Seite 1 von 7 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 66

Diskutiere im Thema Alternative Heilmethoden im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 31

    Alternative Heilmethoden

    Offtopic:
    Da ich derzeit noch nach im Forum nach einem konkreten Arzt suche, aber immer mehr davon Überzeugt bin das ich ADHS habe...geht ja schon fast gar nicht wo ich sehr oft ein Häkchen setzten könnte....Gleich ein paar Fragen zur Minderungsmethoden von ADHS-Symptomen


    Wieder zur Überschrift:

    1. Intensivatmung als Hilfsmittel?

    Hatte das Wochenende ein Intensiv Atemkurs mitgemacht. Das war total entspannend und auf auf einmal floßen die Energien, da geht voll die Post ab..war aufgrund der Intensität aber zuviel. Könnte man aber durch konsequentes Anwenden von Intensiver aTmung ADHS mindern/heilen?
    Wäre nur die 2. Frage: Wie kann ich konsequent bleiben und jeden Tag die Übung machen?

    2. Homoöpathie als Hilfsmittel?

    Meine Freundin arbeitet in eine Apotheke und meinte es gibt wohl Homopathische Mittel die in Richtung ADHS gehen. Helfen Diese und wenn ja welche? Wie sind Eure Erfahrungen damit?

    LG Frank
    Geändert von Chaosgrübler (21.08.2011 um 14:56 Uhr)

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 10

    AW: Alternative Heilmethoden

    Hi.
    habe deinen beitrag gerade gelesen.
    da ich es auch mit der "alternativen Methode " versucht habe kann ich dir da evtl. weiterhelfen.
    ich habe zu beginn versucht die symtome mit vitaminen zu lindern.
    habe da immer morgens nach dem frühstück magnesium, mangan, vitamin b12, vitamin c und omega 3 Tabletten genommen, die omega 3 aber vor dem essen nehmen, denn der geruch von Fischöl aus dem mund ist nicht sehr zu empfehlen .
    Aber gut das hatte bei mir nicht funktioniert leider, aber da ich sehr experementierfreudig bin habe ich Angefangen Arginin zu nehmen das ist wohl ein diabetisches Lebensmittel was auch sportler legal zur leistungssteigerung nehmen.
    hatte mir morgends ein glas mit dem pulver angerührt, musste aber sagen das mit das geholfen, da ich wesentlich leistungsfähiger gewesen bin und meine konzentration zugenommen hatte.

    wenn du das mal ausprobiert hasst oder du solche erfahrungen gemacht hasst würde ich mich über ne pn freuen da ich gerne wissen würde ob ich der einzige bin der das probiert und oder der bin bei dem das funktioniert.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Alternative Heilmethoden

    Meine Freundin hat eine Liste mitgebracht wo diverse ADHS - Symptome auftauchen- Es gibt wohl mehrere Homoöpathiemittel, vor allem für Kinder

    Die Liste versuche ich heute abend ins Netz zu stellen, Gleichzeitig werde ich mein Mittel holen und ausprobieren.

    LG Frank

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Alternative Heilmethoden

    Das mit den Atemkurs klingt durchaus interessant.Ist bestimmt auch bei jemanden mit ADS wirksam, kommt aber wohl darauf an, was man damit erreichen will.
    Was homoöpathische Mittel angeht, so sagte mein Arzt- (und er hat sich auf das Thema ADS spezialisiert)
    könne man das vergessen.
    Ich hab selber mal einige Zeit das bekannte "Zappelin " ausprobiert.
    Ist nicht gerade sehr billig und hat bei mir nichts bewirkt.
    Wenn das so gut wirken würde, dann hätte es bestimmt schon längst das MPH abgelöst.
    Ich muß dazu aber sagen, das ich kein Fan der Homöopathie bin.
    Es mag bei machen Menschen etwas bewirken- ganz egal, was man damit behandeln möchte- aber ich habe da noch nicht ausreichend positive Erfahrung gemacht, was diese Produkte angeht.

    In der Homöopathie gilt ein Mittel als umso wirkungsvoller, je stärker es verdünnt wird. Dabei geht es nicht um eine normale Verdünnung, sondern um einen aufwendigen Verdünnungsprozess, der in Stufen vollzogen wird.

    Die einzelnen Verdünnungsstufen werden in der Homöopathie "Potenzen" genannt.
    Ich möchte die Homöopathie nicht schlecht machen, aber wissenschaftlich nachgewiesen ist in homöopathischen Mitteln keinerlei Wirkstoffanteil mehr vorhanden.
    Also was die Wirkung des Stoffes selber angeht, so kann ein Mittel von dieser Seite aus gesehen, nicht wirken.
    z.B.

    D12 (Bezeichnung der Potenz) =1 Teil Wirkstoff : auf 1 Billion =Teile Verdünnungssubstanz
    das entspricht: 1 Tropfen auf 25 Olympische Schwimmbecken

    oder

    D20 = 1:1 Quintillion - das entspricht: 1 Tropfen auf 50-mal das Volumen der Erde an Verdünnungssubstanz
    Das Wirkungsprinzip der Homöoparhie beruht auf folgender Annahme:

    Der Heilungsansatz der Homöopathie ist genau andersherum
    als bei anderen (allopathischen) Heilmethoden, es handelt sich um das
    sogenannte Ähnlichkeitsprinzip.

    Das homöopathische Heilmittel löst unverdünnt beim
    Gesunden ähnliche Symptome aus, wie die, die beim kranken Patienten
    geheilt werden sollen.
    Warum die Homöopathie nach dem Ähnlichkeitsprinzip
    funktioniert, ist nicht weiter bekannt. Die Funktionsweise nach dem
    Ähnlichkeitsprinzip beruht auf empirischer Beobachtung.
    Um das passende Mittel zu finden, wird der Patient genau
    befragt und betrachtet, um ein möglichst umfassendes Bild der Symptome
    des Patienten zu erhalten.

    Symptome:

    Mit"Symptomen" werden bei der Homöopathie nicht nur Krankheits-Symptome
    bezeichnet, sondern auch allerlei Eigenschaften, Vorlieben und
    Gewohnheiten. Eine wichtige Rolle spielt auch,
    unter welchen Bedinungen die Beschwerden schlimmer oder besser werden. So kann es häufig vorkommen, dass bei gleichen
    Beschwerden unterschiedliche Mittel geeignet sind, je nachdem, ob sich
    die Beschwerden bei Wärme bessern oder verschlimmern.
    Selbst die Tageszeit zu der die Beschwerden stärker oder
    schwächer werden, spielt mitunter eine wichtige Rolle.
    Eine wichtige Rolle spielt auch, unter welchen
    Bedinungen die Beschwerden schlimmer oder besser werden.So kann es häufig vorkommen, dass bei gleichen
    Beschwerden unterschiedliche Mittel geeignet sind, je nachdem, ob sich
    die Beschwerden bei Wärme bessern oder verschlimmern.
    Selbst die Tageszeit zu der die Beschwerden stärker oder
    schwächer werden, spielt mitunter eine wichtige Rolle.

    Dann habe ich folgendes im Internet
    gefunden:
    Was man mit Homöopathie erreichen kann, ist auch abhängig vom Erscheinungsbild der Erkrankung. Man kann auch mit Homöopathie keine irreversibel zerstörtenOrgane wiederherstellen, auch wenn sich der Gesundheitszustand des Patienten insgesamt verbessern wird.

    Wenn man das ADS auf ein genetisch bedingt-anders arbeitendes Gehirn
    zurückführt (und etwas anderes ist es ja auch nicht) dann müßte das
    Mittel um wirken zu können, ganze Bereiche des Hirns verändern oder neu
    erstellen können und das vermag kein Mittel der Welt zu tun.

    Also ich würde sagen, es kommt auch hierbei drauf an, was man genau
    behandeln will und man muß es ausprobieren.
    Denn nicht alle Probleme die im Zusammenhang mit ADS auftauchen, werden
    auch durch das ADS selber verursacht.

    Ok das wars, was ich dazu sagen wollte.

    LG Irrlicht
    Geändert von Irrlicht80 (29.08.2011 um 01:30 Uhr)

  5. #5


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Alternative Heilmethoden

    Salü zäme

    Es gibt bereits mehrer Diskussionen zu diesem Thema mit sehr vielen guten Informationen.

    Z.B. http://adhs-chaoten.net/treffpunkt-f...ternative.html

    WEnn ihr im Suchfeld "alternativen" eingebt findet ihr noch mehr.

    Liebe Grüsse
    Pucki

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 376

    AW: Alternative Heilmethoden

    Hallo Chaosgrübler

    Ich helfe mir mit Nahrungsergänzung und Enstpannungstechniken zusätzlich (wenn ich Bock habe drauf) *gg*

    Ich schaue auch immer drauf dass das Ergänzungsmittel von keinem Stoff zu viel oder zu wenig enthält, bin da recht penibel und kombiniere auch wenns nötig ist.
    Wichtig ist mir zum Beispiel dass ich genug Eisen bekomme (bin fast-Vegetarierin und bald auch ganz) und genug B- Vitamine,Vitamin C,E und im Winter auch D (und nicht zuviel von den fettlöslichen) und Omega-3.
    Etwas höher dosiert nehme ich auch Niacinamid (B3) extra.

    Vor allem B-Vitamine und da vor allem das B3, genauso wie Omega-3-Fettsäuren und im Falle von Eisenmangel Eisen (is ja sehr häufig bei Frauen und/oder Leuten die kein oder wenig Fleisch essen) sind ja bekanntlich konzentrationsfördernd.

    Zusätzlich nehme ich phasenweise Selenpräparate, die sollten gut vor Autoimmunerkrankungen schützen, denn ich habe Angst vielleicht mal SLE zu kriegen.(wg. leichter Sonnenallergie)
    Selen darf man allerdings auch nicht überdosieren auf Dauer und man sollte langfristig nur bis 100mcg am Tag zusätzlich nehmen (bei mir sind es ca. 80)

    Beschäftige mich auch mit Kräutern ein wenig und habe mir angewöhnt neben Früchte- auch vermehrt Kräutertee zu trinken.

    Baldrian nehme ich gerne zur Beruhigung oder wenn ich Schlafstörungen habe.

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 18

    AW: Alternative Heilmethoden

    Also ich habe gegen Unruhe auch Lavendel probiert und das hat gewirkt wie eine nach 1 - 2 Tagen.
    Habe zunächst ein Extrakt mit Lavendelöl abends ein paar tropfen auf mein kissen getropft.
    Nachdem ich gemerkt habe, dass das funktioniert, habe ich mal Lasea aus der Apo geholt und nehme das nun jeden morgen.
    Wie gesagt bei mir wirkt es für son bisschen Lavendel sehr stark!
    Darauf gekommen bin ich, weil ich eine Freundin gefragt habe die an psychopharmaka forscht und die hat mir gesagt, dass bei ihren Ratten lavendel genauso gut wirkt wie chemische medis gegen Unruhe (allerdings keine benzo wirkung logischerweise), allerdings müsste man das Lavendel erst so 10 Tage nehmen bevor es richtig wirkt.
    Also bei mir gings schneller.
    Ansonsten bin ich der Meinung, dass es nicht schadet ein Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen und bin der persönlichen Meinung, dass die empfohlenen Mengen der DGE von VItaminen völlig unterdimensioniert sind. Ich kenne einige Leute, die life extension mix nehmen und das sind so mit die fittesten in ihrem alter die ich kenne. Das soll keine Werbung sein, ich nehme den Mix nicht, da mit da Zusatzstoffe drinne sind, die ich nicht haben will, wie z.b. reismehl oder so.
    Ich bestell meistens mal was in der USA bei iherb, das ist viel günstiger als bei uns, versand ist auch nur 4 dollar und es kommt tatsächlich an. Habe schon 3 mal da bestellt, nach spätestens 12 tagen wars immer da

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Alternative Heilmethoden

    Nur ganz kurz. Es gibt verschiedenes Vitamin D, das Pflanzliche ist besser als das aus Wollfett, in dem durch die Herstellung Chemie ist.

  9. #9
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 55
    Forum-Beiträge: 457

    AW: Alternative Heilmethoden

    Anni schreibt:
    Nur ganz kurz. Es gibt verschiedenes Vitamin D, das Pflanzliche ist besser als das aus Wollfett, in dem durch die Herstellung Chemie ist.
    Vitamine sind selbst nichts anderes als Chemie, insofern halte ich den Einwand für unhaltbar.

    Die Heilpflanzen können auch nicht durch irgendein Hokuspokus heilen, sondern durch die chemischen Wirkstoffe, die sie enthalten. Die Flora unserer Erde ist ein gigantisches Chemielabor!

    Und das ist gut so™ :-)

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Alternative Heilmethoden

    Dalek schreibt:
    Vitamine sind selbst nichts anderes als Chemie, insofern halte ich den Einwand für unhaltbar.

    Die Heilpflanzen können auch nicht durch irgendein Hokuspokus heilen, sondern durch die chemischen Wirkstoffe, die sie enthalten. Die Flora unserer Erde ist ein gigantisches Chemielabor!

    Und das ist gut so™ :-)
    Ich meinte SCHLECHTE chemische Stoffe, die durch die chemische Fett- Auslösemethode aus dem Wollfett dringeblieben sind!

    Deshalb besser Vit. D auf pflanzlicher Basis, und davon sollte man mehr nehmen, habe ich in einem speziellen Vitamin-D-Buch, das ich von der Freundin(ehem. Arzthelferin) meines Vaters geschenkt bekommen habe, gelesen. Ist dort sehr genau erklärt und beschrieben.

    Ansonsten gebe ich Dir 100% recht!
    -------------------------------------------------
    Ps. Baldrian wirkt genau gegenteilig bei mir, habs auch schon von anderen ads'lern so gehört. Konnte die ganze Nacht nicht schlafen! Vll. sollte ich morgens zusätzlich zu Medikinet Baldrian nehmen, um Wach zu werden??
    Vitamin B6 soll gut sein, nehme auch grade mal Vit B Komplex

    So, jetz mal dahin:: http://adhs-chaoten.net/treffpunkt-f...ternative.html

    LG Anni
    Geändert von Anni (24.09.2011 um 14:00 Uhr)

Seite 1 von 7 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Der alternative Weg ans Ziel
    Von Steve_one im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 14:55
  2. Alternative zu Chemiekeulen
    Von Künstler im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 16:35
  3. Alternative zu Solvex?
    Von BrokenSoul im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 00:54

Stichworte

Thema: Alternative Heilmethoden im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum