Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Diskutiere im Thema Nicht lachen! Psychosomatische Energetik für ADHS? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 76

    Frage Nicht lachen! Psychosomatische Energetik für ADHS?

    Hi,

    Wollte einmal Fragen ob es einer von Euch schon einmal ausprobiert hat und welcher Erfahrungen gemacht wurden. Weiß nicht ob es einem helfen kann da ich finde man muß schon arg dran glauben.

    So, jetzt wird es ernst. Es wurde uns von einer Ergotherapeutin empfohlen für unseren Sohn da sie meinte es könnte helfen. Da wir bei einem Kinderpsychiater auf eine ellenlange Liste gestanden haben,

    dachten wir -Jau machen wir schon einmal. Als es mit meinem Sohn gemacht wurde, habe ich nur gedacht WO BIN ICH HIER. Und die Ärztin sagte sie behandelt gerne die Mutter gleich mit.

    Tja, und nun überlege ich ob ich es mal wagen soll und ob ich mit meinem Sohn dort noch einmal hingehe.

    Also, solltet Ihr etwas darüber wissen meldet Euch doch bitte.

    LG
    Susi

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Nicht lachen! Psychosomatische Energetik für ADHS?

    Ich sehe den Menschen als eine Einheit aus Körper, Geist und Seele, sowie als Ergebnis dessen die Persönlichkeit. Ein Leitspruch von mir ist seit über zehn Jahren: "Ich glaube an Nichts, halte aber alles für möglich" und informiere mich auch interessehalber über Esoterik, Spiritualität, Magie, Schamanismus und dergleichen...

    Es sei ja zum Beispiel eine Methode um Energieblockaden zu lösen und somit den Zyklus zu einem autarken und effektiven Fluss werden zu lassen. Na gut. Oft wird dann noch über Anheftung der Problematiken vergangener Leben (Beispiel wäre ein Schwur: "Ich schwöre nie wieder...") oder Fremdenergien gesprochen, die gelöst werden wollen...

    Ab und zu sei auch der "Jakobs-Leiter-Fluch" ein Grund mancher Misäre. Dies sei ein Fluch der Kelten, der bei jeder Tätigkeit dazu führt, dass kurz vorm Erfolg dieser misslingt.

    Zu oft fehlte mir ein Beweis für viele Behauptungen dieser Sparte, doch glaube ich an "Reinkarnation". Nach der "String-Theorie" besteht jedes Atom aus Energie (die Strings) und die Physik sagt aus, dass Energie nie verloren geht, sondern in eine andere Form umgewandelt wird. Sterben wir nun, behaupte ich, dass diese Energie, als Seele, sich umwandelt und in einem neuem Körper "Fuß" fässt. Auch kann ich mir vorstellen, dass Traumata der Seele selber mit ihr inkarnieren. Und diese Methode soll helfen, die Seele zu heilen. Wie gesagt: SOLL und ich habe keine Beweise ^^

    Meine Meinung lautet: Wenn es keine Umstände macht oder deinem Kind/dir Nachteile bringt, wieso dann nicht ausprobieren? Und wenn nur aus Neugier...

    Aber die Einheit "Körper, Geist und Seele" ist damit nicht in Einklang, da ich meine die Schaltzentrale selber (in meinen Augen das Gehirn) und Vernetzung aller Komponenten nicht "geheilt" wird. Es ist nicht möglich durch eine solche Art "Behandlung" die Stoffwechselstörung von AD(H)S oder anderer gesellschaftlich aus dem Rahmen fallender Symptomatiken zu verändern oder darauf Einfluss zu nehmen, denn der Körper ist feststoffliche Materie und dieses Verfahren will auf sogenannte "feinstoffliche" Materie eingehen...

    Dies als ein Versuch eines kurzem Statements meinerseits (Doch ehrlich gesagt habe ich wenig Ahnung von dieser Durchführung und habe nur gerade vorher über eine kurze Erklärung dazu rübergehuscht als Info...)

    Lieben Gruß, Khaosfalke
    Geändert von Khaosfalke (24.02.2012 um 00:03 Uhr)

  3. #3
    tuk


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Nicht lachen! Psychosomatische Energetik für ADHS?

    Einfach hier mal schauen.

    Psychosomatische Energetik

    da stehen auch sachen wie Rutengänger und Erdstrahlbelasung...


    und ich kauf mir morgen ´ne Trommel! Sorry.


  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Nicht lachen! Psychosomatische Energetik für ADHS?

    Bitte lass dir eine ordnungsgemäße Therapie für deinen Sohn besorgen/ besorge eine ( ob die nun pharmazeutisch, psychologisch oder beides ist bleib dir überlassen ).

    Ansonsten, kannst du auch den lokalen Pastor oder Priester fragen ob er versucht deinen Sohn zu heilen ( wenn er fest genug daran glaubt, gibt es vielleicht sogar eine kleine Verbesserung; Placebo ist ja nichts schwaches ).

    Sorry, aber wenn du deinem Sohn helfen willst tu ihm sowas nicht an. Ist nicht böse gemeint, aber wenn die dann auch noch anfangen deinen Sohn an so einen Quatsch ranzuführen, ist das alles andere als schön, mag vielleicht sogar gut gemeint sein, aber es gibt schon Gründe dafür, dass man in der Medizin Doppelblindstudien benutzt und lieber auf Logik und Empirie aufbaut.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 84

    AW: Nicht lachen! Psychosomatische Energetik für ADHS?

    Klingt für mich sehr nach diesem *********** Krempel ; ******** heißt es da, und bevor mich jemand korrigiert, nein, es ist nicht genau das Selbe, aber für einen naturwissenschaftlich gebildeten Menschen ist beides Quark. Bitte tu dir das nicht an. Der Glaube versetzt zwar Berge heißt es, aber er ändert nichts an Hirnstoffwechseltechnischen Besonderheiten.

    Liebe Grüße vom Joker

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    AW: Nicht lachen! Psychosomatische Energetik für ADHS?

    Empfehlen können Therapeuten vieles, wenn der Tag lang ist. Den Artikel im Esowatch-Blog kann ich nur wärmstens empfehlen. Er schützt vor falschen Erwartungen, unerfüllbaren Hoffnungen und vermutlich auch ganz profan bezifferbaren monetären Ausgaben ohne Gegenleistung.

    Interessanter Weise reden Anbieten solcher Geschichten meisten vom "Feinstofflichen", "nicht Messbaren" und verachten das Materielle, wenn es um ihre zu erbringende Leistung geht - dieser edle Idealismus gilt aber nicht für die Bezahlung, die dann plötzlich doch völlig weltlich in Euro und Cent zu erfolgen hat

    Ich wiederhole gern meine Standardfragen bei solchen Angeboten:

    Stehen dort Leute Schlange?
    Wird diese Wundertherapie enthusiastisch auf der ganzen Welt übernommen und ihre Resultate veröffentlicht?
    Wurde der Erfinder zum Nobelpreis vorgeschlagen?
    Wenn nein: warum nicht?


    Ein bisschen Menschenverstand, und schon lösen sich solche Spinnereien in der Luft auf - mehr als heiße Luft wird da nämlich nicht angeboten.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 76

    AW: Nicht lachen! Psychosomatische Energetik für ADHS?

    danke für Euren tollen Antworten und Meinungen. Ihr bestätigt mich in meiner Meinung eigentlich nur. War froh das mein Mann nicht mit war. Ich hatte nämlich auch das Gefühl beim Guru gelandet zu sein nur das ein Dr. davorstand.

    Da es mit meinem Sohn zwecks Diagnose, auf einmal ganz schnell ging mit einem Termin (tja, was ein Kabel um Hals alles bewirken kann um 6 Monate Wartezeit auf zwei Tage zu verkürzen) werden wir den Guru jetzt erst einmal guru sein lassen. Und auch für mich steht ja schon der erste Termin im April in Münster fest.

    Ich denke wir sind endlich auf dem richtigen Weg.


    Möchte die psychosomatische Energetik nicht schlecht reden aber..........sie kann halt nicht jedem helfen



    susanne

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Nicht lachen! Psychosomatische Energetik für ADHS?

    superwoman schreibt:
    danke für Euren tollen Antworten und Meinungen. Ihr bestätigt mich in meiner Meinung eigentlich nur. War froh das mein Mann nicht mit war. Ich hatte nämlich auch das Gefühl beim Guru gelandet zu sein nur das ein Dr. davorstand.

    Da es mit meinem Sohn zwecks Diagnose, auf einmal ganz schnell ging mit einem Termin (tja, was ein Kabel um Hals alles bewirken kann um 6 Monate Wartezeit auf zwei Tage zu verkürzen) werden wir den Guru jetzt erst einmal guru sein lassen. Und auch für mich steht ja schon der erste Termin im April in Münster fest.

    Ich denke wir sind endlich auf dem richtigen Weg.


    Möchte die psychosomatische Energetik nicht schlecht reden aber..........sie kann halt nicht jedem helfen



    susanne
    "We should be open-minded, but not so open-minded that our brains fall out"

    Soll heißen Leuten, die Leuten Heilung versprechen und damit evtl. Leute von richtiger Medizin fernhalten, haben weder Toleranz noch gesellschaftliche Akzeptanz verdient, Mord auf Raten ist auch Mord ( Die versuchen mit dem Scheiß ja auch Leuten zu "helfen", die richtig üble Sachen haben ).
    Deswegen kannst du die ohne Probleme schlecht reden und solltest jedem davon abraten, so etwas mitzumachen.

  9. #9
    PSE

    Gast

    AW: Nicht lachen! Psychosomatische Energetik für ADHS?

    Gelöscht (Werbung, siehe Community-Regeln)
    Geändert von Alex (28.02.2012 um 21:52 Uhr) Grund: s. Edit

  10. #10
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    AW: Nicht lachen! Psychosomatische Energetik für ADHS?

    Und extra dafür hast du dich hier im Forum angemeldet, ohne sich vorzustellen. Sollte vorkommen. Seltsam ist es aber schon.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Über sich selbst lachen können
    Von esther im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 3.08.2011, 01:14

Stichworte

Thema: Nicht lachen! Psychosomatische Energetik für ADHS? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum