Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 50

Diskutiere im Thema Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontrolle? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.423

    AW: Wer von euch AD(H)Slern kann gut planen und hat eine gute Impulskontrolle?

    Hallo leonore,

    Ja, es gibt konstruktive, sachliche kritik und damit gehe ich nicht auf palme... So in der art: "Du hast x gemacht, es gefehlt mich nicht weil... und ich möchte dass du y machst" Auch gut wenn so etwas gibt wie "hast du wieder der licht abstellen vergessen" oder "hast du wieder deine sachen liegen gelassen, kannst du bitte es versorgen?" Auch wenn der ton ein bisschen gereizt ist, kein problem... Mit emotionen kann ich umgehen. Auch sachen wie "bist du nicht vergesslich?" sind im grüne bereich. Also, klare verhalten beschreiben (etwas liegen lassen, zu spät kommen, etwas vergessen, langsam arbeiten, gereizt reagieren bei stress, andere im wort fallen) ist konstruktiv und liegt drin. Ein wunsch oder bedürfniss äussern finde ich auch ok und reagiere sogar sehr gut drauf. So in der art "ich möchte mich auf dich verlassen und darum ist mich pünktlichkeit wichtig" kommt bei mich gut an. Aber es kann schon sein dass ich mich etwa rechtfertige. Zum krach geht es damit sonst nicht und richtig auf palmen gehe ich auch nicht damit.

    Was nicht geht: "Du machst immer..." "Dich ist es egal" "Du bist unzuverlässig" (lieber sagen: "ich merke dass du oft sachen vergiss"), "du solltest" (befehlen mag ich nicht, ich bin eine frei mensch). Auch sachen wie "regt dich nicht auf" "nimmt es nicht persönlich" wo ich ehe intepretieren: "Darfst du nicht fühlen wie du fühlst". Auch sachen wie "Dass macht man einfach nicht" oder "du bist schlecht erzogen". Also wenn es zu allgemein ist (dabei sagen dass ich oft vergesse ist noch ziemlich sachlich und wahr), urteilend ist kann ich auf palmen gehen weil ich mich abgelehnt fühle.

    Rote liste ist eine gute idee! Zu mein freund könnte ich schon (aber er braucht auch eine grüne liste, sonst ist er verloren), obwohl ich mündlich schon viel gesagt hatte. Aber er ist vergesslich.

    lg

  2. #12
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 108

    AW: Wer von euch AD(H)Slern kann gut planen und hat eine gute Impulskontrolle?

    Ok, habe alle Antworten eifrig studiert ^^

    Also ich wurde als Kind hart abgerichtet(weil ich sehr verhaltensauffällig war) und wurdes deswegen eher das Gegenteil. Ich kann gut planen, wenn auch die Umsetzung scheitert, da ich nur "glücklich" bin wenn ich eine gigantische Informationsflut bekomme.
    Ich will wissen wie vieles funktioniert, aber monotone Tätigkeiten machen mich so unzufrieden, da es wie geistiger Stillstand wirkt.

    Aber ich wurde halt zum stillen Beobachter, der seine Emotionen gut unter Kontrolle hat und darunter fällt auch die Impulskontrolle.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 569

    AW: Wer von euch AD(H)Slern kann gut planen und hat eine gute Impulskontrolle?

    Leonore schreibt:
    ich werfe allerdings meine pläne und die pläne anderer auch gerne kurfristig um, wenn sich günstigkeiten verschieben.
    Ui, das find ich schön formuliert! Mach ich auch so und ab jetzt werd ich es dann mit der Formulierung erklären.

    Planen kann ich super, so wie die anderen hier auch, Pläne können gern im entsprechenden Haufen gesucht werden. Freu mich immer wenn ich mal einen finde und staunen kann wie gut der klingt. So lange niemand fragt warum ich den nie umgesetzt habe.

    Was die Impulskontrolle angeht, da bin ich selbst noch auf Spurensuche. Denn in den Jahren vor der Diagnose hatte ich den Eindruck meine Impulsitität hätte sich 'ausgewachsen'. Seit Diagnose und vermehrten Hintergrundinfos wird immer deutlicher dass ich anscheinend Strategien entwickelt habe, die zumindest die größeren 'Impuls-Aktionen' abwenden oder umlenken und den Kleinkram 'normaler' wirken lassen.

    Z.B. bei langweiligen Gesprächen/Situationen sitzen bleiben und stattdessen innerliche 'auf Abenteuerjagd gehen'. Oder wenn ich mal wieder spontan was unbedingt verändern oder endgültig entscheiden will. Statt beim Tättowierer oder im Schuldenturm lande ich dann meist beim Friseur. Verändert auch was, ruiniert mich nicht gleich auf Monate, ist nicht 'in Stein gemeißelt'. Die Haare wachsen ja wieder, jedenfalls bis jetzt.

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 25
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    Ohne den ganzen Thread durchgelesen zu haben:

    - Planen kann ich sehr gut. Manchmal scheitert es dann an der Umsetzung, weil ich keine Motivation aufbringe.
    - Meine Impulse kann ich sehr gut kontrollieren. Früher war das anders. Hab ein Buch von B. Franklin gelesen, indem steht, dass man sich nicht aufregen soll. Seitdem klappt es super, da er mein Vorbild ist.



  5. #15
    Rea


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    Halloooo 😊
    Also ja, ich kann planen...besser gesagt ich lebe schier in plaenen, alles hat bei mir struktutr (auch meine freizeit) und seinen eigenen platz, kleine unstimmigkeiten und veraenderungen an personen oder in einem raum fallen mir sofort auf und obwohl ich wirklich fuer alles zu begeistern bin, tu ich mich mit spontanen entscheidungen (und seis die speisewahl im restaurant) unheimlich schwer. warum man sich das antut?! 😃 naja, um das sicher anrollende chaos zu verhindern

    Impulskontrolle? Sehr gut, wuerde ich sagen. Wer schreit verliert, lautstaerke wirkt (vor allem bei kindern und jugendlichen) als tragischer versuch, ueber mangelnde sachgerechte argumentationen hinwegzutaeuschen. Zu herzen nehme ich mir alles, es beschaeftigt mich sicher mehr als andere, aber meine reaktionen sind stets sehr durchdacht, entscheidungen die auswirkungen auf den zuvor "geplanten" verlauf haben, faelle ich nie aus dem affekt, weil die emotionale instabilitaet keinerlei objektivitaet zuliesse, aber jene entscheidungen dennoch gegebenenfalls schwerwiegende negative konzequenzen mit sich ziehen wuerden.

    Ich fall wohl aus der rolle... :-/

    Lg

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 41

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    Ich kann sehr schlecht planen und will es auch nicht. Pläne setzen mich nur noch mehr unter Druck. Ich setze eher auf's Abarbeiten.

    Eine gute Impulskontrolle habe ich auch nicht. Aber da ich in der Vergangenheit festgestellt habe, dass es meinen Mitmenschen nicht gut bekommt, setze ich auf mehr Selbstdisziplin. Das wird ab einem bestimmten Stresslevel aber sehr schwierig. Und hohe Stresslevel erreiche ich schnell.

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    Ich liebe Pläne.

    Impulskontrolle?
    Wenn ich weiss ich muss mich zusammenreissen, geht es.
    Bin aber hinterher "durch".

    Erfahrung hat mich da gelehrt, viel zurückhaltender zu sein.
    Gelingt aber nicht immer.

  8. #18
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Wer von euch AD(H)Slern kann gut planen und hat eine gute Impulskontrolle?

    Peterpan23 schreibt:
    Ok, habe alle Antworten eifrig studiert ^^

    Also ich wurde als Kind hart abgerichtet(weil ich sehr verhaltensauffällig war) und wurdes deswegen eher das Gegenteil. Ich kann gut planen, wenn auch die Umsetzung scheitert, da ich nur "glücklich" bin wenn ich eine gigantische Informationsflut bekomme.
    Ich will wissen wie vieles funktioniert, aber monotone Tätigkeiten machen mich so unzufrieden, da es wie geistiger Stillstand wirkt.

    Aber ich wurde halt zum stillen Beobachter, der seine Emotionen gut unter Kontrolle hat und darunter fällt auch die Impulskontrolle.

    Würdest Du Dir einen Mittelweg gewünscht haben, was das "abrichten" angeht? Mehr Verständnis?
    (Das klingt nämlich eher nicht zufrieden..)

    Oder war es gut und Du bist zufrieden, das Du Selbstdisziplin gelernt hast und eher still bist?

    Wenn ich das falsch verstehe, berichtige mich.
    Danke.

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 58

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    Mh, also ich brauche es gut geplant und dann auch nach dem Plan umgesetzt - wenn ich etwas geplant habe und
    plötzlich läuft alles ganz anderes überfordert mich das sehr schnell Teilweise setzte ich Pläne
    zwar nicht in die Tat um, aber in der Schule "funktioniere" ich, selbst wenn ich privat dadurch durchdrehe ^^

    Impulskontrolle...naja, ohne Medis halt schwierig,ne Aber geht schon, besser als noch vor
    ein paar Jahren

    Liebe Grüße

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 129

    AW: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontro

    bei planungssachen rutsch ich immer ins hyperfokosieren kanns daher wirklich gut
    impulskontrolle is da schwerer im griff zu halten

Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Mal eine gute Nachricht!
    Von Dany1980 im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 7.11.2010, 18:52
  2. wie kann oder hat euch bisher ein adhs forum geholfen ?
    Von :-) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 9.09.2009, 14:49
Thema: Wer von euch ADHS- / ADS-lern kann gut planen und hat eine gute Impulskontrolle? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum