Seite 1 von 4 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 38

Diskutiere im Thema !!! Adhs !!! Nervt !!!! im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 25

    !!! Adhs !!! Nervt !!!!

    Guten Abend an alle,

    ich hab einfach mal das Bedürfniss zu sagen, dass mich ADHS einfach manchmal nur noch nervt !!!!

    Echt, es ist doch einfach nur stressig und verdammt anstrengend damit leben zu müssen! Ich bin es an manchen Tagen echt leid, ständig stehe ich mir selbst im Weg und finde keine Konstante in meinem Leben!

    Ein ständiges hin und her, selbst jetzt, da ich in Behandlung bin und Medikamente nehme, passiert es mir doch immer wieder mich selbst zu sabotieren, nicht auf mich zu achten und in alte Verhaltensweisen zurück zu fallen (Impulsiv/unkonzentriert/genervt von mir selbst usw. die Liste an Dingen die mich stören ist lang)

    Man kann das Außenstehenden denke ich garnicht erklären, mir selbst fehlen da teilweise auch die Worte: Wie dämlich kann man sein?


    Wann lerne ich endlich vernünftig mit ADHS umzugehen? Ich muss/will das Steuer in meiner Hand behalten doch schalte immer wieder auf Autopilot und komme vom Kurs ab. Anschließend habe ich große mühe, mich wieder auf Kurs zu bringen.... Dabei war ich selber der Autopilot! VERZWICKT und manchmal nur noch kurios

    So, das musste einfach mal raus. Vielleicht kennt ihr das ja auch von euch und habt evtl. Strategien, wie ich zu mehr Seelenfrieden finden kann....

    Vielen Dank

    euer Andy

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 195

    AW: !!! Adhs !!! Nervt !!!!

    Hey Andi.....

    nimms mit dem nerven nicht so streng, ich nerv mich auch so ziemlich jeden tag, und das schlimme ist .... ich glaub ich nerv mein umfeld auch fast jeden tag....aber nunja so ist es nunmal.... Du bist nicht allein

    Mir wurde mal gesagt das es besser ist mit der suche nach dem wie und warum aufzuhören, da man sich dann nur im kreis drehen würde.

    Ich kenn dein genervtes verhalten nur zu gut, aber sei dir gewiss...... auch morgen wird ein neuer tag sein.... und außer mit den üblichen strategien kann man unser leben nicht in den griff bekommen, sofern es überhaupt möglich ist.


    ,,Alles wird gut, denn weihnachten gibts stollen"

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 78

    AW: !!! Adhs !!! Nervt !!!!

    Ich muss Andy da zustimmen, ADHS ist einfach lästig, weil man nicht kann wie man will, oder nicht kann was anderen Menschen so leicht fällt...

    Erst neulich saß ich im Mathematik-Unterricht und fragte meinen Dozenten, wie ich in einer Satzaufgabe zwischen Grundwert und Prozentwert unterscheiden kann... Das ist das einzige, was bei mir nie so fruchtete und so war ich gepannt, als mein dozent sagte, dass dies einfach sei rauszufinden und wollte uns an der Tafel aufklären... Und was passiert? Kaum nimmt er den Stift in der Hand bin ich mit dem Gedanken ganz woanders, ganz weit weg... Ich hötre nur noch, wie er sagt: "So Leute, ist doch ganz einfach, nicht?", und ich dachte nur: "Sch***, hat er das gerade erklärt? Ich hab's nicht mitbekommen!"... Und so saß ich da mit dem Unwissen, zwischen G und W zu unterscheiden, weil mein Dozent es erklärt hat, aber ich mal wieder nicht zuhören konnte... Am liebsten hätte ich mir den Kopf auf die Tischplatte gehauen, ich blöde Kuh...

    Sowas passiert mir immer wieder... Es ist ganz verflixt... Lieber Gott, lass Gehirne regnen mit einwandfreiem Dopamin-Wechsel, damit ich normal leben kann...

  4. #4
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 135

    AW: !!! Adhs !!! Nervt !!!!

    Ja hallo

    ja stimmt wir fallen aus der Reihe und fallen auch meistens auf..
    aber wie auch grade in einen anderen Beitrag beschrieben, habe ich das gefühl mit den Medikamenten das mir ein Stück persönlichkeit genommen wurde ..etwas wohin ich mich flücten konnte
    wenn mir das umfeld zu viel wurde.. meine Tagträume waren und sind meist stark bis mittel stark aber ich war in meiner welt..
    die unruhe fehlt mir nicht so sehr dennoch habe ich das gefühl nur für mein Umfeld ruhig gestellt zu werden damit mich andere ertragen...
    aber wer sagt und den das WIR und mit ADHS dem Umfeld anpassen müssen ? und nicht umgedreht?

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: !!! Adhs !!! Nervt !!!!

    Hmm, dem stimme ich irgendwie zu, aber auch nur theoretisch. Denn im Endeffekt leide ich ja selbst drunter, dass ich nix oder nur wenig hinbekomme ...
    Oder ergeht Dir das nicht so? Habe in letzter Zeit das Gefühl, in meinem Leben schon längst wo ganz anders stehen zu können. Aber ach ja, das ewige hätte/wäre/würde/blaa ...

  6. #6
    hirnbeiß

    Gast

    AW: !!! Adhs !!! Nervt !!!!

    Seelenfrieden und wie man den finden kann?
    Bastel dir einen Papierschwan und lass ihn den Fluss hinunter ziehen.
    Lass Papierlampions steigen und singe ein Lied von Middle of The Road.
    Lies Hermann Hesse und zitiere nebenbei Cicero.
    Lerne Schlagzeug spielen.
    Mach dir aus Eicheln und Kastanien ein Männchen.
    Und dann finde heraus was "Eichkätzchenschweif" auf latein heißt.

    Wenn du das alles an einem Tag gemacht hast, dann setze dich hin und
    geniesse eine gute Tasse Kaffe mit Erdbeerkuchen.

    Du wirst sehen, das hilft.

    LG --hirnbeiß--

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 25

    AW: !!! Adhs !!! Nervt !!!!

    Danke für eure Beiträge,


    gerade das Thema um die Medikamente löst in mir immer wieder zwiespaltigkeit aus.

    Irgendwie gehts nicht mehr ohne, weil die in vielen Bereichen echt helfen aber anderseits haben die so einen extremen Einfluss auf mein (unser) Wesen, dass man sich schon fragt: Wer bin ich eigentlich?

    Schon extrem die Ambivalenz zwischen einer medikamentösen Behandlung oder eben keiner!

    Letzt endlich könnt ich mir kaum noch vorstellen den Alltag ohne zu bewältigen, zumindest was meine Ausbildung betrifft erachte ich sie als sehr hilfreich, um mich zumindest einige Zeit auf das Wesentliche konzentrieren zu können....

    Als einzige weitere Maßnahme hilft mir nur Sport, den ich regelmäßig betreibe, um etwas Ausgleich in mein System zu bringen....

  8. #8
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 10.928

    AW: !!! Adhs !!! Nervt !!!!

    AndyCologne schreibt:


    ich hab einfach mal das Bedürfniss zu sagen, dass mich ADHS einfach manchmal nur noch nervt !!!!
    hallo andy,

    so vor ca einem jahr ging es mir so wie dir.....

    inzwischen hab ich meinen frieden mit mir und folglich meinem adhs geschlossen





    Echt, es ist doch einfach nur stressig und verdammt anstrengend damit leben zu müssen! Ich bin es an manchen Tagen echt leid, ständig stehe ich mir selbst im Weg und finde keine Konstante in meinem Leben!

    Ein ständiges hin und her, selbst jetzt, da ich in Behandlung bin und Medikamente nehme, passiert es mir doch immer wieder mich selbst zu sabotieren, nicht auf mich zu achten und in alte Verhaltensweisen zurück zu fallen (Impulsiv/unkonzentriert/genervt von mir selbst usw. die Liste an Dingen die mich stören ist lang)

    wenigstens ist adhs das konstante in unserem leben


    meinst du nicht diese wut dieses genervte ist normal.....man darf sauer sein auf dieses adhs das anscheinend einem das gesamte leben versemmelt


    geb dir und deinem adhs einfach noch ein bischen zeit......




    Man kann das Außenstehenden denke ich garnicht erklären, mir selbst fehlen da teilweise auch die Worte: Wie dämlich kann man sein?
    außenstehende können es wahrlich kaum begreifen

    aber auch wenn wir uns so vor kommen,dämlich sind wir nicht!

    die nicht adhsler machen es sich da einfacher,die haben ihre fehler und leben einfach damit
    machen sich da scheinbar kaum gedanken darüber





    Wann lerne ich endlich vernünftig mit ADHS umzugehen? Ich muss/will das Steuer in meiner Hand behalten doch schalte immer wieder auf Autopilot und komme vom Kurs ab. Anschließend habe ich große mühe, mich wieder auf Kurs zu bringen.... Dabei war ich selber der Autopilot! VERZWICKT und manchmal nur noch kurios


    erstmal frieden schließen...... und adhs verstehen lernen
    und irgendwann wirst du dich annehmen koennen so wie du nun mal bist


    anders.....aber nicht schlechter.....


    liebe grüsse

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 135

    AW: !!! Adhs !!! Nervt !!!!

    Hallo zusammen ..

    ich fühl mich einfach unter kontrolle gebracht welches ich aber eigendlich garnicht will..
    als wenn man mich Kontrolliert oder eher gesagt ..mich ruhig stellt ..mir meine Träume nimmt .

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: !!! Adhs !!! Nervt !!!!

    Hallo

    gerade das Thema um die Medikamente löst in mir immer wieder zwiespaltigkeit aus. Irgendwie gehts nicht mehr ohne, weil die in vielen Bereichen echt helfen aber anderseits haben die so einen extremen Einfluss auf mein (unser) Wesen, dass man sich schon fragt: Wer bin ich eigentlich?
    Ich hatte in den 49 Jahren vor meiner Diagnose auch ganz oft das Gefühl, dass ich das, was ich bin eben auch nicht bin. Verwirrender Satzt - aber das Gefühl war auch verwirrende.

    Ich "war wer" - Leute nahmen mich wahr - aber ihre Rückmeldungen hatten oft nicht viel mit dem zu tun, wie ich mich wahrgenommen habe - und dann dieses ständige Gefühl mehr zu können als ich konnte.

    Als ich dann mit 49 meine Diagnose bekam wurde ich stinkenwütend ich war also eine hyperaktive ADSlerin mit einer Hochbegabung. Dolle, konnte ich mir auch nix für kaufen. Meine sogenannte Hochbegabung hat dann als Kind und Jugendliche mal gerade für einen Hauptschulabschluß gereicht.

    Jetzt mit Mph bin ich auch nicht richtig ich. Wahrscheinlich liegt es daran, dass einfach zu viel Leben mit einer anderen Wahrnehmung in meinem Leben statt gefunden hat.

    Wird wohl das Grundthema in meinem Leben bleiben -wer bin ich, was bin ich und bin ich richtig.

    Wäre ich religiös oder okultisch veranlagt würde ich sagen das sei meine Aufgabe für diesen Leben - bin ich aber nicht - und so ist es einfach oft nur nervend

    alles Liebe ELvira

Seite 1 von 4 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Stimmungsschwankungen - ihr nervt mich
    Von Katharina im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.01.2010, 20:36
  2. was nervt euch am meisten an eurer ADHS?
    Von lyra im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 20:03

Stichworte

Thema: !!! Adhs !!! Nervt !!!! im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum