Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 22

Diskutiere im Thema Kostet der ADS-Test immer Geld & wie sieht der aus? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Kostet der ADS-Test immer Geld & wie sieht der aus?

    Um mal zu einer der 2 ursprünglichen Fragen zurückzukehren...

    Die Diagnose kostet nicht zwangsläufig Geld. Es gibt in diversen Kliniken AD(H)S-Ambulanzen für Erwachsene, dort kann man ganz normal mit einer Überweisung vom Hausarzt ehingehen.

    Leider sind die Wartezeiten oft sehr lang, oder man hat Glück und es ist gerade zufällig was frei.

    Ob die Diagnose etwas kostet hängt davon ab, ob der Arzt/die Klinik nur privat abrechnet oder halt nicht. In Frankfurt a.M. gibt es z.B. eine recht bekannte Ärztin, wo man die Diagnose selbst bezahlen muss (etwas über 200-250 Euro gaub ich), dafür ist die Wartezeit evtl. dort etwas kürzer.

    Wie die Diagnoseverfahren jetzt im einzelnen aussieht und welche Unterschiede es da gibt kann ich Dir leider nicht sagen mangels eigener Erfahrung. Ich hätte diesen Monat eigentlich gleich 2 kostenlose Termine gehabt bei zwei Unikliniken, aber beide wurden kurzfristig abgesagt (einmal weil plötzlich kein Arzt da mehr war - erst 2012 wieder, einmal weil der Arzt kurzfristig krank ist... aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben). Für beides brauchte ich nur eine Überweisung meiner Krankenkasse.

  2. #12
    Wills wissen ;-)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.122

    AW: Kostet der ADS-Test immer Geld & wie sieht der aus?

    Also mich wundert es immer wieder das dafür Geld verlangt wird, vor allem von Fachärzten die es abrechnen könnten.
    Ansonsten frag wenn es in Deiner Nähe eine Selbsthilfegruppe gibt einfach mal dort nach.
    Sie wissen mit Sicherheit einen Arzt oder eine Ärztin wo es über Kasse läuft, bzw. eine Klinik die auch über einen Überweisungsschein testet.

    Viel Glück

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15
    In Frankfurt habe ich von der ersten Kontaktaufnahme zur terminabsprache bis zur Einstellung auf Medikamente ca 400 Euro und 3 Monate Zeit investiert

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 47

    AW: Kostet der ADS-Test immer Geld & wie sieht der aus?

    400 €???
    Irgendwie wundert mich das, dass hier so viel Leute so freizügig Geld dafür ausgeben und auch noch so viel. Seid ihr alle so wohlhabend??Wozu bin ich denn krankenversichert?


    Hab bei der LMU angerufen, Termine erst wieder im März, werden erst im Januar vergeben. Hmpf. "Rechts der Isar" keinen erreicht. Morgen wieder.

  5. #15
    Wills wissen ;-)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.122

    AW: Kostet der ADS-Test immer Geld & wie sieht der aus?

    Boah man da kommt man sich doch vor wie ne Weihnachtsgans oder wie seht Ihr das?
    Also ich hätte das Geld nicht dafür übrig und eben warum ist man dann noch Krankenversichert?

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15
    Ist ganz einfach Nr Sache von Angebot und Nachfrage. Da gibt's ein premiumangebot in Form (keine Wartezeit) und wer will nimmt es in Anspruch. Wer kein Bock drauf hat, lässt es eben sein.

  7. #17
    Wills wissen ;-)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 1.122

    AW: Kostet der ADS-Test immer Geld & wie sieht der aus?

    Trotz allem eine echte Ungerechtigkeit, denn wer unter Leidensdruck steht ist nicht (sorry) mit normalem Maßstäben zu messen.
    Das sehen sicher auch einige Ärzte so und nutzen es meiner Meinung nach redlich aus.

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Kostet der ADS-Test immer Geld & wie sieht der aus?

    wieso sollte son test geld kosten -.-
    1. wie schon so oft gesagt der facharzt kann mit kasse abrechnen.
    2. gibt genug online tests kostenlos. und die fragebögen von denen unterscheiden sich nicht wirklich von dem was ich beim facharzt hingelegt bekam.
    facharzt hat halt noch gehirnstrommessung gemacht und so.

  9. #19
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Kostet der ADS-Test immer Geld & wie sieht der aus?

    2. gibt genug online tests kostenlos. und die fragebögen von denen unterscheiden sich nicht wirklich von dem was ich beim facharzt hingelegt bekam.
    facharzt hat halt noch gehirnstrommessung gemacht und so.

    Nun ja ... der Facharzt kann die Bögen auswerten also du, ich oder ein Serveraplet, nur der Facharzt kann ein "Diagnostischen Interview" machen und - ganz wichtig - nur der Facharzt kann eine Therapie vorschlagen, festlegen, verschreiben und überwachen.

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Kostet der ADS-Test immer Geld & wie sieht der aus?

    genau wildfang das mein ich nur dafür bezahlt den mann die krankenkasse.

    und alles andere ist abzocke gegen die man vorgehen sollte.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. BTM-Rezept.. was kostet dies den Hausarzt?
    Von Schnubbel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 17:48
  2. Was kostet euer Medikament?
    Von Spektakulus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 8.11.2010, 00:30
  3. wie sieht es bei euch aus....?
    Von Je im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 20:09
Thema: Kostet der ADS-Test immer Geld & wie sieht der aus? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum