Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 16 von 16

Diskutiere im Thema Diagnostik - unbedingt erforderlich?? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: Diagnostik - unbedingt erforderlich??

    Soweit ich weiß, nehmen manche niedergelassene Psychiater (bei Psychologen weiß ich es nicht) Geld für die Diagnostik, weil das ein so umfangreiches Verfahren ist, das sie in vollem Umfang von der Kasse nicht erstattet bekommen. Da gibt es wohl nur einen gewissen Betrag von der Kasse, der aber nicht die Kosten deckt, die der niedergelassene Psychiater bei der Diagnostik hat. Wenn der Psychiater nun eine vernünftige Diagnose machen möchte, ohne dass er draufzahlen muss, dann muss er sich das zusätzlich vom Patienten bezahlen lassen.
    In Kliniken sieht das anders aus. Dort wird die Diagnostik, soweit ich weiß, komplett von der Kasse übernommen.

    Es kann daher gut sein, dass man für die Diagnostik extra zahlen muss. Und 200 Euro sind, soweit ich gehört habe, ein moderater Betrag, auch wenn es natürlich eine ordentliche Stange Geld ist.

    Uuups, Evermind war schneller.

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 272

    AW: Diagnostik - unbedingt erforderlich??

    @Fliegenpilz

    Doppelt genäht hält besser!

  3. #13
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Diagnostik - unbedingt erforderlich??

    ...und bei verschiedenen Ärzten sind wir auch (gewesen), jetzt sind wir beide bei einem Neurologen in B.-Wilmersdorf.
    Meine Freundin hat eine 2. Diagnose in der Berliner Charite machen lassen, kostenlos.

    LG Anni
    genervt von der Arbeit

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 29

    AW: Diagnostik - unbedingt erforderlich??

    hallo
    bin gerade dabei, mich einstellen zu lassen auf concerta und muss sagen, dass ich es extrem wichtig finde, eng betreut zu werden. ich bin alle zwei/drei tage in mail- oder telefonkontakt mit meinem psychiater und bekomme dann immer rückmeldung, wie es weitergeht.

    daher rate ich dir dringend, dir eine stelle zu suchen, wo du genau und gut betreut eingestellt wirst.

    gruss ronja

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 149

    AW: Diagnostik - unbedingt erforderlich??

    Ich musste auch 120€ selber zahlen, dafür bekomme ich dann die Medis von meiner Kasse.
    und bei mir sind es jetzt nur noch 4, 5 Tage bis zum Ergebnis :-0) wenn ich gerade keine AD nehmen würde könnte ich bestimmt bis dahin nicht schlafen :/
    @ Zappy mach das mit den 200€ ich denke mit einer Selbstdiagnose macht man sich verrückt :/

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 352

    AW: Diagnostik - unbedingt erforderlich??

    Hallo,

    meine Diagnose wurde in einer Klinik gemacht, dort wurden ein erster test gemacht, Fragebögen, Gespräche mit Therapeuten über persönliche Entwicklung, Und auch weitere test im Verlauf der Therapie um auch festzustellen wie das Ritalin wirkt und später dann auch die Umstellung und Einstellung auf medikinet.

    LG Tom

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Diagnostik in PLZ 67 / 68 / 69
    Von obstkuche im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 15:24
  2. Diagnostik ADHS NRW
    Von MmmBop im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 10:40
  3. Diagnostik in Dresden?
    Von Tegularius im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 6.04.2011, 12:21
  4. Muß da unbedingt mal was los werden
    Von Kugelblitz im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 12:07
  5. sind Medikamente unbedingt notwendig?
    Von chaosqueen86 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 11:57

Stichworte

Thema: Diagnostik - unbedingt erforderlich?? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum