Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 30

Diskutiere im Thema Griechischer Bergtee - Sideritis Scardica / Natürliches Arneimittel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    Ausrufezeichen Griechischer Bergtee - Sideritis Scardica / Natürliches Arneimittel

    Moin moin zusammen,

    nach langer Zeit habe ich mich wieder an dieses schöne Forum erinnert und wollte mein Versprechen einlösen, über meine Erfahrungen mit Behandlungsalternativen zu berichten.
    Zunächst bin ich mit einem Zinkpräparat, striktem Verhaltenstraining und einer ausgewogenen Laktose- und Glutenarmen Ernährung ganz gut gefahren und habe teilweise signifikante Verbesserungen bei Konzentration und innerer Unruhe festgestellt.
    Allerdings musste ich feststellen, dass dies nicht alles gewesen sein konnte, da ich nach einem normalen Arbeitstag körperlich und geistig völlig daneben war und meine Abende darin bestanden bräsig vor dem Fernseher zu hänge, da an Beschäftigung nicht mehr wirklich zu denken war. Ich befinde mich nicht mehr in Behandlung mit Ritalin, da ich lieber mit meinem Symptomen lebe, als ständig wie ein Zombie rum zu rennen.

    Ich kam zu dem Ergebnis, dass ich mit dem Verhaltenstraining zwar fortschritte gemacht hatte, aber diese Fortschritte durch einen hohen psychischen Aufwand erkauft waren, den ich auf Dauer nicht aufrecht erhalten könnte.

    Meine besten Erfahrungen habe ich mit griechischem Bergtee gemacht. (Willkommen bei der IBAM GbR Denzlingen) Nach ersten Studien weisen die Wirkstoffe im Tee eine Dopamin-, Noradrenalin- und Serotoninwideraufnahmehemmung auf.
    Nach eigener Erfahrung war ich konzentrierter und Aufgaben gingen mir leichter, sogar manchmal wie von selbst von der Hand.

    Leider habe ich bisher niemanden gefunden mit dem ich mich austauschen könnte. Hat hier bereits jemand Erfahrungen mit dem Bergtee?

    Ansonsten kann man ihn in Apotheken bestellen (sogar gschwendner bietet ihn an) für 3-4 Euro.

    Was habt ihr zu verlieren? Es würde mich freuen eure Erfahrungen zu lesen.

    Mit freundlichem Gruß,
    Shift

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Griechischer Bergtee - Sideritis Scardica / Natürliches Arneimittel

    "Was habt ihr zu verlieren?"

    "3-4 Euro"

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Griechischer Bergtee - Sideritis Scardica / Natürliches Arneimittel

    Ist das nicht vergleichsweise wenig Aufwand?

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Griechischer Bergtee - Sideritis Scardica / Natürliches Arneimittel

    Griechischer Bergtee

    http://ibam.de/pics/Poster-Wolnzach-2009.pdf

    In der Nachweis-der-Wirksamkeit-Sektion, Teil AD(H)S: Ein Erwachsener, eine jugendliche AD(H)S ProbandIn. Sehr aussagefähig. Und dem Mädel ging das literweise Teetrinken wohl auf die Blase.

    Nun ja. Aber wenns hilft - nimms.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Griechischer Bergtee - Sideritis Scardica / Natürliches Arneimittel

    Die Probandin trank in der 2. Phase 2l am Tag. Das ist sowieso die Menge Flüssigkeit, die man mindestens pro Tag zu sich nehmen sollte. Warum dann nicht in Form von Tee?

    Ich finde dass es den Versuch wert ist. Schon alleine, weil ich keine Nebenwirkungen verspürt habe, wie sonst bei Methylphenidat. (unangenehm starker und schneller Herzschlag, kalter Schweiss, kalte Hände und Füße, der allabendliche unangenehme come-down, sowie die Tatsache, dass ich zwar konzentriert lernen konnte, aber gleichzeitig jeglicher Kreativität beraubt war) Aber wenn es hilft, nehmt es weiter ;-)

    Ich versuche euch hier nichts anzudrehen, aber wenn es tatsächlich so eine relativ einfache Lösung für ein oftmals nicht ganz einfaches Problem gibt, warum dann nicht mal ausprobieren?

  6. #6
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Griechischer Bergtee - Sideritis Scardica / Natürliches Arneimittel

    Hallo Shift,

    danke für deinen Beitrag.

    Mich würden die Pflanzen interessieren, die in dem Tee enthalten sind.

    Weisst du mehr darüber.

    Ich nehme MPH. Kann man diesen Tee mit MPH kombinieren?

    LG Nicci

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.194

    AW: Griechischer Bergtee - Sideritis Scardica / Natürliches Arneimittel

    Wenn der Tee schon ausreichend getestet ist.

    Wieviel Gramm nimmt man denn pro Tag oder pro Liter?

    Ich vermute mal er wird schon seit Jahrtausenden getrunken?

    Nicht dass man irgendwelche Langzeitnebenwirkungen bekommt.

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Griechischer Bergtee - Sideritis Scardica / Natürliches Arneimittel

    Hallo Wildfang,

    habe die Links studiert.

    Tönt vielversprechend

    LG Nicci

  9. #9
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Griechischer Bergtee - Sideritis Scardica / Natürliches Arneimittel

    Ich versuche euch hier nichts anzudrehen,
    So klingt's aber, ein bisschen nach viralem Marketing. Du solltest dich mal richtig vorstellen um dem vorzubeugen.

    weil ich keine Nebenwirkungen verspürt habe, wie sonst bei Methylphenidat ... unangenehm starker und schneller Herzschlag, kalter Schweiss, kalte Hände und Füße, der allabendliche unangenehme come-down, sowie die Tatsache, dass ich zwar konzentriert lernen konnte, aber gleichzeitig jeglicher Kreativität beraubt war
    Kann ich nicht nachvollziehen. Vor allem das mit der Kreativität. Die leidet bei mir nicht die Bohne, im Gegenteil: Was bringt mir die beste Idee wenn Sie - wusch - weg ist, von einer anderen überlagert wird. Und den Rebound find ich angenehm: Ein Medikament, dass mir kurz (10 min lang wie ne Tasse Kaffee) anzeigt, dass es aufhört zu wirken ... find ich wirklich gut. Die kalten Hände, frösteln etc - hatte ich vorgestern auch. Jetzt hab ich nen Schnupfen *lol* die Hände sind wieder schön warm also keine Nebenwirkung. Sicher dass du nicht gnadenlos überdosiert warst?

    Aber wie gesagt, ich will niemandem sein Kräutertee ausreden, ich bin da nur immer sehr sehr skeptisch. Zumal offenbar weder die Zusammensetzung klar definiert ist noch die Wirkungsweise auch nur ansatzweise verstanden ist sondern nur behauptet wird und auch über Nebenwirkungen bei höherer Dosis nicht viel bekannt ist - zumindest in den genannten Veröffentlichungen. Aber wie auch - Zwei Probanden, keine Placebos, keine Blindversuche, keine Kontrollen an Gesunden, kleine Langzeit, keine klaren Dosierungen ("2 Liter" - Haha - und wie viele Teebeutel? Wie Standardisiert?), keine Messung von Blutdruck etc (bei Medikamenten die an diese Stelle in den Hirnstoffwechsel eingreifen meiner Meinung nach unabdingbar), nichts greifbares.

    Aber wie gesagt, auf eine Tasse Kräutertee - mag ich auch ab und an ganz gerne.

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Griechischer Bergtee - Sideritis Scardica / Natürliches Arneimittel

    Hallo Wildfang,

    sind gute Ueberlegungen, die du da anstellst.

    Erspart mir das Rennen in die Apotheke

    LG Nicci

Seite 1 von 3 123 Letzte

Stichworte

Thema: Griechischer Bergtee - Sideritis Scardica / Natürliches Arneimittel im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum