Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema ICD10 F60.8 auf Medikinet adult-Rezept im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    ICD10 F60.8 auf Medikinet adult-Rezept

    Wie schon berichtet, hab ich gestern mein 1. Rezept für Medikinet adult bekommen. Irritiert hat mich nur die Diagnose auf dem Rezept.

    Da stand F60.8, was laut Internet ledigl. als Persönlichkeitsstörung beschrieben wird.

    Was habt ihr denn für Diagn. auf dem Rezept?

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.802
    Blog-Einträge: 40

    AW: ICD10 F60.8 auf Medikinet adult-Rezept

    Hallo.

    Normalerweise steht auf einem Rezept keine Diagnose.

    Umso verwunderlicher ist es, da es auch noch eine Diagnose ist, die überhaupt keine Medikation mit Medikinet adult rechtfertigt, denn AD(H)S ist definitiv keine Persönlichkeitsstörung (auch keine sonstige bzw. eine F60.8 )

    Die ICD-Schlüssel zu ADS bzw. ADHS bewegen sich im ICD10 im Bereich von F90 bis F98 (Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend).

    Die grobe Einteilung ist:

    F90.- Hyperkinetische Störungen
    F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung
    F90.1 Hyperkinetische Störung des Sozialverhaltens
    F90.8 Sonstige hyperkinetische Störungen
    F90.9 Hyperkinetische Störung, nicht näher bezeichnet
    F98.8 Sonstige näher bezeichnete Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend, darunter Aufmerksamkeitsstörung ohne Hyperaktivität



    Darf man mal anfragen, ob dieser Arzt irgendwelche spezielle Erfahrung mit Erwachsenen mit einer AD(H)S oder das nötige Wissen darüber hat?

    Das kommt mir alles schon sehr seltsam vor ....



    Liebe Grüße,
    Alex

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    AW: ICD10 F60.8 auf Medikinet adult-Rezept

    Tja, das wundert mich eben auch. Es wurde eindeutig Adhs diagn., habe deswegen auch amb. Thera, und dann diese Diagn....

    schon komisch...

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 59

    AW: ICD10 F60.8 auf Medikinet adult-Rezept

    geklärt. War ein Fehler der Arzthelferin, hat statt 90.8 , 60.8 geschrieben, da sie wohl in der Zeile verrutscht ist...

    hab eben extra angerufen und mal nachgefragt.

Ähnliche Themen

  1. Umstellung von medikinet retard auf medikinet adult
    Von soti33 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6.10.2011, 21:16
  2. Medikinet adult
    Von Henrike im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 16:05
  3. Medikinet adult
    Von Alwine im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 6.07.2011, 15:12

Stichworte

Thema: ICD10 F60.8 auf Medikinet adult-Rezept im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum