Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema SFSS? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    SFSS?

    Wer hat bei der Diagnostik auch SFSS auch machen müssen? Ich meine, dieser Test soll Simulationen aufdecken, aber in diesem Fall (Erwachsenen-Diagnose ADHS ja/nein) ist so etwas eigentlich unnötig, oder? Ich will ja keine Versicherungsleistung erschleichen oder ähnlich.

    Auf jeden Fall bestand der Test zum Teil aus derart absurden Suggestivfragen bzw. fast schon Unterstellungen ("Die Stimmen, die ich höre, hört sonst keiner - Ja - nein" - ja hör ich denn Stimmen? - "Nachdem dies und jenes zutraf, bessert sich meine Depression" - meine Güte, isch hab awa ga keine Depression…), dass ich stellenweise geneigt war, den Bogen mit lauter Fragezeichen verziert zurückgeben.

    Schlußendlich habe ich das ganze absurde Theater nach bestem Wissen beantwortet und nur die eine oder andere Frage am Rande zusätzlich angestrichen…
    Geändert von Dalek (17.11.2011 um 12:48 Uhr) Grund: Wortanpassung in einem Fall

  2. #2
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    Aw: Sfss?

    Jetzt wo du´s erwähnst... So einen Fragebogen hatte ich in der Kur dabei... ich hab den mit seeehr vielen Fragezeichen abgegeben.

    Soso, für Simulanten war der also?

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    AW: Sfss?

    loekoe schreibt:
    Soso, für Simulanten war der also?
    Yep, der Name "SFSS" war am obere Rande und eigentlich geschickt durch andere Blätter unter der Papierklemme verdeckt. Ich habe aber manchmal die Gewohnheit, mir mal die Kopf- und Fußzeilen anzugucken.

    Die Tante Suchmaschine verriet später den vollen Namen: Strukturierter Fragebogen Simulierter Störungen.

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    Aw: Sfss?

    Das hatte ich schon wieder verdrängt, wie der hieß. Ich kann mich aber an die Frage bzgl. der Stimmen z.B. sehr gut erinnern. Da hab ich sogar zwei Fragezeichen hintergeschrieben.
    Und bei manchen war es mir echt so blöd, dass ich einen doofen Kommentar dahintergesetzt habe. Hat ja anscheindend funktioniert. Ich hab meine Diagnose bestätigt bekommen.

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    AW: Sfss?

    Jawoll, die eine oder andere Bemerkung konnte ich mir auch nicht ersparen, das Ding war mir einfach zu knallbunt. Vielleicht ist das Provozieren einer solchen Reaktion eines der Ziele von diesem Test?

    Den Namenskürzel musste ich aber auch zwei- oder dreimal nachgucken und mir anschließend notieren - solche Abkürzungen gehen bei mir kurzfristig schnell unter. Langfristig bleiben sie.

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    Aw: Sfss?

    Wahrscheinlich.... Daran sieht man wohl auch, wer mitdenkt beim Lesen.

    Bei einer Frage in diesem ganzen Wust von Bögen, musste ich auch sehr lachen. (jetzt nicht speziell dieser Sfss-Bogen): wie war ihr Spitzname in der Kindheit? Ich bin davon überzeugt, dass diese Frage eigentlich die wichtigste in der ganzen Diagnostik war! Eltern sind schon grausam.... ich meine: Susi Sorglos???? Das sagt ja wohl alles, oder?
    DAS war auch schön fett mit Textmarker angestrichen worden, von meinem Therapeuten...

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    Aw: Sfss?

    Die Frage zu dem Spitznamen aus meiner Kindheit kam in dem Stapel nicht vor… gut so, sonst wüsste dieWelt sofort, dass eine meiner Beinamen "Speedy Gonzales" war

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 1.865

    Aw: Sfss?

    Spitznamen haben die dumme Angewohnheit einen ziemlich gut zu beschreiben, gell?

Stichworte

Thema: SFSS? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum