Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 22 von 22

Diskutiere im Thema Kostet der ADS-Test immer Geld & wie sieht der aus? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #21
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Kostet der ADS-Test immer Geld & wie sieht der aus?

    Naja, Onlinetest ist ja schön und gut, aber eine Diagnose ersetzt der nicht und MPH krieg ich davon auch nicht...

  2. #22
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    AW: Kostet der ADS-Test immer Geld & wie sieht der aus?

    Ich (gesetzlich versichert) habe in HH für die Testung vor zwei Wochen 90 Euro bezahlt. Laut Praxisdame sei es nur ein Selbstanteil, den anderen Teil übernimmt die Krankenkasse. O-Ton: "Der Test ist sehr umfangreich". Ich musste einen Wisch signieren, auf dem drauf stand, dass die Testung nicht durch die GKV übernommen werden kann und dass ich das OK finde… fand ich nicht, aber ohne Unterschrift keine Diagnostik…

    Eine Praxis in Ahrensburg wollte 290 Euro sehen - bei vergleichbarer Wartezeit von ca. 2 Monaten. Gut, man kann sich "Kunden" auch auf diese Art verprellen. Mein volles Verständnis.

    Zum Umfang der 90-Euro-Testung: es waren mehrere Testbögen (u.a. Selbsteinschätzung, SFSS, Asperger-Skala, Depressionsskala…) zum Ausfüllen zwischen Tür und Garderobe, dazu ein paar Minuten Computer-Test solo und noch einmal einige Minuten in einer 4er Gruppe. Ich war wie üblich als Erster mit alledem fertig und wurde mit "Dann können Sie gehen" verabschiedet Unter "Sehr umfangreich" stelle ich mir zwar anderes vor, aber vermutlich nur, weil ich nicht vom Fach bin. Der Computertest selbst war ein Uralt-Programm, offensichtlich unter MS-DOS laufend, auf entsprechend betagten Rechnern… aber es lief alles rund - vielleicht war's doch UNIX

    Wartezeit auf das Ergebnis: vier Wochen. Schauen wir mal…

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. BTM-Rezept.. was kostet dies den Hausarzt?
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 17:48
  2. Was kostet euer Medikament?
    Von Spektakulus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 8.11.2010, 00:30
  3. wie sieht es bei euch aus....?
    Von Je im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 20:09
Thema: Kostet der ADS-Test immer Geld & wie sieht der aus? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum