Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 22

Diskutiere im Thema Ist ADHS eine geerbte Stoffwechselstörung (bzw. untypischer Hirnstoffwechsel)? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Danae

    Gast

    AW: Ist ADHS eine geerbte Stoffwechselstörung (bzw. untypischer Hirnstoffwechsel

    @Allanon:
    Nein, davon bin ich nicht betroffen!
    Aber das ist mal etwas, wovon ich gerne betroffen wäre, weil es ja wohl enorme Kreativität frei setzt...

    Viel Glück bei deinen Recherchen und der Diagnose!

  2. #12
    Allanon

    Gast

    AW: Ist ADHS eine geerbte Stoffwechselstörung (bzw. untypischer Hirnstoffwechsel

    @adenium

    danke fuer die seite, das aber kenne ich schon von "hochbegabungthread" und ich fand es schon sehr ansprechend und interressant. Interessant finde ich zudem, dass dort Kandinsky erwaehnt wird. von den habe ich im Wohnzimmer viele Bilder haengen.

    @Danae

    also bei mir ist es mit sicherheit nicht sooo krass asgepraegt wie kuenstler, das kann ich mir nicht vorstellen.
    die sache mit bunte zahlen ist aber so:
    ich habe erinnerung von meiner fruehen kindheit - das war sicher noch VOR dem kindergarteneintritt (3-4) gewesen sein, eher 4 (kam mit 4 in den kindergarten)
    ich erinnere mich, dass, wenn ich an zahlen denke, "farben" gesehen habe.
    seitdem ordne ich bestimmte zahlen bestimmte farben zu. die zuordnung ist auch immer die selbe wie damals.
    meine frage waere naemlich: habe ich damals assoziiert ? D.h. hat man mir, als man mir zahlen beigebracht hat, diese zahlen vielleicht mit leuchtstifte geschrieben oder gibt es diese synnaesthesie tatsaechlich und ich bin, zumindest in leichter form, betroffen.

    ok, ich werde berichten, wenn es ueberhaupt zu eine diagnose kommen sollte und ich ergebnisse habe ;-)

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Ist ADHS eine geerbte Stoffwechselstörung (bzw. untypischer Hirnstoffwechsel

    Hallo Allanon!

    Von mir selber kenne ich ds mit den Farben zwar nicht, aber ich weiß dass meine Schwester die gesprochene Sprache in Farben sieht. Vor allem die Vokale. Da ist dann das "E" zB grün, das "I" gelb (ich hab die Farbzuordnung jetzt nicht im Kopf - nur zur Veranschaulichung). Woher das bei ihr kommt kann ich allerdings nicht sagen, sie hat Asperger. Ob in Kombination mit ADS? Keine Ahnung. Ich glaube aber auch nicht dass das unbedingt etwas miteinander zu tun hat. Denn:

    Das menschliche gehirn ist ein unglaublich faszinierendes Organ. Wir haben ungefähr eine Billion Nervenzellen in unserem Gehirn - ein Neuron kann tausende synaptische Verbindungen mit anderen Nervenzellen haben - das ergibt mehr Verbindungen als Atome in unserem Universum!! (Quellennachweis kann ich nachreichen wenn gewünscht) In diesem Zusammenhang von "DEM normalen Gehirn" zu sprechen, finde ich - ehrlich gesagt - lächerlich.....

    Ich denke dass es viele viele menschen gibt, die Sprache, Musik, Geräusche farblich und/oder "gestaltlich" wahrnehmen. Aber das erscheint diesen menschen eben als so normal - warum sollte ich darüber reden - so sehen doch alle die Welt? Nur wenn man durch andere Dinge sich selbst als "anders" wahrnimmt (wie eben durch ADHS o.ä.), kommt man darauf seine Wahrnehmung zu "vergleichen".

    Wie schon gesagt, ich finde es sehr schwer, allgemeingültige Aussagen zum gehirn zu machen. Und das was von "der gesellschaft" als "krank" oder "unnormal" dargestellt wird, ist vielleicht nichts weiter, als der nächste evolutionäre Schritt. Wer will das schon genau sagen können?

  4. #14
    Allanon

    Gast

    AW: Ist ADHS eine geerbte Stoffwechselstörung (bzw. untypischer Hirnstoffwechsel

    Bei mir ist "A" immer rot oder dunkelrosa, "I" rot und "E" gelb.....
    "E" und gruen - brrrrrr, das klingt so unbequem wenn ich das so lese ;-)
    Ok danke, scheinbar gibts andere die das kennen ^^

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Ist ADHS eine geerbte Stoffwechselstörung (bzw. untypischer Hirnstoffwechsel

    *lacht* 'tschuldige, wollte nicht Dein ästethisches Empfinden beleidigen

  6. #16
    Lysander

    Gast

    AW: Ist ADHS eine geerbte Stoffwechselstörung (bzw. untypischer Hirnstoffwechsel

    ich hab das mit Zahlen und Geschmacksrichtungen: beide stellen sich als Farben dar

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 1.943

    AW: Ist ADHS eine geerbte Stoffwechselstörung (bzw. untypischer Hirnstoffwechsel

    Um noch mal zum Thema zurückzukommen,......

    Was ist denn ADHS nun?
    Wie kann ich das jemand unbewanderten erklären?

    ich suche nämlich einen verlinkbaren guten Text, einer offiziell anmutenden)( Stelle um bestimmte Personen über ADHS zu informieren.
    Wikipedia führt ja pro und Contra auf, der verschiedenen Meinungen und ist für Stinos nicht zumutbar. (lol)

    Kann mir jemand helfen?

    (Sollte wissenschaftlich fundiert sein, aber bitte nicht zu wirr oder fachärztlich)
    Ich habe schon etliche Seiten gewälzt, aber finde nichts neutral erklärendes für das ich mich entscheiden könnte.

    Bitte.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Ist ADHS eine geerbte Stoffwechselstörung (bzw. untypischer Hirnstoffwechsel

    Ich find die Seite ..:: ADS bei Erwachsenen.de ::.. sehr gut

  9. #19
    Allanon

    Gast

    AW: Ist ADHS eine geerbte Stoffwechselstörung (bzw. untypischer Hirnstoffwechsel

    Auf die Seite bin ich als erstes gestossen, als es mir nachgesagt wurde dass ich es habe (als verdachtsdiagnose)
    Das bild passt aber wirklich sehr gut zu mir bzw. zu meine Gedankenstruktur ........immer zerstreut fuehlen (aber nicht wenn ich meine absolute ruhe habe !)

    @ich

    hey so wars net gemeint ;-)

    @lysander


    interressant, das mit geschmack kenne ich nicht.
    welche farbe hat dann bei dir ein erdbeerlolli ? ^^

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 54

    AW: Ist ADHS eine geerbte Stoffwechselstörung (bzw. untypischer Hirnstoffwechsel

    @Allanon

    Ich weiß, war ja auch Spaß

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 10:42
  2. ADHS ist eine Gabe ....
    Von Justine im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 09:56

Stichworte

Thema: Ist ADHS eine geerbte Stoffwechselstörung (bzw. untypischer Hirnstoffwechsel)? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum