Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema ADHS / ADS gibt es nicht! im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren f√ľr ADHS / ADS und nicht-medikament√∂se Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Diagnose gibt es nicht!

    Dalek, nur so wie ich es verstanden habe, weil ich glaub ich steh aufm Schlauch... Meinst, diejenigen, die es als nicht existent reden, sind Sektenanhänger...? (Fanatiker?!)

    Wildfang, die Geschichte mit dem Jungen schockt mich. Welches Recht nehmen sich NIcht-Betroffene raus, √ľber diese Form der Medikation zu urteilen oder zu richten? Mir tut der Junge leid und ich seh es auch als unterlassene Hilfeleistung, wenn man einem Betroffenen egal ob Kind oder Erwachsener die Medikation verweigert/versagt/schlecht redet etc, die einem Lebensqualit√§t gibt.

    Und dass ADHS/ADS existiert und durch MPH gut in Griff zu bekommen ist, das zeigen doch eigentlich die Kinder, die mit 6 Jahren MPH bekommen. In diesem Alter kann kein Kind langsfristig etwas vorspielen. Also muss doch was dahinter stecken. Wenn man uns Erwachsenen schon nicht glaubt.

  2. #12
    F√ľhlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    AW: Diagnose gibt es nicht!

    Schnubbel schreibt:
    Dalek, nur so wie ich es verstanden habe, weil ich glaub ich steh aufm Schlauch... Meinst, diejenigen, die es als nicht existent reden, sind Sektenanhänger...? (Fanatiker?!)
    Nein, absolut nicht alle (habe ich nirgendwo geschrieben) - es gibt aber auch solche, vermutlich/hoffentlich in verschwindender Minderheit. Es gibt eine gro√üe Sekte, die sich (mit ihren Tarn-Suborganisationen) mit dem Leugnen psychischer St√∂rungen auf aggressive Weise befasst. Der Name sei hier nicht genannt. Noch einmal: ich behaupte ausdr√ľcklich nicht, dass all diejenigen, die ADS negieren, irgend einer Sekte geh√∂ren oder Scharlatane sein w√ľrden. Dass es aber auch solche gibt, steht au√üer Frage.

    Grundsätzlich ist eine Überzeugung, dass es etwas (nicht) gibt, durch stichhaltige Beweise zu belegen. Sonst bleibt es bei einer unbelegten Behauptung.

  3. #13
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Diagnose gibt es nicht!

    Wildfang, die Geschichte mit dem Jungen schockt mich. Welches Recht nehmen sich NIcht-Betroffene raus, √ľber diese Form der Medikation zu urteilen oder zu richten? Mir tut der Junge leid und ich seh es auch als unterlassene Hilfeleistung, wenn man einem Betroffenen egal ob Kind oder Erwachsener die Medikation verweigert/versagt/schlecht redet etc, die einem Lebensqualit√§t gibt.
    Nee Moment ... das ist ja genau der Punkt ... der Bub wird sehr gut behandelt aber er liest ja auch m Internet und stolpert da auch √ľber die rialtinkritischen Seiten und hat meinem Sohn gegen√ľber die Angst ge√§u√üert, dass sich diese Meinung durchsetzen k√∂nnte ... wie gesagt, der ist ziemlich fix ...

  4. #14
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Diagnose gibt es nicht!

    Aaaah so, Wildfang, ich dachte weggenommen von Klassenkamerade oder so. Das w√§re √ľbel... Puh sorry, is heut nicht mein Tag, merk ich..

    Dalek, nee verallgemeinern wollt ich es nicht. Du hast recht, es w√§re auch unrecht jedem Kritiker eine Sektenzugeh√∂rigkeit anzuh√§ngen, genauso wie uns die Diagnose abzuerkennen. Ich kenne mich im Detail mit diesen Organisationen Gott sei Dank nicht aus. Was ich aber √ľber Spezielle wei√ü, l√§sst mich mit Deiner Vermutung konform gehen.

  5. #15
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Diagnose gibt es nicht!

    Aaaah so, Wildfang, ich dachte weggenommen von Klassenkamerade oder so. Das w√§re √ľbel...
    Um Gottes Willen, Nein der ist gut integriert trotz der teilweise syndromtypischen seelischen Unreife - ist ja auch ein netter Kerl.

    Aber weil die auf einem Zimmer waren und sich gut verstehen hat er halt mehr √ľber seine Sorgen berichtet also sonst - fand ich interessant.

  6. #16
    Mega-Wusel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 40
    Forum-Beiträge: 2.452

    AW: Diagnose gibt es nicht!

    Gehört viel Vertrauen dazu. Da kann Dein Sohn stolz sein, dass er sich ihm anvertraute... Respekt!

  7. #17
    Spasslernen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.331

    AW: ADHS / ADS gibt es nicht!

    Hey Dalek ,

    provozieren macht Spaß, in den verschiedenen Medien - damit zum Beispiel mein Adrenalinpegel steigt, als kleinen Ausgleich. Medien veröffentlichen Meinungen und

    freuen sich √ľber Resonanz/Meinungsaustausch. Ich ziehe mir solche provokanten Aussagen schon l√§nger nicht mehr rein, diese Art von Unterhaltung brauche ich nicht.

Seite 2 von 2 Erste 12

√Ąhnliche Themen

  1. Gibt es spezielle Berufe, die geignet sind bei adhs?
    Von Foxielein im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 6.02.2014, 15:58
  2. Gibt es gute Schlaftabletten die nicht auf Dauer abhängig machen?
    Von Clamour im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 21:38
  3. Gibt es ADHS Medikamente ohne Nebenwirkung auf den Augeninnendruck ?
    Von Mecki im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 20:33
  4. Gibt es Möglichkeiten sich als Erzieherin auf ADHS Kinder zu spezialisieren?
    Von Shadowrose im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 9.10.2011, 20:57
  5. Kombi Schizophrenie und ADHS, gibt es das?
    Von trazy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 08:31

Stichworte

Thema: ADHS / ADS gibt es nicht! im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren f√ľr ADHS / ADS und nicht-medikament√∂se Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum