Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Afa Algen bei ADHS? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    infected me !

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.197

    Afa Algen bei ADHS?

    hallo liebe chaoten,

    habe gestern im netz gestöbert und bin auf afa algen gestossen... es könnte bei adhs helfen

    hat jemand schon mal davon gehört??? oder es gar mal ausprobiert???

    mfg der käfer

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.803
    Blog-Einträge: 40

    AW: Afa algen

    Hallo.

    Mein persönlicher Rat: Dringend Finger weg von diesem Algen-Zeux.

    Es gibt m.W. keine Studie, die irgendeine Wirksamkeit belegen würde.

    Dafür ist oft zu lesen, dass diese Algen Stoffe enthalten, die die Leber und das Nervensystem schädigen können.

    Siehe hierzu z.B. folgenden Artikel auf der Seite des Bundesinstitutes für Risikobewertung:

    BgVV und BfArM warnen: Nahrungsergänzungsmittel aus AFA-Algen können keine medizinische Therapie ersetzen




    Liebe Grüße,
    Alex

  3. #3


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.171

    AW: Afa Algen bei ADHS?

    Alex hat Recht.

    Hier in der Schweiz wurde die Selbsthilfeorganisation von einer Herstellerfirma die von ihrem Produkt sehr überzeugt war,mit Klage gedroht, falls sie dies weiterhin behaupten.

    Daher bitte hier auf keinen Fall Namen von irgendwelchen Produkten nennen.

    Liebe Grüsse
    Pucki

Thema: Afa Algen bei ADHS? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum