Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Zufallsdiagnose und Psychologentest im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 152

    AW: Zufallsdiagnose und Psychologentest

    Ein MRT soll einfach organische Ursachen der Symptome mit ausschliessen.

  2. #12
    howie

    Gast

    AW: Zufallsdiagnose und Psychologentest

    mrt musste ich auch machen.

  3. #13
    howie

    Gast

    AW: Zufallsdiagnose und Psychologentest

    man hat mir gesagt, dass das daran liegt, dass adhs nicht wirklich anerkannt wird und dass es eben nicht wie krebs ist.
    gut, such mir einen anderen arzt.

  4. #14
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    AW: Zufallsdiagnose und Psychologentest

    Ich musste für meinen Test nichts bezahlen. Und der beinhaltete auch drei Termine (inkl. Fragebögen, etc.)

    Fakt ist aber, dass viele Praxen tatsächlich einen Obulus verlangen, weil die Tests recht umfangreich sind und nicht immer vollständig von den Krankenkassen bezahlt werden.

    Einen Test von anderthalb Stunden finde ich aber auch ein wenig mau....

    Der zweite Test wurde ebenfalls vollständig von der Krankenkasse bezahlt. Der wurde in der Reha gemacht. Da dann inkl. Konzentrationstest, etc.

    Ein MRT wurde bei mir nicht gemacht.

Seite 2 von 2 Erste 12

Stichworte

Thema: Zufallsdiagnose und Psychologentest im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum