Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Diskutiere im Thema Neurostressprofil im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 70

    Frage Neurostressprofil

    Hallo liebe Mitglieder,

    ich habe mich mal etwas schlau gemacht, was es denn neben dem ganzen Chemie kram noch an Lösungswegen gibt, um sich zu helfen

    Ich bin dann ganz schnell von der Neurotransmittergeschichte auf ein Neurostressprofil gestoßen

    Jetzt zu meiner frage ist ein Neurofeedback gleichzusetzten mit einem Neurostressprofil?

    Wo gibt es unterschiede?

    Und hat jemand von euch Erfahrung mit der Behandlung?

    Danke und MfG Serotonin

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Neurostressprofil

    Also im ernst hat hier noch niemand etwas von einem Neurostressprofil gehört?

    Oder irgendwie Infos darüber?

  3. #3
    infected me !

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Neurostressprofil

    doch vor ein paar monaten haben auch

    2 NICHTVORGESTELLTE MITGLIEDER


    werbung dafür gemacht

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Neurostressprofil

    Also ich habe mich vorgestellt: http://adhs-chaoten.net/vorstellunge...fuer-alle.html

    wurde nur noch nicht bearbeitet, kann ich schließlich auch nichts für!

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Neurostressprofil

    Und zudem möchte ich keine "Werbung" machen, ich heiße ja schließlich nicht Pharma, sondern nur wissen ob vielleicht jemand so etwas schon gemacht hat oder Erfahrungen hat.

  6. #6
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Neurostressprofil

    Hallo Serotonin,

    ich war jetzt sehr neugierig und hab einbisschen gestöbert.
    Es scheint, wenn ich es richtig verstanden habe so zu sein, dass es sich bei diesem Profil um eine Art Testung bzw Messung von Neurotransmittern im Körper zu handeln... Ich hab was von Urin gelesen ... weiß aber nicht, ob es im Urin tatsächlich bestimmt wird ... das war nur die Aussage irgendeines Forummitglieds in einem "Gesundheits/Krankheitsforum"...


    Und nach der Bestimmung der Menge von bestimmten Neurotransmittern wird dann eine Art Nahrungsergänzung verordnet, die das ausgleichen soll...


    Also für mich las sich das nicht sehr wissenschaftlich fundiert.... aber ich hab keine Ahnung von der Messbarkeit und der Beeinflussung durch Zusatzgaben von Nährstoffen von Neurotransmittern.


    Ich fand es also nicht überzeugend... schon wieder so ne Wundermethode, mit der man angeblich alles vom Bettnässen bis zur Panikattacke verschwinden lassen kann...
    Ist aber nur meine Interpretation....

    LG
    happypill

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    AW: Neurostressprofil

    Schon alleine der nichts sagende, nach Esoterik klingelnde Name dieser "Methode" ist ein Ausschlusskriterium. Dann noch die Vehemenz, mit der hier der Begriff von einem User immer mal wieder lanciert wird (einmal nennen würde reichen, aber nein, infectious muss schon sein). Dann schließlich die Frage, warum bei Anbietern dieses Wunderzeugs keine Menschenschlange vor dem Haus stehen, wo es doch so fantastisch ist, sondern im Gegenteil, kennt es keine Sau. Dann auch noch geschickt die "Nährstofe" einflechten (klar, sind ja alle umsonst). Ne danke… virales Marketing kann ich mir selber machen.

  8. #8
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: Neurostressprofil

    Dalek... ich bin ja ein PC Analphabet... aber selbst mir ist es gelungen in der Suchmaschine meiner Wahl SOFORT die Antwort auf die gestellte Frage zu finden...

    Was sagt mir das jetzt
    Ich sag's nicht...

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Neurostressprofil

    Anscheinend habe ich es hier nur mit Göttern zu tuen

    Da ihr ja anscheinend einen IQ von 300 besitzt könnt ihr mir auch bestimmt sagen welches Medikament nehmen muss damit ADHS für immer verschwindet

    Auch wenn ihr schon älter seit und bestimmt schon viel Erfahrung im Leben gesammelt hat, macht euch das noch längst nicht zu Überfliegern!!!

    Ich kann überhebliche Leute nicht ab!!!

  10. #10
    infected me !

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.197

    AW: Neurostressprofil

    was soll das jetzt heissen

    also es wäre sehr schön wenn irgendjemand genau herausfinden würde,welche transmitter bei mir nun genau zu welchem zeitpunkt fehlen.....

    und ich dann einfach nur essentielle eiweisstoffe und kräutertinkturen bzw essentielle fette zu mir nehmen müsste um wieder klar zu kommen...

    aber wie soll das gehen??? dazu müsste man meinen kopf aufsägen und ein stück gehirnmasse herausnehmen um zu gucken wieviele transmitter an welcher stelle fehlen....

    leider kann man das so nicht messen... oder irgendwie sichbar machen.....

    das neurostress profil kostet ein heidengeld und danach bekommst du tinkturen usw,die dir der psychoheiler dort selber mixt....

    dafür muss man sicher sehr viel bezahlen....

    hier im forum gibt es niemanden,der das mitgemacht hat,oder sollte ich mich jetzt irren,dann bitte melden----------danke


    was vielleicht soooo helfen könnte,wenn man dran glaubt, wären bei einem heilpraktiker energie blockaden lösen zu lassen....-------das glaube ich----hatte aber noch nie das geld dafür über leider---

    hatte sowas schonmal vor----berichte dann natürlich wenn es dazu kommen sollte---

    serotin eigentlich sind wir alle nett hier im forum-------bloss hokuspokus wird hier sehr klein geschrieben......

    liebe grüsse kevaäfer

Seite 1 von 2 12 Letzte
Thema: Neurostressprofil im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum