit Kindern ist das bei mir nicht so. Die haben Narrenfreiheit und da habe ich eine unendliche Geduld. Auch bei Jugendlichen mit denen ich arbeite. Die können nerven oder schreien oder sonst was machen - bringt mich nicht aus der Ruhe. Komsich.

    Mein Freund weiß schon, dass ich das nicht böse meine und oft gehe ich dann auch gleich hin und erkläre kurz.

    Ungerechtigkeiten können mich ganz schnell nerven, leider auch wenn jemand zu langsam denkt und für mich blöde Verbindungen herstellt die ich als unsinnig erachte. Ich gehe heute oft einfach aus der Situation.

    Ich rege mich so schnell ab wie ich mich aufrege.

  10. #30
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    Junie schreibt:
    Planen - kommt darauf an. Wenn mich etwas sehr interessiert kann ich gut planen. Ausflüge im Urlaub, Urlaub überhaupt usw. Auch im Job. Was ich haben muss ist Druck. Dann kann ich in wenigen Stunden sehr kreativ werden und tolle Sachen planen und organisieren. Langfristig und ohne Druck wirds schwierig.
    Genau das habe ich auch. Ich brauche den Zeitdruck und den (positiven) Stress, dann blühe ich auch auf . 4 Wochen vor einer Klausur lernen, geht nicht, es sei denn, ich brauche auch mindestens die 4 Wochen für den Stoff

Seite 3 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Mal eine gute Nachricht!
    Von Dany1980 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 7.11.2010, 18:52
  2. wie kann oder hat euch bisher ein adhs forum geholfen ?
    Von :-) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 9.09.2009, 14:49
Thema: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontrolle? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum