Seite 26 von 39 Erste ... 2122232425262728293031 ... Letzte
Zeige Ergebnis 251 bis 260 von 388

Diskutiere im Thema Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
  1. #251
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 23
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Insgesamt wurden 95 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 77% richtig gelöst wurden.Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen leicht unterdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen leicht unterdurchschnittlich. Versuchen Sie, Ihr Arbeitstempo zu erhöhen, um bessere Leistungen zu erzielen.
    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung nahm über die Zeit stark ab. Auch das Arbeitstempo verringerte sich leicht.

  2. #252
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 523

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Insgesamt wurden 92 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 83% richtig gelöst wurden.

    Sorgfalt und Fehlerfreiheit liegen im befriedigenden bis guten Bereich.

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen leicht unterdurchschnittlich.
    Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen leicht unterdurchschnittlich.


    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung nahm über die Zeit ab. Das Arbeitstempo blieb konstant.

    Insgesamt betrachtet, ist das Konzentrationsvermögen durchschnittlich und könnte durch spezielle Trainings deutlich gesteigert werden.

  3. #253
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 170

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Smile schreibt:
    hallo fliegerlein

    nun, wow ich sehe nur noch 1I1III11111 -

    arbeitsleistung 12%
    arbeitsgeschwindigkeit 20 %

    leistungszuwachs 17%
    geschwindigkeitszuwachs 17%

    bearbeitete aufgaben 85
    davon fehlerfrei 81%

    leider verstehe ich nicht, wo jetzt mein problem liegt ? (an den fehler, am geleisteten, oder gesamtleistung)
    das arbeitstempo wurde zum schluss schneller?

    ach ja, zusammengefasst : unterdurchschnittlich

    gruss
    Ich wurde bei den 111111111111111 immer schlechter - ich habe gemerkt wie ich 1 und i kaum mehr unterscheiden konnte. Hinweis auf ADHS war vermerkt

  4. #254
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 131

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Insgesamt wurden 101 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 87% richtig gelöst wurden.

  5. #255
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 499

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Insgesamt wurden 87 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 93% richtig
    gelöst wurden.

    Insgesamt betrachtet, ist das Konzentrationsvermögen durchschnittlich und könnte durch spezielle Trainings deutlich gesteigert werden.

    ARBEITSLEISTUNG
    Ihr Testergebnis: 4 (auf einer Skala von 1-9)
    Hinweis zur Interpretation: Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen durchschnittlich.

    ARBEITSGESCHWINDIGKEIT
    Ihr Testergebnis: 3 (auf einer Skala von 1-9)

    LEISTUNGSZUWACHS / AUSDAUER
    Ihr Testergebnis: 3 (auf einer Skala von 1-9)

    GESCHWINDIGKEITSZUWACHS / AUSDAUER
    Ihr Testergebnis: 3 (auf einer Skala von 1-9)

    SORGFALT / FEHLERFREIHEIT
    Ihr Testergebnis: 92%


    Test am Sonntag. Irgendwann zwischendrinn lief mein Töchterchen mit Freundin durchs Zimmer, dann mein Sohnemann auf der Suche nach irgendwas.... Ich versuche es nochmal, wenn es etwas ruhiger ist - sofern ich dann daran denke.

  6. #256
    LAX


    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 200

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    hm...


    Ihre Ergebnisse im Einzelnen

    Insgesamt wurden 57 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 78% richtig gelöst wurden.
    Die Sorgfalt könnte mit konzentrierterem Arbeiten weiter gesteigert werden. Geringe Sorgfalt bzw. Genauigkeit kann ein Hinweis auf ADHS sein.
    Wiederholen Sie den Konzentrationstest regelmäßig im Abstand von 6 Wochen um Ihr Konzentrationsvermögen zu steigern.
    Das bedeuten Ihre Ergebnisse:

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen unterdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen unterdurchschnittlich. Versuchen Sie, Ihr Arbeitstempo zu erhöhen, um bessere Leistungen zu erzielen.
    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung blieb über die Zeit konstant bzw. verbesserte sich deutlich. Auch das Arbeitstempo konnten Sie deutlich steigern.
    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen eher unterdurchschnittlich. Es werden zu viele Fehler gemacht und/oder die Gesamtleistung ist gering.



    der test sagt mir also nur wieder, was ich eh schon weiß:

    a) ohne pillen keine leistung

    b) Leistung allgemein: MIES

    mfg LAX

  7. #257
    Holdibaldi

    Gast

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Hallo liebe Testfraktion,

    hab mich auch soeben mal an dem Test probiert. Muss dazu sagen, dass ich wohl bei den Additionsaufgaben miserabel war (oft verrechnet, nochmal neu begonnen) und die Sache dann eventuell beim Zählen der Einser ausgeglichen habe, das mir sehr leicht gefallen ist. Sie springen mir einfach ins Auge. Die Ergebnisse sind offenbar überdurchschnittlich, wobei ich einmal während dem Test nicht merkte, dass die Seite schon wieder neu geladen war und somit viel Zeit vergeudete, gehört aber auch zur Konzentrationsfähigkeit, passt also.

    Bei solcherlei Test bin ich immer fokussiert, laufe manchmal gar zur Höchstform auf. Mit meinem Problem, das bei mir die ADS-Diagnose bedingt hat, dass ich mich nämlich gerade bei alltäglichen, einfachen Dingen (langweilige Texte lesen, Termine u. Namen u. Dinge planen/merken etc.) z.T. schlecht bis gar nicht konzentrieren kann, hat das nicht viel gemein. Ich bin im Alltag wie hinter einem Schleier, drifte oft in Traumwelten ab und bin nicht präsent. Wenn etwas konkret von mir gefordert wird, hier und jetzt, dann sieht das ganz anders aus. Deswegen überrascht mich das gute Ergebnis nicht sonderlich. Ich kann auch schnell tippen und war als Jugendlicher bei diversen Computerspielen (im Zocken) immer ganz vorne mit dabei. Das sagt alles nix.

    Ihre Ergebnisse im Einzelnen

    Insgesamt wurden 115 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 88% richtig gelöst wurden.
    Wiederholen Sie den Konzentrationstest regelmäßig im Abstand von 6 Wochen um Ihr Konzentrationsvermögen zu steigern.
    Das bedeuten Ihre Ergebnisse:

    Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen überdurchschnittlich. Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen überdurchschnittlich.
    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung blieb über die Zeit konstant bzw. verbesserte sich deutlich. Auch das Arbeitstempo konnten Sie deutlich steigern.
    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen auch über die Zeit außergewöhnlich und führt regelmäßig zu sehr guten Arbeitsergebnissen.

  8. #258
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Hm...


    Insgesamt wurden 108 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 91% richtig gelöst wurden.

    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen zwar gut, die Konzentration lässt jedoch zu schnell nach.

    ARBEITSLEISTUNG
    Ihr Testergebnis: 7 (auf einer Skala von 1-9)
    Hinweis zur Interpretation: Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen überdurchschnittlich.

    ARBEITSGESCHWINDIGKEIT
    Ihr Testergebnis: 6 (auf einer Skala von 1-9)
    Hinweis zur Interpretation: Und auch die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen leicht überdurchschnittlich.

    LEISTUNGSZUWACHS / AUSDAUER
    Ihr Testergebnis: 1 (auf einer Skala von 1-9)
    Hinweis zur Interpretation: Ihre Arbeitsleistung nahm über die Zeit stark ab.

    GESCHWINDIGKEITSZUWACHS / AUSDAUER
    Ihr Testergebnis: 1 (auf einer Skala von 1-9)
    Hinweis zur Interpretation: Auch das Arbeitstempo verringerte sich deutlich.

    SORGFALT / FEHLERFREIHEIT
    Ihr Testergebnis: 91%
    Hinweis zur Interpretation: Sorgfalt und Fehlerfreiheit sind optimal. Eine weitere Steigerung würde vermutlich das Arbeitstempo reduzieren.
    Geändert von hoeppy (27.06.2013 um 21:54 Uhr) Grund: Formatierung

  9. #259
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 30

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    ich habs gewusst das ich mich nicht lange konzentrieren kann. ....Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen leicht überdurchschnittlich. Die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen durchschnittlich.

    Konzentriertes Arbeiten erfordert Ausdauer. Ihre Arbeitsleistung nahm über die Zeit stark ab. Auch das Arbeitstempo verringerte sich deutlich.
    Insgesamt ist das Konzentrationsvermögen zwar gut, die Konzentration lässt jedoch zu schnell nach.

  10. #260
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 479

    AW: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab?

    Insgesamt wurden 106 von 196 Aufgaben bearbeitet, wobei 83% richtig gelöst wurden. Insgesamt betrachtet, ist das Konzentrationsvermögen durchschnittlich und könnte durch spezielle Trainings deutlich gesteigert werden.

    ARBEITSLEISTUNG
    Ihr Testergebnis: 5 (auf einer Skala von 1-9)
    Hinweis zur Interpretation: Die Arbeitsleistung (Anzahl der richtig gelösten Aufgaben) ist im Vergleich mit anderen durchschnittlich.

    ARBEITSGESCHWINDIGKEIT
    Ihr Testergebnis: 6 (auf einer Skala von 1-9)
    Hinweis zur Interpretation: Die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Vergleich mit anderen leicht überdurchschnittlich..

    LEISTUNGSZUWACHS / AUSDAUER
    Ihr Testergebnis: 4 (auf einer Skala von 1-9)
    Hinweis zur Interpretation: Ihre Arbeitsleistung nahm über die Zeit ab.

    GESCHWINDIGKEITSZUWACHS / AUSDAUER
    Ihr Testergebnis: 2 (auf einer Skala von 1-9)
    Hinweis zur Interpretation: Auch das Arbeitstempo verringerte sich deutlich.

    SORGFALT / FEHLERFREIHEIT
    Ihr Testergebnis: 83%
    Hinweis zur Interpretation: Sorgfalt und Fehlerfreiheit liegen im befriedigenden bis guten Bereich. Eine weitere Steigerung würde das Ergebnis verbessern.



    Die Auswertung ist ja nicht schlecht und hat auch keinen Hinweis auf AD(H)S.

    Nur hat mich der Test irgendwie völlig gestresst, hat Wut, Ärger und Stress-Lach-Anfälle ausgelöst - und meine Augen tun mir auch jetzt, gut 20 Minuten später, immer noch weh und es fällt mir schwer, schwarze Schrift auf weissem Hintergrund anzuschauen. Ich habe immer noch Herzklopfen, vibriere innerlich - und es ist mir fast schlecht geworden. ^^

    Gut, ich mochte Kopfrechnen noch nie und mit den Zahlen hab ich es auf der Tastatur auch nicht so, da hab ich mich ab und zu vertippt oder vergessen, das Ergebnis ins nächste Feld zu tippen. Aber i,l und 1 zu unterscheiden.... das war echt äusserst anstrengend. Ich seh auch hier wieder den Unterschied zwischen l und 1 nicht... ^^
    (edit: das kommt ganz klar auf die Schrift an - bei der Standardschrift hier geht es, aber unter Times New Roman.... unmöglich)

    Nein, diesen Test werde ich nach 6 Wochen sicher NICHT wiederholen.
    Geändert von Somniatrix ( 4.07.2013 um 16:51 Uhr) Grund: Formatierung und Zusatz

Ähnliche Themen

  1. Diagnostik ohne Konzentrationstest?
    Von Jazz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 23:41
  2. tip online: Ernährungstagebuch
    Von bofh im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 00:51
Thema: Online Konzentrationstest, wie schneidet Ihr ab? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Alles rund um ADS / ADHS-Diagnose, Diagnoseverfahren für ADHS / ADS und nicht-medikamentöse Therapieverfahren wie Psychotherapie, Neurofeedback, Biofeedback, Soziotherapie, Ergotherapie und andere
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum