Seite 4 von 39 Erste 123456789 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 388

Diskutiere im Thema Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 210

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Ich hab mal flüchtig zusammengezählt da sind hier 16 Leute, die den Test gemacht haben, davon fast alle diagnostiziert und davon haben 14 keine Auffälligkeiten gezeigt und ganze 2 haben in dem Test angegeben bekommen dass ein Verdacht auf ADHS bestehen könnte (+ 1x ich wenn ich den zweiten Test mitzähle). Ja, so wirklich aussagekräftig ist der Test scheinbar nicht...

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 33
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Hi

    Sehr interessant der Test.

    Wollte mal einen Vergleich durchführen.

    Hab 4 Tests gemacht.

    1mal Übung gestern Abend.

    1mal gestern Abend (14 Stunden nach der letzten Einnahme (sollte also keine Wirkung mehr haben))
    1mal heute früh (ca. 1 Stunde nach dem Aufstehen)
    1mal heute früh 45 Minuten später nach Einnahme von MPH (Concerta retard)

    zwischen den Frühtests lag circa 1 Stunde

    gestern Abend

    Arbeitsleistung ---
    Arbeitsgeschwindigkeit --
    Leistungszuwachs -
    Geschwindigkeitszuwachs --

    Sorgfalt: 98%

    heute früh vor der Einnahme

    Arbeitsleistung ---
    Arbeitsgeschwindigkeit ---
    Leistungszuwachs (4)
    Geschwindigkeitszuwachs --

    Sorgfalt: 96%

    45 Minuten später (nach Einnahme)

    Arbeitsleistung +++
    Arbeitsgeschwindigkeit +++
    Leistungszuwachs (6)
    Geschwindigkeitszuwachs +

    Sorgfalt: 96%

    In Klammer stehen die Spalten, und in 4 und 6 steht nichts drinnen.

    Hatte beim letzten Test das Gefühl extrem viele Fehler zu machen, aber trotzdem gleich wenige wie beim Vorhergehenden.

    lg Markus

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 272

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Arbeitsleistung 1 ---
    Arbeitsgeschwindigkeit 1 ---
    Leistungszuwachs 6
    Geschwindigkeitszuwachs 8
    Insgesamt wurden 59 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 93% richtig gelöst wurden.
    Sorgfalt und Fehlerfreiheit sind optimal. Eine weitere Steigerung würde vermutlich das Arbeitstempo reduzieren.

    Das bedeuten Ihre Ergebnisse:

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen unterdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen unterdurchschnittlich. Versuchen Sie, Ihr Arbeitstempo zu erhöhen, um bessere Leistungen zu erzielen.
    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung blieb über die Zeit konstant bzw. verbessert sich sogar leicht. Auch das Arbeitstempo konnten Sie deutlich steigern.
    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen eher unterdurchschnittlich. Es werden zu viele Fehler gemacht und/oder die Gesamtleistung ist gering.


    Habe den Test vor einigen Wochen schon mal gemacht, und dabei noch schlechter abgeschnitten.
    Langsam frage ich mich wie ich das Abi geschafft habe
    Oder bin ich erst die letzten Jahre so schlecht geworden

  4. #34
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 199

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen überdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen leicht überdurchschnittlich..

    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung blieb über die Zeit erfreulich konstant. Das Arbeitstempo blieb konstant.

    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen gut und führt regelmäßig zu guten Leistungen.

    ach ja, Sorgfalt 95 %

    Als nochmal Rechanaufgaben und nochmal einser kamen hab ich fast den Bildschirm gefressen !! Als ich immer nur bis zur dritten Zeile kam, dachte ich - aber anscheinend ist das gar nicht sooo schlecht ????!!!!

  5. #35
    MoC


    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 365

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Hallo liebe Chaoten...

    Ich habe den Test eben grad mal gemacht allerdings ohne Medis

    Meine Ergebnisse:

    Arbeitsleistung: 6 Ok....hab Ich jetzt keine richtige Meinung zu. Ich fühle Mich grad ziemlich fit
    Arbeitsgeschwindigkeit: 9 Haut Mich vom Hocker, Ich bin eigentlich total lahme
    Leistungszuwachs: 0 War klar, wäre der Test noch länger gegangen, wäre der Zuwachs ins negative gehen
    Geschwindigkeitszuwachs: 0 Bei der Geschwindigkeit ebenso


    Meine Sorgfalt könnte besser sein.
    Insgesamt habe Ich 108 Aufgaben gelöst und von denen sind gerade mal 75% richtig.

    Aber Ich werde den Test nochmal machen.


    LG MoC

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 409

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Hallo zusammen,

    hab jetzt auch mal aus Spaß mitgemacht und der Fernseher läuft auch nebenbei und nehme keine Medikamente.


    Gruß
    Lucy

    _______________________
    Insgesamt wurden 106 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 84% richtig gelöst wurden.
    Sorgfalt und Fehlerfreiheit liegen im befriedigenden bis guten Bereich. Eine weitere Steigerung würde das Ergebnis verbessern.


    Das bedeuten Ihre Ergebnisse:

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen überdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen überdurchschnittlich.

    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung nahm über die Zeit ab, was für mangelndes Konzentrationsvermögen über die Zeit spricht und ein ADHS-Signal darstellt. Auch das Arbeitstempo verringerte sich leicht.

    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen gut und führt regelmäßig zu guten Leistungen.

  7. #37
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Hmm, ... heute habe ich einen doch eher guten Tag und immerhin, obwohl die Tendenz wieder die Gleiche ist wie in den letzten Tagen, steht in der Endbewertung diesmal nicht
    Ihre Arbeitsleistung nahm über die Zeit stark ab, was für mangelndes Konzentrationsvermögen über die Zeit spricht und ein deutliches ADHS-Signal darstellt. Auch das Arbeitstempo verringerte sich deutlich.
    sondern nur
    Ihre Arbeitsleistung nahm über die Zeit ab, was für mangelndes Konzentrationsvermögen über die Zeit spricht und ein ADHS-Signal darstellt. Auch das Arbeitstempo verringerte sich deutlich.
    Ich verbesser mich

    Aber Arbeitsleistung und Arbeitsgeschwindigkeit sind bislang immer kosntant auf +++
    Ist doch schon mal nicht schlecht.
    Kann also schnell und gut arbeiten, solange es nicht über 5 Minuten lang geht .... na klasse ...

    Sorgfalt und Fehlerfreiheit sind optimal, ..... das sollte ich mal meiner Firma schicken, die werden aus dem Lachkrampf die nächsten 5 Wochen nicht rauskommen.
    Möchte nicht dran denken, was ich da durch Flüchtigkeitsfehler an Schaden angerichtet habe. Da kommen einige Monatsgehälter zusammen.
    Das hab ich ja an einem Tag geschafft ....

    Naja gut: Laute Umgebung, hektischer Betrieb, ständige Veränderungen, Schichtbetrieb, das konnte gar nicht gut gehen, Test hin oder her.

    Aber da kann man auch sehen, was diese Tests aussagen.
    Wenn man sowas bei ner Berufsberatung oder Reha macht, dann landet man am Ende dank solcher Tests wieder genau dort, wo man das letzt Mal auch schon gescheitert und zusammengeplappt ist.
    Mir macht das alles einfach nur Angst.

    Aber immerhin ist der Test hier lustig und ich finds klasse, dass so viele mitmachen

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 204

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Hallo Leute
    bi mir ist er so ausgefallen:

    Insgesamt wurden 77 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 89% richtig gelöst wurden.
    Sorgfalt und Fehlerfreiheit liegen im befriedigenden bis guten Bereich. Eine weitere Steigerung würde das Ergebnis verbessern.
    Wiederholen Sie den Konzentrationstest regelmäßig im Abstand von 6 Wochen um Ihr Konzentrationsvermögen zu steigern.
    Das bedeuten Ihre Ergebnisse:

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen unterdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen unterdurchschnittlich. Versuchen Sie, Ihr Arbeitstempo zu erhöhen, um bessere Leistungen zu erzielen.
    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung blieb über die Zeit konstant bzw. verbessert sich deutlich. Auch das Arbeitstempo konnten Sie deutlich steigern.
    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen eher unterdurchschnittlich. Es werden zu viele Fehler gemacht und/oder die Gesamtleistung ist gering.


    Oh mein Gott was soll ich nun davon halten?

    Lg Ney

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 521

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Insgesamt wurden 100 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 82% richtig gelöst wurden.
    Sorgfalt und Fehlerfreiheit liegen im befriedigenden bis guten Bereich. Eine weitere Steigerung würde das Ergebnis verbessern.
    Wiederholen Sie den Konzentrationstest regelmäßig im Abstand von 6 Wochen um Ihr Konzentrationsvermögen zu steigern.
    Das bedeuten Ihre Ergebnisse:

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen leicht überdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen überdurchschnittlich.
    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung blieb über die Zeit konstant bzw. verbessert sich deutlich. Das Arbeitstempo blieb konstant.
    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen auch über die Zeit gut und führt regelmäßig zu guten Leistungen.

    => Der Test brachte keine neuen Erkenntnisse. Ich arbeite schnell mit akzeptablem Ergebnis. Leider entspricht das nicht ganz der Realität, denn für langfristige Aufgaben fehlt mir einfach die Ausdauer.

  10. #40
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Hallo an Alle,

    Habe den Test auch mal spontan, mit Korrekturbrille (Medikamente) gemacht.



    --- -- -
    0
    + ++ +++


    4% 7% 12% 17% 20% 17% 12% 7% 4%


    1 2 3 4 5 6 7 8 9
    Konzentration









    Arbeitsleistung






    X

    Arbeitsgeschwindigkeit








    X
    Ausdauer









    Leistungszuwachs (ADHS-Signal)







    X
    Geschwindigkeitszuwachs








    X
    Bearbeitete Aufgaben (von 196): 97








    davon fehlerfrei (Sorgfalt): 81 %










    1 2 3 4 5 6 7 8 9






    Das bedeuten Ihre Ergebnisse:

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen überdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen überdurchschnittlich.
    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung blieb über die Zeit konstant bzw. verbessert sich deutlich. Auch das Arbeitstempo konnten Sie deutlich steigern.
    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen auch über die Zeit gut und führt regelmäßig zu guten Leistungen.

    Hmm, nich übel, hätte ich nicht gedacht....Ich kann nur sagen, eine ganz neue Erfahrung.
    Was mach ich jetzt mit dem..?


    Für einen Vergleich werde ich den Test ebenfalls nochmals, aber in einer ganz anderen Tages-und Stimmungsform und natürlich ohne Medis wiederholen.

    Vielen Dank fürs upen, hat irgendwie auch Spass gemacht.


    Grüsse

    Jorolym




Seite 4 von 39 Erste 123456789 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Diagnostik ohne Konzentrationstest?
    Von Jazz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 23:41
  2. tip online: Ernährungstagebuch
    Von bofh im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 00:51
Thema: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum