Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Panik vor der Überwachung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 144

    Panik vor der Überwachung

    aloa an alle.
    für die, die mich noch nicht kennen nochmal kurzgefasst:
    Ich bin beim bund, 23 jahre alt, soldat seit 3 jahren, verpflichtet auf 12 jahre, gerade auf einem lehrgang und habe seit monaten kopfschmerzen und die verdachtsdiagnose auf adhs (wers genauer wissen will einfach in meine beiträge sehen^^).

    Die Nervenklinig in Würzburg hat den Verdacht gefestigt und somit wäre ich jetzt in der Zivilen welt mit der Diagnose ADHS.
    aber nicht so bei der Bundeswehr, da hat das letzte word der Militärarzt / ein Militärgrenium.
    In Folge dessen wurde bei mir ein Dienstunfähigkeitsverfahren eingeleitet (heist rauswurf aus der BW wegen Krankheit, etc).
    Naja da bei der BW die Ärzte die sich mit ADHS auskennen gegen 0 gehen, werde ich in die Bundeswehr-Klinik nach Ulm geschickt.
    Dort soll ich für 7 Tage quasi überwacht werden. es sollen gespräche stattfinden, tests, alles das was zivil schon gemacht wurde nochmal.
    Dazu soll im zeitraum der 7 Tage scheinbar eine Kurztherapie erfolgen
    Sie reisen mich aus dem Lehrgang für MINDESTENS 7 Tage (ohne nach hause zu dürfen), bringen mich in einer Klinik unter (fühle mich jetzt schon wie daheim -.-) und denken dan nernsthaft das ich mich dann dort gebe wie ich sonst so bin?
    Gestern hab ich auch noch erfahren dass das ganze vermutlich auf 14 Tage ausgeweitet wird.
    meine Antwort gegenüber der Zuständigen Person : "Wenn sie mich 2 Wochenenden am stück nicht nach hause lassen und mir somit den ausgleich nehmen.... ok gut machen sie aber überlegen sie sich lieber schonmal wie sie mich einfangen wollen".

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 470

    AW: Panik vor der Überwachung

    Krasse Nummer.

    Doch kläre dieses: Willst Du, dass die dich dienstunfähig schreiben, oder willst Du bei dem Laden bleiben?

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 144

    AW: Panik vor der Überwachung

    ja will ich.
    meine freunde und meine tanzerei in der heimat waren alles was ich hatte zur refukusierung, nach 3 jahren bundeswehr steh ich nun ohne freunde da.
    das ging ne zeit lang gut aber jetzt merk ich halt das bdw für mich ca die hölle auf erden ist.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 470

    AW: Panik vor der Überwachung

    Also, das heisst, wenn Du nach drei Tagen Klinik La-Paloma-singend nur mit einer roten Schleife ums Gemächt bekleidet über die Kantinentische tanzt, ist das langfristig zu Deinem Vorteil...?

    Give 'em hell! ;-)

    Natürlich wirst Du Dich wahrscheinlich dort nicht geben wie Du zu Hause bist, aber meinst Du, dass Du dort auf dauer normaler bist als daheim???

    Die ein bis zwei Wochen werden natürlich ultrahart.

    Ich hoffe nicht, dass die BW-Klinik Dir richtig übel tut, aber falls doch:
    Ich an Deiner Stelle würde versuchen ob ich für danach direkt irgendwas ziviles Psychohilfstechnisches zum Auffangen terminlich festmachen könnte. Bist Du in ziviler Psychotherapie?
    Falls nicht: Schreib' Dir schon mal die Telefonnummern von Dingen wie psychiatrischer Ambulanz, psychosozialer Notrdienst, etc. raus, falls Du sie danach brauchst.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 144

    AW: Panik vor der Überwachung

    bei denen war ich schon^^
    daheim bin ich auch nur halbwegs normal, ich sollte eig ausziehen aber wen ncih ausm bund gehe wirds auch nix mit selber wohnen-.-
    ich bekomm die therapie erst wenn die BW sagt "ok" die müssen das ja zahlen und ohne diagnose geht da nix!

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 470

    AW: Panik vor der Überwachung

    Dreck, ich weiss auch nicht, was ich Dir raten kann :-(

    Ausser vielleicht Daumen Drücken und so.

    Mein Weibchen sagt mir bei grausamen Situationen immer: "Überleg' 'mal ganz sachlich und ohne Panik, was das Schlimmste ist, das passieren kann. Und dann überleg, was das Wahrscheinlichste ist."

    Zivil wurdest Du schon positiv getestet. Und mit positivem Ergebnis getestet zu werden ist gar nicht so leicht wie man denkt.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 144

    AW: Panik vor der Überwachung

    im prinzip is das schlimme netmal das ich dort bin sondern der fakt das ich 2 wochenenden am stück nicht den dingen nachkommen kann, die mich vor dem zusammenbruch bewaren (also tanzen und n bissi zeit für mich haben um in der gegend spazieren zu gehen)

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 470

    AW: Panik vor der Überwachung

    Okay... bzw. nicht okay...
    Hmmm...

    'nen echten Zusammenbruch erleben um denen zu zeigen dass sie doof sind ist da eher die schlechtere Lösung...
    Da stimmt am Ende das Punkteverhältnis nicht...

    Hat die Klinik einen Fitnessraum? Krafttraining mit Musi auf den Ohren als Tanzersatz?
    Kannst Du mit Hilfe von Büchern oder in Erinnerungen das Rausgehen irgendwie ersetzen?
    Haben die evtl. Grünanlagen zum Joggen?

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 144

    AW: Panik vor der Überwachung

    alles sehr gute fragen die ich mit nem "kein plan" beantworten kann^^ weis ich erst wen nich dort bin

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 470

    AW: Panik vor der Überwachung

    Zumindest würd' ich halt ein Musikabspielgerät & so mitnehmen...

    Und wenn Du Dir ein verdammtes Trainingsprogramm mit Liegestützen & Situps bastelst...

    Seh' ich zumindest als eine Ersatzmöglichkeit.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Angst und Panik / Medikinet
    Von dideldidu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 02:33
  2. Kofferklausur + Geisteswissenschaften = Panik?
    Von bricklayer im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 08:27

Stichworte

Thema: Panik vor der Überwachung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum